January 2017
  • Day8

    Hoam

    January 13, 2017 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 20 °C

    Jetzt ist es so weit. Wir sitzen in Dubai am Flughafen und warten auf unseren Heimflug. 😭😭
    Heute war der Vormittag noch mal zur freien Verfügung. Erst mal ein sau guades Frühstück in unserem Hotel und dann waren der Armin und ich im hoteleigenen Wildwasserpark. Heute war es ziemlich windig und ich hab mir zum Abschluss noch eine Erkältung 🤧🤧 geholt. 😩
    Um 13 Uhr ⌚️ war leider auschecken aus unserer Suite. Mit dem Bus ging's noch mal zum Hotel Aquarium und zum größten Einkaufszentrum
    Dort angeschlossen ist der größte Turm der Welt 🌎, der Burj Al Kalifa. Über 800 m sind ganz schön beeindruckend. Wir haben die Aussichtsplattform im 124 Stock in 435 m besucht. Dann gab's noch eine kleine Zugabe mit einer Wassershow am Boden und jetzt warten wir auf unser Boarding. Wenn ich aber das Wetter in Frankfurt und München beobachte kommt einem der Gedanke hier zu bleiben. 👌👌
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    Dubai

    January 12, 2017 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute war der Vormittag zur freien Verfügung
    Mit der Metro, der Straßenbahn 🚋 und einer Magnetschwebebahn waren wir unterwegs zum Aquarium Hotel an der Spitze der Palme 🌴
    Anschließend ging's zur Marina Dubai zur Fahrt mit einem Wassertaxi
    Am Nachmittag war es endlich so weit, noch ein kurzer Besuch in einem Souq und dann wurde in Burj Al Arab eingecheckt. Ab jetzt Luxus pur. 170 m2 Wohnfläche Whirlpool im Bad ......... Und den Butler vor der Türe nicht zu vergessen, der fast jeden Wunsch erfüllt.
    Read more

  • Day6

    Dubai

    January 11, 2017 in the United Arab Emirates ⋅ 🌙 23 °C

    Heute stand das traditionelle Dubai auf dem Programm
    Bevor's aber richtig los ging erst mal ein richtiges Ärgernis 😡😡😡. Bei meiner Kamera streikt das normale Objektiv, das ich nur noch mit dem Tele fotografieren kann. 😩😩😩
    In kurzer Abstecher an der Jameirah Moschee, weiterhin nach Al Bastakiya, dem ältesten Viertels von Dubai, dann weiter im Abra, einem Wassertaxi auf den Gewürz und Goldsouk
    Und das Abendessen gibts auf einer Dhau
    Read more

  • Day5

    Von Maskat nach Dubai

    January 10, 2017 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 25 °C

    Gestern war mehr der Reisetag
    Mit den Bus 🚌 ging's Richtung Grenze, aber nicht ohne noch einen kurzen Stopp an einer Moschee gemacht zu haben ( eine der ca 3600 die der aktuelle Herrscher gebaut hat)
    An der Grenze mussten wir über 1 1/2 Std warten obwohl wir die einzigen waren. Da könnten die deutschen Beamten noch an Langsamkeit lernen
    Aber dann ging's nach Al Ain in Abu Dhabi. Eine Stadt in der Wüste mit tausenden Dattelpalmen 🌴. Das ermöglicht ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem. Auch Gewürze und frische Fische gab''am örtlichen Markt in Hülle und Fülle Bevor wir Richtung Dubai weiter fuhren machten wir noch einen Stopp am Palastmuseum des Scheichs Zayed bin Sultan Al Nayhan, einer der Gründerväter der Vereinigten Arabischen Emirate
    Nach dem Abendessen in Dubai war noch ein Besuch der größten Indoor Skihalle der Welt fällig Ganz schön dekadent draußen 25 Grad und drinnen Ski fahren.
    Beim Apres Ski endete der Tag 🍺
    Read more

  • Day4

    Maskat

    January 9, 2017 in Oman ⋅ 🌙 22 °C

    Heute haben schon Jeep's auf uns gewartet um mit uns in eine Steinwüste zu fahren. Aber erst schauten wir in der Sultan Qabas Moschee vorbei, wo sich der jetzige Sultan ein sauberes Denkmal erbaut hat
    Dann war noch der Mutrah Souk auf der Liste. In Basar mit allen möglichen Gerüchen und Gewürzen, auch sonst gab's noch viel Krimskrams 😜
    Dann war aber die Steinwüste dran mit einem Besuch beim Wadi Al Arbeieen. Nach einem Abstecher beim Bihmuh Sinkhole waren wir noch am Persischen Golf zum schwimmen 🏊. Und morgen geht's weiter Richtung Dubai 🚐
    Read more

  • Day3

    Oman

    January 8, 2017 in Oman ⋅ ☀️ 24 °C

    Nachdem wir den Bauchtanz und das Arabische Buffet überlebt haben 😁 ging's am nächsten Tag mit dem Flugzeug ✈️ noch Oman 🇴🇲 weiter. Dort als erstes in die Parfümfabrik Amouarge. (War mehr was für die Damen). 😋 Dann ging's weiter in ein 2000 Jahre altes Fort und von dort zum Sultanpalast. Nachdem wir nicht zum Tee ☕️ eingeladen wurden 😡haben wir unseren Begrûßungsdrink in einem nahen Café eingenommenRead more

  • Day2

    Erkundung von Bahrain

    January 7, 2017 in Bahrain ⋅ 🌙 18 °C

    Heure haben wir Bahrain erkundet. Bei angenehmen 22 Grad und Sonnenschein ging es durch das Land. Erst waren wir beim Baum des Lebens, ein über 400 Jahre alter Baum mitten in der Wüste, bei dem keiner weis woher er sein Wasser bekommt. Dan ging's nach Janabiyya, der königlichen Kamelfarm. Manchmal fragt man sich wer das Kamel ist. 😀. Dan wurde die Formel 1 Strecke besichtigt, aber es war kein Auto für uns vorbereitet. 😡
    In der Al-Fatih Moschee (der größten des Landes) ist die Welt noch in Ordnung
    Über einen Besuch im Nationalmuseum ging es weiter zum Qal'at al - Bahrain Fords. Bei Ausgrabungen wurden Funde entdeckt die bis auf 600 Jahre vor Christus datiert sind
    Jetzt ist erst Mal Ruhepause bevor es am Abend ein arabisches Buffet gibt und eine Bauchtanz Vorführung 😁 👏👍
    Read more