December 2019 - April 2020
  • Day73

    Gisborne

    March 9, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 24 °C

    Ich bin gestern in Gisborne angekommen. Heute hab ich dann einfach ne Tour zu Fuß durch die Stadt gemacht. Bin zum Hafen gelaufen, am Wasser entlang zum Strand und habe dann durch Zufall noch einen Park entdeckt direkt am Fluss.Read more

  • Day71

    Markt und Stadt erkunden

    March 7, 2020 in New Zealand ⋅ ☀️ 19 °C

    Heute morgen bin ich auf den Markt gegangen. Da Napier Teil der landwirtschaftlichen Region Hawke's Bay ist, war das quasi ein Must thing to do. Ich habe Obst, Gemüse und Brot gekauft. Ja l, es gab richtig gutes Körnerbrot für gar nicht mal so viel Geld, ein seltener Anblick. Auch das Obst und Gemüse war im Vergleich zum Supermarkt wesentlich günstiger und das sogar von einheimischen Höfen. Danach bin ich einfach noch ein bisschen in der Stadt und am Meer rumgeschlendert. Das Wetter war immernoch nicht soo gut. Kaum Sonne und doch relativ frisch.Read more

  • Day70

    Weintour

    March 6, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 16 °C

    Ich habe heute eine Weintour gemacht. Jeder der hierher fährt sagt, dass man das auf jeden Fall machen soll, da hier DIE Weinregion Neuseelands ist.
    Wir waren eine kleine Gruppe mit 7 Leuten. Zwei Schweizer, zwei Schweden und zwei aus Auckland, also Locals.
    Besucht haben wir 4 Weingüter und probiert haben wir dann insgesamt 25 Weine. Einer besser als der andere, wobei je später in der Weintour desto besser wurden auch die Weine😉.
    Allem in allem wars ne echt schöne Tour, man hat was von der Umgebung gesehen, die Leute waren super nett und die Weine waren gut. Nur Empfehlenswert!!
    Read more

  • Day68

    Art Déco Stadt Napier

    March 4, 2020 in New Zealand ⋅ 🌧 20 °C

    Wenn man durch Napier läuft fühlt man sich ein bisschen als wäre man in einem Hollywoodstreifen der 20er Jahre. Der Baustil und auch die Infrastruktur der Stadt mit den alten Straßenlaternen verleihen dieses Gefühl sofort. Napier wird auch als Art Déco Hauptstadt Neuseelands bezeichnet. Art Déco ist der Baustil der 20er und 30er Jahre, also verständlich, das man sich fühlt wie im Film der Große Gatsby und unglaublich wie gut diese Bauart erhalten geblieben ist.Read more

  • Day66

    Huka Falls

    March 2, 2020 in New Zealand ⋅ ☁️ 21 °C

    Vicky und ich sind heute noch zu den Huka Falls gelaufen. Das ist ein sehr bekannter Wasserfall hier. War nicht all zu spektakulär aber schön den auch noch gesehen zu haben. Danach saßen wir noch ein bisschen an dem natürlichen Hotpool und haben unsere Beine ins Wasser baumeln lassen bevor wir dann zurück ans Hostel gelaufen sind.Read more

  • Day65

    Tongariro Crossing

    March 1, 2020 in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

    Das Tongariro Crossing, laut Fachzeitschriften, Reiseführern, Internetseiten, etc... die schönste Tageswanderung weltweit. Ich muss ganz ehrlich sagen, dem kann ich definitv zustimmen. Es war einfach unglaublich durch diese vulkanische Landschaft zu wandern. Ein Highlight jagt das nächste. Aktive Vulkane, smaragdgrüne Seen, dampfende Felsspalten. Atemberaubend!!
    Gewandert bin ich das Crossing mit zwei Mädels die beide bei mir im Hostel sind. Victoria kommt aus England und wir haben uns tatsächlich schon in Kaikoura kennengelernt und waren auch in Wellington zusammen feiern, da sie auch mit Kiwi Experience reist und Sarah, eine Deutsche aus der Nähe von Köln.
    Allem in allem ein wundervoller Tag den wir gemütlich mit einem Gläschen Wein oder Cider haben ausklingen lassen.

    Und für alle die Herr der Ringe gesehen haben:
    Wandern in Mordor ist geil!!!
    Read more

  • Day64

    Taupo Market, Bungee Bridge und Hot Pool

    February 29, 2020 in New Zealand ⋅ ☁️ 23 °C

    Ich hab heute mal wieder Strecken zu Fuß zurück gelegt wo andere schon längst in den nächsten Bus gestiegen wären um von a nach b zu kommen. Als erstes bin ich zum Taupo Market gelaufen. Das ist ein richtig kleiner süßer Markt mit viel Handgemachtem ein paar Essenständen und einem Stand der Avocados verkauft hat. Mit dem Verkäufer bin ich auch direkt ins Gespräch gekommen, weil er mich auf mein Mikey Mouse Tshirt angesprochen hat. Fast hätte ich sogar eine Avocado umsonst bekommen, da er meinte wenn ich das Gewicht richtig errate bekomme ich sie so. Lag um 30g daneben. Von da bin ich dann wieder zurück in die Stadt um dann auf die Idee zu kommen noch zur Bungee Brücke und zu den Hot Pools zu laufen. Im großen und ganzen war ich dann 4h unterwegs. Zu den Huka Falls, das sind hier berühmte Wasserfälle, bin ich dann nichtmehr weil das nochmal 1,5 h und 1,5 h zurück gewesen wären und da ich morgen ja das Tongariro Crossing machen will dachte ich das das dann vlt doch ein bisschen viel wäre.Read more

  • Day63

    Von Wellington nach Taupo

    February 28, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute morgen ging es weiter nach Taupo. Nach unglaublichen 7 bis 8 Stunden Fahrt sind wir endlich angekommen. Auf dem Weg haben wir noch bei einem Café angehalten, das Esel im Hinterhof hatte und wir haben auch einen kurzen Stopp gemacht zum Bilder machen vom Tongariro Nationalpark mit seinen Bergen. Einer davon ist der berühmte Schicksalsberg aus Herr der Ringe. Wenn das Wetter mitspielt wandere ich am Sonntag genau auf diesen Berg hinauf.Read more

  • Day61

    Geburtag am anderen Ende der Welt

    February 26, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    Es ist schon ein seltsames Gefühl an seinem Geburtstag alleine am anderen Ende der Welt zu sein. Aber ich habe das beste daraus gemacht. Morgens war ich in einer kleinen Bäckerei bei meinem Hostel um die Ecke frühstücken. Dann bin ich ein bisschen in der Stadt rumgeschlendert. Ich war im Botanischen Garten, am Hafen und bin auf den Mount Victoria hoch gelaufen, wo man einen unglaublich schönen Blick über Wellington hat. Abends dann war ich im Hofbräuhaus essen( Ja, hier in Wellington gibt es ein Hofbräuhaus😂), um mich ein bisschen wie zu Hause zu fühlen. Danach war ich noch gemütlich was trinken und habe im Hostel dann den Abend ausklingen lassen. Allem im allem ein entspannter Tag in der Hauptstadt Neuseelands.Read more

  • Day60

    Wellington

    February 25, 2020 in New Zealand ⋅ ☀️ 22 °C

    Ich bin in der Hauptstadt.
    Gestern ging es von Picton aus mit der Fähre nach Wellington. Nach 3 einhalb Stunden Schifffahren war die Hauptstadt und somit auch die Nordinsel erreicht.
    Nachdem ich gestern Abend noch mit ein paar anderen Leuten aus meinem Bus feiern war bin ich heute gemütlich durch die Innenstadt geschlendert und habe erste Eindrücke gesammelt. Für eine Hauptstadt ist Wellington echt klein. 200.000 Einwohner meinte unser Bus Fahrer.
    Morgen gehe ich dann noch weiter auf Erkundungstour und bin gespannt was diese Stadt so alles zu bieten hat außer gute Bars, gutes Essen, den Hafen und die Innenstadt.
    Read more