Joined September 2019 Message
  • Day76

    AIDAvita

    January 20, Indian Ocean ⋅ 🌧 29 °C

    Unser spontaner kleiner Traum wurde Wirklichkeit. Wir durften mit AIDAvita von Bali nach Darwin fahren. Zwei Seetag standen uns bevor, bei denen wir genug Zeit hatten um unser Kennenlernen vor 1 5 Jahren Revue passieren zu lassen...jetzt durfte Tommy auch mal Gast sein.
    Kaum angekommen sprach uns Christian beim Mittagessen an, ob Lina Lust auf ein Foto Shooting hätte. Spontan sagten wir zu und am Nachmittag ging es auch schon los - eine Foto Session über das ganze Schiff. Christian gab alles und steckte uns mit seiner guten Laune und positiven Art an. Wir merkten schnell das er ein Profi in seinem Fach ist, was wir letztendlich auch am Ergebnis der Bilder sehen konnten. Einfach unglaublich - DANKE Christian.
    Ansonsten genossen wir das All Inclusive Programm an Bord - Essen, Trinken, Shows und nette Unterhaltung ließen die Zeit viel zu schnell vergehen.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day71

    Nusa Penida

    January 15 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

    Die kleine Insel Nusa Penida östlich von Bali, sollte noch ein Geheimtipp sein. Als wir mit der Fähre ankamen, mussten wir feststellen, dass es bereits überlaufen ist und noch mehr Hotel Anlagen in Bau sind. Die Infrastruktur ist für die Touristenmassen nicht ausgelegt. Dennoch gibt es einige ruhige und schöne Orte, besonders die Steilküste mit dem Blick über den Ozean gefiel uns gut.
    Doch die meiste Zeit verbrachten wir in unserem Resort...aus folgenden Gründen: Linas Bein war noch nicht ganz verheilt und ausderm war das Essen wohl nicht mehr so gut und wollte schnell wieder raus.
    Aber Rettung war in Sicht - wir hatten es geschafft eine Kabine auf AIDAvita für die Überfahrten von Bali nach Australien zu organisieren.
    Read more

  • Day64

    Sidemen

    January 8 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

    Angekommen in Sidemen bezogen wir unser wunderschönes Apartment mit Blick auf die Reisfelder. Zeit zum Entspannen...
    Als es Tommy dann (nach 10 Minuten) zu langweilig wurde machten wir einige Ausflüge mit dem Roller zu den umliegenden Tempeln.Read more

  • Day60

    Willkommen auf Bali

    January 4 in Indonesia ⋅ 🌧 29 °C

    Der Blick auf die Wetter - App versprach nichts Gutes. Wie üblich in der Regenzeit wurde viel Regen vorhergesagt. Doch es kam anders als erwartet. Bali zeigte sich von seiner schönsten Seite - verhältnismäßig wenig Touristen, viel Sonne, ab und zu ein kühlender Regenschauer der die Natur zum gedeihen brachte.

    Nach einem Tag in Denpasar, mieteten wir uns einen (gefährlichen) Roller um das Innere der Insel zu erkunden. Wir spazierten durch Reisfelder und wanderten zu einige der unzähligen Wasserfälle.
    Die Nacht verbrachten wir in einem typischen Homestay in einem kleinen Bergdorf. Wir genossen die Aussicht bei einem tollen Abendessen welches uns die Familie zubereitete.

    Und nun zum gefährlichen Roller: wie Lina schmerzhaft feststellen musste fehlte die Abdeckung des Auspuffs. Sie fügte sich eine große Brandwunde an der rechten Wade zu, welche noch lange Schmerzen und unsere volle Aufmerksamkeit benötigte. Um ein paar Tage auszuruhen fuhren wir mit einem Taxi nach Sidemen, wo Entspannung und Ruhe groß geschrieben wird.
    Read more

  • Day58

    Hanoi

    January 2 in Vietnam ⋅ ☁️ 24 °C

    Zu guter Letzt darf auf einer Vietnamreise die Hauptstadt Hanoi nicht fehlen. Schon als wir unser Hotelzimmer betraten, fühlten wir uns sehr wohl. Auch die Stadt gefiel uns sehr gut mit den kleinen quirligen Gassen in der Altstadt mit vielen Läden und Cafés, sowie die breiten begrünten Straßen und den großen Parks.
    Zudem war es unsere letzte Möglichkeit uns für die kalten Temperaturen in Neuseeland vorzubereiten. Die kleinen Outdoor Läden boten alles was wir brauchten.
    Unser Highlight - am letzten Morgen vor der Abreise trafen wir unsere Freunde Houng und Ha, welche wir auf dem Ha Giang Loop kennengelernt haben. Zum Frühstück gab es traditionell Pho - Nudelsuppe mit Fleisch.
    Read more

  • Day56

    Ninh Binh

    December 31, 2019 in Vietnam ⋅ ☁️ 21 °C

    Die Stadt Ninh Binh liegt südlich von Hanoi. Die Umgebung ist bekannt für die Sandsteinformationen, ähnlich wie die Halong Bucht nur an Land. Leider war das Wetter sehr trüb und die Sicht auf die Felsen schlecht. Trotzdem machten wir eine kleine Tour mit dem Roller. Da das Neujahr in Vietnam erst am 25. Januar gefeiert wird, blieben die großen Silvesterparties aus. Doch zur Feier des Tages gönnten wir uns leckeres Sushi.Read more

  • Day54

    Ha Giang Loop - Teil 2

    December 29, 2019 in Vietnam ⋅ ☁️ 14 °C

    Die Straßen bzw nennen wir es mal Wege durch die Berge waren teils gut, aber meist schlecht mit vielen Schlaglöchern, engen Passagen und dazu dicke LKWs die keine Rücksicht auf Rollerfahrer nehmen. Die Gegebenheiten verlangten Fahrer, Mitfahrer und Roller einiges ab. Anderen erging es jedoch schlechter - wir halfen gefallenen Rollerfahrer auf die Beine und liegen gebliebenen boten wir unsere Hilfe an. Auf diesem Weg lernten wir unsere zwei neuen Freunde Houng und Ha aus Hanoi kennen. Sie waren so dankbar für unsere Hilfe, dass sie uns den zweiten Teil des Loops begleiteten. Da in den kleinen Bergedörfern die Verständigung sehr schwierig war, waren die beiden Lokals eine riesen Hilfe für uns. Diese Freundschaft ist ein großer Zugewinn, wie sich auch später noch heraus stellte...Read more

  • Day53

    Ha Giang Loop - Teil 1

    December 28, 2019 in Vietnam ⋅ 🌧 12 °C

    Ha Giang ist eine Stadt im Norden von Vietnam, nahe der Chinesischen Grenze. Die Region ist sehr bergig und vor allem in dieser Jahreszeit eher kühl. Für uns, die nur 30 Grad gewohnt waren, war es der Kälteschock. Mit allen warmen Sachen, die wir mit hatten begaben wir uns auf eine dreitägige Rundereise mit einem Motorroller. Schon am Morgen als wir starten wollten, fing es in strömen an zu regnen. Guter Dinge, dass es irgendwann aufhören würde, fuhren wir in unserer Plastik - Kluft los. Aussichtspunkte gab es unterwegs sehr viele, doch Ausicht hatten wir auf Grund der tiefhängenden Wolken keine - Schade!
    Deshalb versuchten wir unser Glück in einer Höhle. Siehe da - die Wolken waren weg.
    Durchgefrohren und durchgenässt kamen wir in unserer Unterkunft an. Zum aufwärmen half Tee, eine heiße Dusche und Fußbad.
    Read more

  • Day49

    Halong Bucht

    December 24, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 22 °C

    Nach unserem Reinfall in Ho Chi Minh suchten wir ein schönes Hotel in der Halong Bucht in dem wir Weihnachten verbringen konnten. Zu unserem Glück, werden rund um Halong Stadt viele neue Luxushotels errichtet. Da viele noch im Bau sind, werden die bereits geöffneten Hotels sehr günstig angeboten. Das Wetter passte sich ebenfalls der Weihnachtsstimmung an und zeigte sich in den ersten Tagen grau und neblig. Somit blieb uns nichts anderes übrig als es uns mit ein paar Weihnachtsfilmen gemütlich zu machen.
    Als wir uns die vielen Felsen in der Halong Bucht mit dem Schiff anschauten, zogen die Wolken auf, der Nebel weg und somit perfekte Sicht und einen tollen Ausflug.
    Read more

  • Day47

    Ho Chi Minh

    December 22, 2019 in Vietnam ⋅ ☁️ 31 °C

    Spät in der Nacht kamen wir in Ho Chi Minh an. Wir bezogen unser Zimmer und wollten eigentlich nur noch schlafen. Doch als wir die Unterkunft betraten, wollten wir am liebsten wieder abreisen. Die Stimmung war am Tiefpunkt. Kein guter erster Eindruck von Vietnam. Am nächsten Tag presentierte sich die Stadt von ihrer besseren Seite. Wir bummelten so lange wie nur möglich durch die Gassen, sodass wir todmüde mit schon fast geschlossenen Augen unsere Absteige betraten und direkt schliefen. Dann durften wir endlich wieder abreisen.Read more

Never miss updates of Tommy Freitag with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android