Abenteurer, Obstacle Course Racer, Naturliebhaber, Urban Runner. Ich mag alles was ein gewisses Maß an Action bietet. Ich liebe die Natur mit allen Facetten. Das Leben ist zu kurz um vernünftig zu sein!
  • Day20

    Tag 19 + 20 Reykjavik

    September 20, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 11 °C

    Reykjavik ist eine wirklich tolle kleine Stadt. Die Nördlichste Hauptstadt der Welt kommt gar nicht kühl daher. Reykjavik ist sehr arty und gay. Es gibt viele Stadtbäder unzählige kleine Shops und Cafes. Wir haben unseren Urlaub hier in aller Ruhe ausklingen lassen und am letzten Abend noch mal ein Bad in einem Thermalbad genossen.

    Goodbye Island - wir kommen auf jeden Fall wieder! 😍
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day17

    Tag 17 - Einsame Strände

    September 17, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 5 °C

    Am westlichsten Punkt Europas, brüten im Frühsommer Millonen von Vögeln in den beeindruckenden 14km und bis zu 400m hohen Steilklippen. Leider sind die Papageien Taucher im Herbst nicht anzutreffen aber einige Robben, Möven, Lummen und sonstige Seevögel könnten wir beobachten.

    Danach ging es auf eine ausgedehnte Wanderung an einen einsamen Traumstrand. Wir haben dort tatsächlich stundenlang keine Menschenseele zu Gesicht bekommen.

    Auf dem Rückweg haben wir einen Polarfuchs gesichtet.
    Read more

  • Day16

    Tag 16 - Westfjorde

    September 16, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 4 °C

    Die Westfjorde sind viel ruhiger als das restliche Island 🇮🇸, auf den oberen Teil wagen sich nicht so viele Touristen. Viele Schotterpisten die sich einsam durch die majestätische Berg- und Küstenlandschaft umgeben mit gigantischen Fjorden schlängeln.

    Bezaubernd und irgendwie magisch hat uns dieser teilweise sehr einsame Teil Islands in seinen Bann gezogen.
    Read more

  • Day15

    Tag 15 - Felsentor, erster Schnee

    September 15, 2019 in Iceland ⋅ ☁️ 6 °C

    Nach einer Nacht auf einem
    Campingplatz 🏕 mit traumhafter Bergkulisse ging es weiter in die Westfjorde. Auf dem Weg besuchten wir noch ein wunderbares Felsentor, bei einem Strandspaziergang begegneten wir einigen Robben. Ein kleiner Priel musste überwunden werden, sodass ich während Biffi dort wo es trocken war auf mich wartete, barfuß durch das eisige Wasser wanderte um den Spaziergang dann Barfuß 🦶 fortzusetzen.

    Auf dem Weg in die Westfjorde mussten wir einige Pässe fahren, dort sind wir das erste mal in Schnee Felder geraten.
    Read more

  • Day13

    Tag 13 - Krafla Vulkan & Mÿvatn

    September 13, 2019 in Iceland ⋅ ☁️ 2 °C

    Der Kravla ist ein sehr aktiver Vulkan 🌋 der letzte Ausbruch war in den 80ern, das Gebiet um den Vulkan ist mit einem ca. 100 km langen Spaltensystem verbunden. Daher dampft und qualmt es überall.

    Das Kravla Gebiet ist nicht nur optisch faszinierend sondern eine der größten Energiequellen Islands zwei Kraftwerke erzeugen Geothermal Energie (warm Wasser + Strom).

    Das Mÿvatn Gebiet ist durch die vielen Krater im Wasser sehr faszinierend, leider war es sehr windig, sodass wir nicht so lange am See unterwegs waren
    Read more

  • Day12

    Tag 12 - Vulkan

    September 12, 2019 in Iceland ⋅ ☁️ 6 °C

    Im Hverarönd, dem größten Gebiet mit vulkanischen Aktivitäten begannen wir den Tag hier zischt, qualmt und blubbert es wirklich an allen Ecken. Ein Rundgang über den angrenzenden Berg Namafjall, verschaffte einen tollen rundum Ausblick. Weiter ging es auf den Tuffkrater Hverfjall, der einen wahnsinns Durchmesser von einem Kilometer hat. Auf der Rückseite der Abstieg zum Lavafeld mit bizarren Felsformationen Dimmuborgir, in dem der Sage nach Trolle leben. Und tatsächlich, wir sind ihnen begegnet.

    Ein Abend Spaziergang zur Heißen Grotte die durch Games of Thrones weltweit bekannt wurde.
    Read more

  • Day11

    Tag 11 - Another day, another Voss

    September 11, 2019 in Iceland ⋅ ☁️ 5 °C

    Am Hochland Campingplatz 🏕 sind wir früh über die Hochebene in Richtung Norden aufgebrochen. Vulkanwüsten in allen Facetten, Berge, Canyons und immer wieder Wasserfälle.

    Der Dettifoss war unser erstes Ziel. Wir haben hier schon etliche Wasserfälle gesehen und jeder besticht auf seine Art und Weise,

    Eine kurze Wanderung zum Selfoss, der eigentlich aus etlichen Wasserfällen besteht die links und rechts den Canyon runter fließen.

    Dann weiter gen Ásbyrgi auf dem Weg ein weiterer wunderschöner Wasserfall.

    Die Ásbyrgi Schlucht ist echt gigantisch und mal so ganz anders, Birkenwälder durchziehen das gesamte Gebiet.

    Auf der Weiterfahrt noch ein Spaziergang durch ein Lavafeld das einem gigantischen Skulpturen Park glich.

    Zum Ausklang gönnten wir uns ein Bad in dem herrlich blauen Wasser des Myvatn Naturalbath. Entspannung pur!
    Read more

  • Day10

    Tag 10 - Hengifoss & Canyon

    September 10, 2019 in Iceland ⋅ 🌧 6 °C

    Der Hengifoss beeindruckt nicht nur durch seine Fallhöhe von 118 Metern, sondern auch durch seinen markanten Hintergrund durchzogen mit roten Streifen. Auf dem Weg zum Hengifoss liegt ein weiterer imposanter Wasserfall der vor einer Basaltsäulenwand in die Tiefe stürzt.

    Weiter gen Norden liegt der Studlagil Canyon, ebenfalls von riesigen Basaltsäulen umrahmt schlängelt sich der Fluss durch einen tiefen Canyon.

    Die Nacht verbringen wir auf dem bisher schönsten Campingplatz mitten im Hochland wild im Wikingerstil mit Moos gedeckten kleinen Holzhäuschen.

    Gute Nacht 💤
    Read more

  • Day9

    Tag 9 - Gletschersee, Eisberge

    September 9, 2019 in Iceland ⋅ ☀️ 10 °C

    Was für unbeschreibliche Eindrücke. Gletscherseen auf denen stille Giganten treiben die wahnsinnige Ruhe ausstrahlen. Nachdem ich mir am ersten Gletschersee ein Bad zwischen den Eisbergen gegönnt hab ging es zum Diamond 💎 Beach. Eisstücke die aus den Gletscherseen ins Meer treiben werden an den Strand gespült und funkeln im schwarzen Sand wie Diamanten, ein herrlicher Anblick.

    Auf der anderen Seite der Ringstraße ein weiterer Gletschersee.

    Weiter gen Osten zum Vestrahorn ein Gebirgszug der an einer Bucht mit schwarzen Dünen liegt.

    Über den Öxipass bei deren Einfahrt wir mit tollen Lichtschauspielen überrascht wurden ging es für die Nacht nach Seydisfjördur.
    Read more

Never miss updates of UrbanAthlet with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android