September - November 2016
  • Day47

    Pangboche

    October 27, 2016 in Nepal ⋅ ⛅ 13 °C

    Wir genießen den Besuch bei Tenzing und seiner neuen Lodge, die er nach den Beschädigungen vom Erdbeben, schon nahezu wir komplett neu instandgesetzt hat. Die "Wind Horse lnn" Lodge ist echt toll geworden. Wir erzählen viel und Tenzing ist ein echt begnadeter Koch. Man sitzt auf der Terrasse mit Tenzings Yak vor der Lodge und schaut mit dem Fernglas den Expeditionen im Gipfelanstieg der Ama Dablam 6814m zu. Das ganze hat so etwas von Grindelwald und Besteigungen in der Eiger Nordwand die auch gerne von unten verfolgt werden (so kennt man es halt aus Filmen). Es gibt auch immer wieder Helikopter-Rettungsaktionen die man von unten gut mitverfolgen kann.Read more

  • Day46

    Von Gorak Shep nach Pheriche

    October 26, 2016 in Nepal ⋅ ⛅ 13 °C

    Man glaubt hinunter läuft es von alleine, aber dem ist nicht so. Man muss zwar nicht so viel Schnaufen aber dafür melden sich die Kniegelenke. Und wir können es immer wieder gar nicht fassen, wer da alles unterwegs ist, selbst dreieinhalbjährige Kinder werden hier hoch getragen.Read more

  • Day45

    Kala Patthar

    October 25, 2016 in Nepal ⋅ ⛅ 32 °C

    Der Kala Patthar ist mit 5580m der Aussichtsberg zum Khumbu Gletscher und zum Everest. Da derzeit keine Expeditionen stattfinden und somit am Basecamp auch nix los ist, sparen wir uns den Weg was hier Keiner verstehen kann. Frägt man die Leute aber, was es da tolles zu sehen gab, ist die Antwort "Nix". Nur weil jeder am EBC gewesen sein muss. Wir hatten einen tollen Tag mit einer gigantischen Aussicht auf den Everest. Gleichzeitig kommt man sich bei dem Anblick dieses Kolosses klein und unbedeutend vor.Read more

  • Day44

    Von Dughla nach Gorak Shep

    October 24, 2016 in Nepal ⋅ ⛅ 32 °C

    Am Morgen verließen wir relativ früh die kleine Siedlung, da wir doch eine relativ lange Tagesetappe vor uns hatten. Darüberhinaus sollte ein Großteil des Weges über 5000 Meter entlang gehen. Nach einem steilen Aufstieg sollte eigentlich der Hauptanteil der Mühen hinter uns liegen. Weit gefehlt, der Weg zog sich und am sSchluß mussten wir dann noch eine Stunde schotterige Gletschermoränen auf und ab überwinden. So waren wir froh, als wir dann endlich Gorak Shep auf 5140 Meter erreichten.Read more

  • Day43

    Von Chukung nach Dughla

    October 23, 2016 in Nepal ⋅ ⛅ 32 °C

    Der Weg von Chukung nach Dughla verlief relativ entspannt, bis zu dem Moment als Tom bemerkte, dass die Kerosinflasche in seinem Rucksack ausgelaufen war. Dadurch wurde dann mal schnell der gesamte Rucksackinhalt über einem Busch entleert und die Stimmung war im Keller. Als " Entschädigung" nahm ich Tom nun unser Zelt ab und hatte ab sofort 18 kg auf Rücken. Die restliche Strecke verlief ohne weitere Zwischenfälle :-)Read more

  • Day42

    Chukung Ri 5550

    October 22, 2016 in Nepal ⋅ 🌙 30 °C

    Nun haben wir die 5000er Marke geknackt. Der Chukung Ri ist ein toller Aussichtsberg, der von uns mit einer gehörigen Portion "Schnapp-Atmung" bestiegen wurde. Man kann hinunter bis Namche Bazar sehen und st umringt von Sechs- Sieben- und Achttausendern, was bei dem Wetter einfach gigantisch ist.Read more

  • Day41

    Pausentag in Chukung

    October 21, 2016 in Nepal ⋅ ⛅ 27 °C

    In der Panorama Lodge haben wir einen gemütlichen Tag mit Tenzing Sherpa und seiner Frau Pasang verbracht. Auch eine Sherpa Dusche gab es und Wäsche haben wir gewaschen.

  • Day40

    Dingboche nach Chukung

    October 20, 2016 in Nepal ⋅ ☀️ 20 °C

    Bei schönstem Wetter von Dingboche nach Chukung hoch gelaufen und herrliche Ausblicke auf die beeindruckenden Berge ringsum.

  • Day39

    Pausentag in Dingboche

    October 19, 2016 in Nepal ⋅ 🌫 16 °C

    Wanderung zum Nagarsang Peak, mit Wolken aber immer wieder schönen Fenstern mit guter Sicht.
    Mobilfunk geht nicht mehr, dafür gibts in den Lodges jetzt teilweise "Everest Link Wifi". Somit kann es ab jetzt zu längeren Pausen kommen, wo hier nichts passiert.Read more