Satellite
Show on map
  • Day7

    ...und dann setzt der Regen ein.

    September 8, 2018 in India ⋅ 🌧 24 °C

    Eben noch liefen wir barfuss über trockenen, mit holy cow shit gesprenkelten Boden und genossen das angenehme Wetter unter leicht bewölktem Himmel...bis plötzlich der Regen einsetzte. Und nein, auch wenn wir Schweizer uns das Nass gewöhnt sind, unser Regen ist ein holy cow shit gegen das, was der Himmel hier in Rajasthan gerade preisgibt!
    Seit einigen Stunden schüttet es, die Gassen sind geflutet und man watet knietief durch die Kloake. Die Kühe, die Regen auf ihren Häupter so gar nicht als ihrer würdig empfinden, drängen in die kleinen Läden, werden sanft rausgedrängt, um ihr Glück einie Sekunden später erneut zu versuchen. Die Leute retten sich auf die erhöhten Gehsteige, hüllen sich in menschgrosse Plastiksäcke oder fahren unbeirrt mit hupendem Moped weiter.
    Und wir, wir sitzen vergnügt in unserem liebsten Rooftop Restaurant, schlürfen Chai und knabbern Vegetable Pakhora, als plötzlich in ganz Pushkar der Strom ausfällt! Das heisst, nicht wirklich in ganz Pushkar - unser Plätzchen verfügt glücklicherweise über einen Generator, trotzdem wird uns die sowieso schon total romantische Atmosphäre noch mit Kerzenschein versüsst. Und wir, wir werden wohl auch gleich hier zu Abend essen und versuchen, nicht daran zu denken, ob unsere Unterkunft auch von den Überschwemmungen betroffen ist (zum Glück haben wir heute morgen gewaschen und einige Kleider hängen für den Regen unerreichbar an der Wäscheleine in unserem Zimmer)... Pushkar, du bist einfach wunderbar!
    Read more