Satellite
  • Day17

    Next Stop: Ha Giang

    September 4, 2019 in Vietnam ⋅ ☁️ 30 °C

    Heute haben wir den Tag nochmal dazu genutzt, um weitere Sehenswürdigkeiten in Hanoi zu entdecken. Wir haben uns zuerst in einem kleinen Café gestärkt und sind dann zum Hanoi Hilton aufgebrochen. Nein hierbei handelt es sich nicht um ein Hotel, wie man eventuell vermuten mag, sondern um ein Gefängnis für politische Gefangene. Die Kolonialmacht Frankreich hat das Gefängnis Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts bauen lassen, um vietnamesische Widerstandskämpfer inhaftieren und foltern lassen zu können. Im Vietnamkrieg wurde es dann von Nordvietnam genutzt um US-Amerikaner festzusetzen. Die Gefangenen wurden auf Holzpodesten festgekettet und es wurden viel mehr Menschen in die Räume gesperrt, als dafür konzipiert wurden. Das Gefängnis hatte auch eine eigene Guillotine, durch die hunderte Menschen hingerichtet wurden. Danach haben wir uns noch eine alte Zitadelle aus der Zeit um 1000 n. C. angeschaut, die fanden wir aber nicht besonders spannend und das Wetter war mit der hohen Luftfeuchtigkeit auch sehr anstrengend. Deshalb haben wir uns dann im Red Train Café, welches direkt an noch befahrenen Gleisen liegt, eine Erfrischung besorgt. Abends gab es dann noch einmal Sommerrollen, die wir so in der Form nicht kannten, bevor wir uns dann mit dem Taxi losmachten zum Busbahnhof. Unser Nachtbus bestand innen aus 3 doppelstöckigen Reihen mit flachliegenden Sitzen. Man musste im Bus die Schuhe ausziehen, was wir natürlich nicht wussten und erstmal Ärger vom Busfahrer bekamen. Für Europäer gibt es im Gegensatz zu Einheimischen anscheinend auch keine freie Platzwahl, so dass wir nach ganz Hinten verfrachtet wurden wo sich die Sitze press an press aneinander schmiegten. jegliche Kommunikation mit dem Busfahrer schlug fehl und wir wurden zu den Sitzen gedrängt. Die Stimmung war dann auch erstmal im Eimer, weil es nicht nur eng sondern auch ziemlich stickig war dahinten. Da half nur Augen zu und durch, wir werden schon irgendwie ankommen.Read more