Corinna Zoglmeyer

Joined March 2018
  • Day15

    Good Bye wonderful America

    April 8, 2018 in Austria ⋅ ☀️ 15 °C

    Leider hat alles ein Ende und die schönen Dinge gehen sowieso am schnellsten vorbei! Daher war heute schon unser letzter Tag. Da der Tag ziemlich anstrengend werden wird, starteten wir mit einem tollen Frühstück 🍳
    Danach machten wir uns auf den Weg zum Pool um die letzten Stunden nochmal richtig zu genießen 😊 nachdem wir um drei Uhr das Zimmer geräumt und ausgecheckt hatten, machten wir uns nochmal auf den Weg zum Hotel Bellagio um die sehr beeindruckende Wassershow zu bestaunen. Danach lief die Zeit und nach einem letzten Getränk hieß es wirklich Abschied nehmen. Mit dem Taxi ging es ab zum Flughafen. Beim Abflug hatten wir nochmal einen atemberaubenden Blick auf das tolle Lichtetmeer der Stadt 🌃 wir werden diese Zeit und die Erlebnisse nie vergessen! 😍Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day14

    It's Pooltime

    April 7, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute stand mal einfach nur Relaxen am Plan. Bei 33 Grad kann man das kühle Nass kaum erwarten. Darum wurde nach dem Frühstück zusammen gepackt und nach einem kleinen Spaziergang ging’s ab zum Pool. Tolle Abkühlung, gute Musik, Kälte Getränke... Leider war um halb drei Schluss da eine Sturmfront aufzog die sogar die Liegen durch die Luft schleuderte und das Pooldeck aus Sicherheitsgründen geschlossen werden musste. Was nun... nach einem kleinen Happen war klar Mädels shoppen, Burschen zocken ☺️😀
    Um sieben hatten wir dann einen Tisch bei dem Italiener Carbone reserviert wo wir ein letztes mal ein perfektes Abendessen genossen. Einmal noch schlafen.., es teilen sich die Gefühle in Wehmut aber auch Vorfreude auf zuhause. Und somit ein letztes Mal Gute Nacht in Las Vegas 🌅😴☺️
    Read more

  • Day13

    Las Vegas

    April 6, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute machten wir uns auf den Weg die Stadt, den Weltbekannten Strip zu erforschen. Unser Weg führte uns durch die riesigen Hotels, in denen man sich schonmal verirrt. Jedes Hotel beeindruckt auf seine Weise und wirkt wie ein riesiges Casino und einkaufshaus. Dass es dann noch ungefährt 50 Stockwerke mit Zimmer gibt, kann man sich dabei kaum vorstellen. Es ist einfach ein Erlebnis den Strip entlang zu schlendern und alles auf sich wirken zu lassen. Und ja man kann sagen wir sind in einer der verrücktesten Städte angekommen 😍😎Read more

  • Day12

    On the road to Las Vegas

    April 5, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

    Heute stand uns eine letzte längere Autofahrt bevor. Zuerst quälten wir uns jedoch um 6:00 aus den Betten um den Sonnenaufgang 🌅 direkt im Bryce Canyon zu erleben. Der Punkt war eine viertel Stunde Autofahrt von uns entfernt. Das farbenspiel war traumhaft 😍 nachdem wir den Bryce Canyon erkundet haben ging’s weiter nach Las Vegas. Ohne es zu wissen führte uns der Weg durch einen weiteren Canyon, den Zion Canyon. Auch der beeindruckte uns sehr. Als letztes Ziel vor las Vegas mussten wir natürlich noch zum Hoover Dam. Und dann ging’s endlich ins Hotel. Direkt am Strip in Las Vegas. Mit ein paar Cocktails 🍹 und einem Spaziergang auf dem Strip ließen wir die ersten Eindrücke dieser verrückten Stadt auf uns wirken ☺️Read more

  • Day11

    Antelope Canyon

    April 4, 2018 in the United States ⋅ 🌙 3 °C

    Heute stand die Fahrt zum Bryce Canyon am Programm. Unser erstes Ziel war jedoch der Antelope Canyon! Dorthin führte uns eine etwa dreistündige Autofahrt. Am Meeting Point warteten wir auf unsere Führung die aufgrund der Zeitverschiebung eine Stunde später war. Los ging es mit einem Safaritruck durch wüstenähnliches Gebiet der uns zum Antelope führte. Dieser entstand aufgrund eines nebenbei gelegenen Baches der aufgrund eines Sturzregens überging. Der Canyon Zeichner sich durch die tollen Lichteinfälle aus. Unser Führer zeigte uns die richtigen Blickwinkel um Gebilde wie Drachen, KingKong, Gesichter und Engel zu sehen. Es war sehr beeindruckend.
    Anschließend ging die Fahrt weiter zum Bryce Canyon ins Hotel. Ein letztes Mal Gute Nacht bevor wir den Endspurt hinlegen nach Las Vegas 😎😍💲💲💲💲
    Read more

  • Day10

    Grand Canyon - Arizona

    April 3, 2018 in the United States ⋅ 🌫 9 °C

    Gigantische Weiten, irre Dimensionen, wunderbares Farbenspiel... ein Tag voll neuer Eindrücke! Schon der erste Blick vom Matherpoint ließ uns aus dem Staunen nicht mehr raus kommen. Auf einem tollen Wanderweg entlang des Canyons konnten wir alle Facetten dieses überwältigenden Giganten auffangen und genießen! Nach einer Stärkung ging’s in die entgegengesetzte Richtung zum Decent view. Vor dort aus war auch endlich der Colorado River in seiner vollen Pracht zu sehen, wie er sich am Grund des Canyony entlang zieht! Diesen Tag und diese Eindrü werden wir lange nicht vergessen 😍 Danke Grand Canyon für dieses Erlebnis 🌄Read more

  • Day9

    Auf dem Weg zum Grand Canyon

    April 2, 2018 in the United States ⋅ 🌫 12 °C

    Heute hieß es raus aus den Federn um 6 Uhr. Denn vor uns lag eine 8 stündige Autofahrt ins Landesinnere! Wer glaubt so eine Fahrt könnte langweilig werden war noch nicht auf den Straßen von Kalifornien nach Arizona unterwegs. Raus aus der Stadt führte uns das erste Stück durch die felsigen Berge Kaliforniens. An beiden Seiten ragten steile, steinige Berge ⛰ hinauf. Entlang des Highway 40 und der Route 66 kamen wir immer näher zu Mexiko. Die Landschaft wurde flacher und nach einiger Zeit waren wir inmitten der Wüste. Sandstürmen und Kakteen streckten sich der Straße entlang. Beim nächsten Städtchen machten wir Rast und gönnten uns einen Snack. Dann ging’s weite, es wurde wieder grüner, der Highway wurde teilweise zu einer Achterbahn 🎢 bei dem wir viele kleine Hügel überquerten. Nach einer beeindruckenden Fährt erreichten wir schließlich unser Ziel, die Stadt Williams. Und keiner kann den morgigen Tag im Grand Canyon erwarten 😍Read more

  • Day8

    San Diego

    April 1, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute hieß es mal einen Gang runter und neue Kraft sammeln. Schön langsam machen sich leichte Ermüdungserscheinungen bemerkbar. Schließlich legen wir doch täglich über 10.000 Schritte zurück und auch die vielen Eindrücke müssen mal verarbeitet werden. So startete wir heute erst um neun mit Frühstück und machten uns dann zu Fuß auf in Richtung Zentrum! Dort entdeckten wir einen Bus mit dem wir die Stadt erkunden konnten. Wie sich herausstellte fuhr der nicht nur auf der Straße sondern fuhr am Hafen einfach ins Meer wo er als Schiff 🚢 weiter zog 😀 vom Meer aus hatten wir auch einen schönen Blick auf die Stadt und kamen in die Nähe der Navi.
    Nach einem guten Mittagessen erkundeten wir noch die Geschäfte und machten uns dann auf den Weg zurück ins Hotel, wo wir uns noch einen Cocktail 🍹 gönnten. Dann heißt es früh ins Bett, denn morgen steht uns ein anstrengender Tag mit einer 8 stündigen Autofahrt bevor ...
    Read more

  • Day7

    Sea World - San Diego

    March 31, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 14 °C

    Sea World - das größte Ozenarium der Welt 🌎 gigantisch Meerestiere hautnah erleben stand heute am Programm! Zu beobachten wie ein 20 Fuß großer Orka sich von einem Menschen trainieren und ableiten lässt war schon sehr beeindruckend! 🐋 etwas entspannter und lustiger wär dann schon die show mit den Seelöwen. Und dann der große Wunsch der in Erfüllung ging, Delphine aus nächster Nähe!! 🐬 jede Show beeindruckte auf seine Weise! Neben den Shows gab es noch viel anderes zu erleben.. ein Highlight darunter war sicher der weiße Hai! Es war spannend in die Welt der Meerestiere einzutauchen und die Dimensionen dieser ein bisschen kennen zu lernen 🐠🐙🐋🐳🐬🐡Read more

  • Day6

    Fahrt nach San Diego

    March 30, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 15 °C

    Kaum zu glauben aber wahr, heute ging’s schon wieder weiter in die nächste Stadt! Doch bevor wir uns auf den Weg machten gabs noch auf den Bank Tower direkt neben unserem Hotel um beim skyslide vom 70. Stockwerk 14 Meter auf der gläsernen Rutsche zu Rutschen. Schon allein der Ausblick über Los Angeles war atemberaubend aber machte auch ein bisschen weiche Knie... 😅 beim direkten Blick auf unsere Roof Top Bar kam uns unser Hotel gleich Viel kleiner vor ☺️
    Dann ging’s aber endlich los Richtung San Diego! Der erste Stop war am Venice Beach, dem verrücktesten Strand 🏖 weit und breit... Skateborder, Musiker, viele Geschäfte aber auch einiges an Armut war zu sehen.. die Eindrücke überschlugen sich. Weiter ging’s am Highway 1 entlang der Strände. Am Laguna Beach machten wir Halt um einen Kaffee zu genießen. Hier war eine ganz andere Welt. Ruhig, Nobel mit vielen Pflanzen..,
    Dann ging’s schon Richtung Hotel das wie es sich heraus stellte in mitten des Nachtleben Viertels liegt. 😀🥂🍻 wieder einmal war die Freude groß als wir das Hotel und die Zimmer betraten... nach einem guten Abendessen genossen wir noch einen Cocktail auf der Roof Top Bar wo wir den besten Blick auf das Heimspiel der Diego Padres hatten.. die Stimmung war als würde unser Marcel Hirscher gerade die nächste Goldene ansteuern 😅 und dann freuten wir uns nur noch auf das gemütliche Bett. Und ein erstes Gute Nacht in San Diego 🙋‍♀️

    P.S. Danke Julia, dank dir hab ich gecheckt, dass das App sogar Smilies kennt 😅
    Read more

Never miss updates of Corinna Zoglmeyer with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android