Der kleine Rucksack Europa Trip, welchen ich schon immer mal machen wollte :)
  • Day14

    Sightseeing Rom

    September 21, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 21 °C

    Die letzten beiden Tage stand nochmal ordentlich Sightseeing auf dem Programm. Kapitolshügel, Piazza del Popolo, Forum Romanum, Palatine Hill und natürlich das Kolosseum. Im Kapitol wurde ich vom Regen überrascht und habe somit durch Zufall eine ganz wunderbare Fotoausstellung über Rom und die Architektur gefunden :)
    Beim Kolosseum drängen sich natürlich auch die Massen an Touristen, ein Besuch in Rom ohne das Kolosseum gesehen zu haben, geht aber nun wirklich gar nicht. Deshalb empfiehlt es sich auch hier bereits ab 08:00 Uhr am Kolosseum zu sein!
    Natürlich wurden auch die lokalen Spezialitäten von Pizza über Pasta, Eis, Lemon Soda und Aperol Spritz in den letzten Tagen ausführlich getestet :)
    Rom muss man auch unbedingt Abends sehen, wenn die historischen Bauwerke erleuchtet sind und die Straßenmusiker spielen kann man sich von dem Anblick eigentlich kaum loseisen. An meinem letzten Abend leuchtete der Himmel im Sonnenuntergang noch wunderschön rosa über dem Forum Romanum.
    Ciao Rom!
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day12

    Rom

    September 19, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

    Rom... das erste was mir in Rom entgegenschlug ist diese unfassbare Hitze und die geballte Masse an Touristen. Man sollte die Hitze in Rom wirklich nicht unterschätzen und viel trinken, man findet eigtl. überall Trinkwasserbrunnen und muss kein Flaschenwasser kaufen. Somit war ich dann auch schon um 07:30 morgens im Petersdom und oben in der Kuppel des Doms. Ich kann jedem nur empfehlen so früh da zu sein, denn dann ist es noch relativ leer. Im vatikanischen Museen hingegen, war es so voll das ich fast panisch und hyperventilierend geflüchtet bin. Rückblickend betrachtet weiß ich nicht ob ich den Museumsbesuch weiter empfehlen würde. Es gibt in Rom zig Kirchen, deren Eintritt kostenlos ist und die ebenfalls wunderschöne Deckenmalereien haben. Bitte daran denken das beim Kirchenbesuch Knie und Schultern bedeckt sein müssen!!! (Ich musste hier noch spontan shoppen) Beim Trevi-Brunnen sollte man ebenfalls sehr sehr früh sein, denn dann bekommt man zum einen auch noch einen Platz für ein Foto und zum anderen sieht man wie der Brunnen von den Münzen ausgesaugt wird.Read more

  • Day8

    Budapest

    September 15, 2018 in Hungary ⋅ 🌬 21 °C

    Nächster Stopp meiner kleinen Tour ist Budapest. Natürlich dürfen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Burgberg, Parlamentsgebäude, Fischerbastei und Stephans-Basilika auf meiner Sightseeingtour nicht fehlen. Tipp meiner Gastgeberin: unter der Woche kann man die Fähren mit dem Ticket des Öffentlichen Nahverkehrs nutzen. Wenn man Abends mit der Fähre von der Magareteninsel aus zurück Richtung Altstadt fährt, hat man einen wunderschönen Blick auf die erleuchteten historischen Sehenswürdigkeiten links und rechts der Donau!
    Ebenfalls sollte man in Budapest wenigstens einmal Palinka probieren ;)
    Read more

  • Day6

    Schloss Schönbrunn & Belvedere

    September 13, 2018 in Austria ⋅ ⛅ 25 °C

    Die letzten beiden Tage standen Schlossbesichtigungen auf dem Programm, Schloss Schönbrunn und Schloss Belvedere. Für Schloss Schönbrunn sollte man mindestens einen halben Tag einplanen, denn die Parkanlage ist riesig! Man sollte auch auf jeden Fall bis zur Gloriette hinauf laufen, denn oben hat man einen wunderschönen Ausblick über Wien und den 14. Stadtbezirk. Nach dem ganzen Laufen durch die Schlossgärten, habe ich es mir dann doch mal bequem gemacht und bin mit dem Hopp on Hopp off Bus durch Wien gefahren. Wenn man schon einmal in Wien ist, muss man natürlich noch etwas Kultur mitnehmen ;) von daher habe ich mir heute Abend noch die Live Übertragung aus der Wiener Staatsoper angesehen. Bei schönem Wetter werden die Stücke live nach draußen übertragen und das völlig kostenlos.
    Noch ein Tipp für Sparfüchse: Das Wiener Leitungswasser ist reines Quellwasser, hier braucht man kein Flaschenwasser kaufen.
    Read more

  • Day4

    Erster Tag in Wien

    September 11, 2018 in Austria ⋅ ⛅ 25 °C

    Ich habe mir heute mal einen ganz gemütlichen Tag gemacht und bin ein bisschen die Ringstraße in Wien entlanggelaufen. Wenn man vom Karlsplatz aus los läuft, sieht man viele beeindruckende Gebäude. Die Staatsoper, die Nationalbibliothek, das MuseumsQuartier, den Volksgarten...... Das absolute Highlight war aber das ich mir ganz spontan eine Stehplatz Karte für die Premiere von Mephisto im Wiener Burgtheater gekauft habe. Das Theater ist von innen wunderschön und das Stück war sehr gut. Für Stehplatz Karten öffnet die Abendkasse um 18:00 Uhr, man sollte aber bereits ab 17:00 Uhr anstehen, gerade bei Premieren.Read more

  • Day2

    Petrin Gärten / Burg und Letna-Park

    September 9, 2018 in Czech Republic ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute ging es mit der Einschienenbahn hoch nach Petrin. Oben angekommen kann man ganz wunderbar durch die Gärten bis zur Prager Burg laufen. Um sich den Hopp on Hopp off Bus zu sparen, das Geld kann man besser in ein Bier investieren ;) habe ich die Tram23 genommen. Mit dem ÖPNV Ticket ist die Fahrt kostenlos und die Linie fährt an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei. Den allerbesten Ausblick hat man aber vom Letná-Park aus! Wirklich ein „One thing to do“! Dorthin verirren sich nur wenige Touristen und man kann sehr entspannt neben den Skatern bei einem Bierchen die Aussicht genießen.Read more

  • Day1

    Erster Tag in Prag

    September 8, 2018 in Czech Republic ⋅ ⛅ 17 °C

    Ich bin heute einfach mal drauf los gelaufen. Ich glaube ich habe noch nie so viele Touristen wie in Prag gesehen!! Im Vojan Park habe ich dann doch mal einen ruhigen Ort abseits des Massenstroms gefunden. Dort kann man ruhig unter Birnenbäumen einen Kaffee trinken und Pfaue laufen frei umher. Das beste aber war heute Abend die Nachtwächter Tour mit David. Absolut Empfehlenswert!!! Allein schon Prag bei Nacht ist sehenswert!Read more