Satellite
Show on map
  • Day5

    Schnorcheln mit Mantas aber ohne Gangga

    August 26, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 26 °C

    Viel zu früh starteten wir in unser Schnorchelabenteuer - mit einer Ladung Koffein (+ Sud) und ausnahmsweise einem Bananenpancake. Gut gestärkt erwartete uns unser neuer Freund Gangga bereits am Eingang unserer Unterkunft mit einem "Hi Girls und einem fetten Grinser!". Nachdem wir nicht wussten, wo Gangga unseren Start geplant hatte, setzte er uns 300m weiter wieder ab und verabschiedete sich von uns. Pure Enttäuschung für uns, denn nachdem wir uns nach seiner gestrigen Nachricht etwas anderes erhofft hatten (siehe Screenshot ) - nämlich einen Trip zu 5., bei dem wir Gangga beim Schnorcheln beobachten konnten und noch dazu 230.000 Rupiah verdienen konnten, fuhren wir stattdessen mit anderen Touris und ohne Gangga aufs weite Meer hinaus. Unsere Stopps waren der GT Point, Gamat Bay, Christal Bay und Manta Bay. Überall konnten wir die bunte Unterwasserwelt aus nächster Nähe erforschen - Salzwasserspülung inklusive.
    Direkt beim ersten Stopp mussten es Lisa und Vera übertreiben und brauchten eine extra Einladung vom Kapitän um den Weg aufs Boot wiederzufinden. Das absolute Hightlight waren die Mantas, die wir hautnah erleben durften.
    Die turbulente Fahrt unseres Kapitäns führte dann aber dazu, dass Kiki's pancake in das Meer gelang. Zurück am festen Boden gönnten wir uns eine kurze Poolsession und ein leckeres Mittagessen.
    Am Hafen machten wir uns auf die Suche nach einem Taxi zum Nachtmarkt. Nach knallharten Verhandlungen sicherte uns Kiki einen guten Preis. Der Nachtmarkt war zwar klein, aber wir entdeckten diverse balinesische Köstlichkeiten.
    Wieder in der Unterkunft angekommen gönnten wir uns noch ein Bier.
    Read more

    Michaela högenauer

    Cool

    8/28/19Reply
    Michaela högenauer

    Wer hat dich da unter Wasser fotografiert?

    8/30/19Reply
    Annika Högenauer

    Vera hat ihre GoPro mitgehabt

    9/5/19Reply