Raphael Wildegger

Joined August 2018
  • Day288

    Rasenmähen und Husky Welpe trainieren

    June 18 in Canada ⋅ ⛅ 16 °C

    Ich bin momentan bei Jay, den kenne ich vom beginn meines Kanada Abenteuers. Andreas und Matthias waren bei ihm mehre Wochen vor wir Richtung Yukon aufgebrochen sind. Ich war damals auch schon ein paar Tage hier. Er ist super froh das er wieder jemanden hat der sich um sein doch recht großes Grundstück und Haus kümmert. Ich soll hier am Tag so 3-5 Stunden arbeiten und darf dafür umsonst hier wohnen, essen und leben. Er ist den ganzen Tag normalerweise beim arbeiten und ich kann mir die Arbeit einteilen wie ich will. Momentan ist das Rasenmähen und Grünzeug stutzen.
    Außerdem hat er noch ein Paar Hennen die auch ab und zu hunger haben und ich muss die Eier einsammeln. Und dann gibt es da noch Bämsäh den 10 Wochen alten Husky Welpen. Der ist natürlich mehr als aufgedreht den ganzen Tag und hält mich auch auf trab. Paar Kommandos kann er sogar schon, nur das er nicht alles und jeden anknabbern darf muss er noch lernen. Beim spielen ist er manchmal schon sehr übermotiviert und beißt zu, aber tut zum glück noch nicht weh in dem Alter, und manchmal kapiert er dann auch das er das nicht darf, ist aber halt schnell wieder vergessen.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day286

    Dinosaur Capital of the World

    June 16 in Canada ⋅ ☀️ 20 °C

    Hier in Drumheller dreht sich alles um Dinos. Hier ist einer der besten Fundorte für Versteinerte Dinosaurier. In dem sehr gut gemachten Royal Tyrrell Museum of Palaeontology, sind viele original Skelette ausgestellt. Darunter auch der Black Beauty T-Rex.

  • Day285

    Edmonten

    June 15 in Canada ⋅ ⛅ 19 °C

    In der Hauptstadt von Alberta gibt´s gar nicht mal so viel zu sehen, ein halber Tag reicht hier für die Innenstadt locker aus.
    Was eine der Größten Sehenswürdigkeiten hier ist, ist das größte Shoppingcenter in ganz Nord Amerika, die West Edmonton Mall. Hier gibt es eine Schlittschuhbahn, Freitzeitpark, Erlebnisbad, Seehundshow und sogar einen Streichelzoo, alles mitten in der Mall. Und dann natürlich noch ca 800 Läden und 110 Restaurants.Read more

  • Day282

    Elk Island National Park

    June 12 in Canada ⋅ ⛅ 22 °C

    In diesem eher kleinen Nationalpark wurden die Bisons vor dem Aussterben bewahrt. Es waren zwischendurch Weltweit nur noch um die 1000 Tiere übrig. Hier haben sie ein sehr erfolgreiches Zuchtprogramm von Wald und Plains Bisons die Weltweit an Nationalparks gehen.
    Und wer hier einen Wanderweg der mit 1,5 Stunden angegeben ist in weniger als einer halben Stunde laufen will, der muss einfach so dumm sein und sein Anti-Mosquito-Spray vergessen!
    Bei den ganzen Biberburgen hab ich leider nie einen Bewohner dazu gesehen.
    Read more

  • Day280

    Riding Mountain National Park

    June 10 in Canada ⋅ ☀️ 14 °C

    Der Riding Mountain Nationalpark war bis jetzt der Tierreichste, ich hab mehrere
    Schwarzbären, Elche, Hirsche, Bisons und Pelikane (hab bis dahin gar nicht gewusst das die auch mitten im Land an kleineren Seen leben) gesehen. Auch sind hier fast keine Besucher, wahrscheinlich weil er weit ab vom Schuss liegt.Read more

  • Day279

    Winnipeg

    June 9 in Canada ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute war ich Vormittags erst im Zoo von Winnipeg, die haben einen sehr großen Teil mit Kanadischen Tieren aus dem Norden. Darunter 11 Eisbären, die teilweise aus der Natur stammen aber für Menschen gefährlich geworden sind. Auch werden hier Jungtiere großgezogen die in der Wildnis ohne Mutter gefunden werden.
    Die Stadt selber hat man in drei Stunden gesehen.
    Hier in Manitoba ist es bis jetzt extrem flach und die Highways sind im Schachbrettmuster angelegt. Es gibt auch kaum mehr Bäume und Seen. Es gibt eigentlich nur noch riesige Getreidefarmen.
    Read more

  • Day275

    Lake Superior

    June 5 in Canada ⋅ ☀️ 16 °C

    Die Strecke von Quebec an den Lake Superior ist echt sehenswert, auch noch weiter bis an die Grenze zwischen Ontario zu Manitoba. Es geht auf kurvigen Straßen vorbei an jede Menge Seen und durch dichten Mischwald, der stellenweise abgeholzt aber auch wieder aufgeforstet wird. Auch hab ich hier endlich mal Elche gesehen, die teilweise recht nah an der Straße sind. Aber sobald man anhält um ein Foto zu machen verschwinden sie in den Wald. Der Lake Superior selber ist der größte Süßwassersee der Welt, man könnte ganz Österreich darin versenken :-)
    Leider ist er zu kalt zum Baden auch bei schönstem Sonnenschein.
    Leider hat es oft, meistens an den schönsten stellen, so viele Mosquitos und Blackflys das man es draußen so gut wie nicht mehr aushält. Auch mit massenhaftem einsprühen mit Insekenschutz. Und des zeug hier ist ne Nummer stärker als Autan oder so. Gott sei dank hat mein WoMo an allen Fenstern Fliegengitter. Aber ein paar von den Viechern schaffen es trotzdem immer irgendwie nach drinnen.
    Read more

  • Day266

    Cape Breton Highlands National Park

    May 27 in Canada ⋅ ⛅ 13 °C

    Hier im Norden von Nova Scotia hats teilweise wieder mal Schnee, aber es sind nur noch ein paar Reste am Straßenrand. Die Wanderwege sind alle offen und werden gerade für den Sommer gerichtet. Es ist hier immer noch Nebensaison was natürlich super ist da hier fast nichts los ist. Leider lässt die Tierwelt immer noch zu wünschen übrig. Weder Elche, Bären noch Wale lassen sich blicken.Read more

Never miss updates of Raphael Wildegger with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android