Satellite
Show on map
  • Day34

    Hansiatischer Hansapark lolliges Malente

    July 16, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Nachdem unsere Energylandia Erfahrung zwar an sich sehr großartig war, Arim aber ganz schön mit Übelkeit zu kämpfen hatte, bereiten wir uns diesmal besser vor. Auch wenn die sonderbare Apothekerin in Schwerin Übelkeit auf Achterbahnen nicht richtig als Reisekrankheit akzeptiert und von einer medikamentösen Behandlung relativ schnippisch, in meckpommer Höflichkeit, abrät, stattet sich Arim mit entsprechenden Mittelchen aus. Hinzu kommt der ein oder andere Ingwershot aus dem Supermarkt, um besonders gut vorbereitet zu sein.
    Der Park an sich hat mehr zu bieten als Belantis, ist aber kein Park aus der oberen Riege, eher durchschnittlich. Zwei recht gute Achterbahnen und ein beeindruckender Freefalltower wissen zu überzeugen. In einer Wasserattraktion werden wir das erste Mal in unserem Leben auf einer Attraktion sogar überholt, weil wir stecken bleiben. An allen Ecken und Enden fehlen vor allem ein ähnlich guter Titelsong wie bei Energylandia, dessen Ohrwurm uns hier wieder einholt und 0-minütige Anstehzeiten. Arim übersteht den Freizeitparktag übrigens sehr gut und ohne Ermüdungserscheinungen, die die Apothekerin als Nebenwirkung ankündigte.
    Nach diesem erfolgreichen Tag übernachten wir das erste Mal im Auto. Hierfür haben wir uns einen ganz besonderen Ort ausgesucht: Malente. Wir waren das erste Mal in Malente. Malente hat uns gut gefallen. Der Grund warum wir nach Malente fahren, ist die megamäßige ARD-Produktion "Berlin, Berlin" und insbesondere die Folge "Malente, Malente", die Youlia heiß und innig liebte. Die Hauptdarstellerin Lolle verabscheut Malente, dabei hat Malente viel zu bieten: Car-Wash Malente, Markant-Markt Malente, Chinarestaurant Malente und Übernachtungsparkplatz mit öffentlicher Toilette Malente bieten viel Abwechslung. Malente, wir kommen wieder!
    Read more

    RIchtiger Cliffhanger [B. Leistift]

    7/17/20Reply

    Kurort der besonderen Art [Frau Hollers]

    7/18/20Reply