Satellite
Show on map
  • Day216

    San Jose -> Quito, Ecuador

    August 4, 2019 in Ecuador ⋅ ⛅ 18 °C

    02. - 04.08.2019
    Nachdem ich heute im unserem 8er Dorm vom Sockengeruch wach geworden bin, habe ich mich entschlossen ein Plan zu machen für die Weiterreise.... hier und da geschaut und verglichen... und eine Stunde später stand fest ich fliege nach Colombia zurück! Warum lange warten .... und so buche ich einen Flug direkt für heute Nacht 01:45 ... von Cali werde ich dann ein Bus suchen der weiter nach Equador fährt! Das ist schon mal ein Plan👍
    So Checke ich aus und kümmere mich um mich ...Duschen, Rasieren, Fingernägel schneiden und und und....
    Den Tag verbringe ich in der großen Gemeinschaftsküche auf dem Sofa ... Telefoniere mit meinen Eltern, meiner Schwester, Konstantin, Jakob und natürlich mit Christina! So vergeht der Tag wie im Flug. Habe ganz vergessen das ich heute von Randall zu einem Musikkonzert eingeladen war! Ja was soll's eine Stunde wird schon gehen und so gehen wir 21 Uhr noch mal in eine Bar um die Ecke wo Randall als Bassist seinen Auftritt hat ... es ist eine ungewohnte Musikrichtung ... eine Art "Elektro-Rock-Salsa". Der DJ legt einen Beat vor und die Musiker improvisieren dann die Musik dazu! Es war schon ganz cool, ungewohnlich und vor allem hatte die Bar guten Style!
    22:30 nähme ich dann ein Uber zum Flughafen .... wie erwartet kaum was los!👍
    01:45 geht's los "Ready for take off" ...
    08:35 mit einer Zwischenlandung in Bogota erreiche ich Cali!
    Und siehe da die Colombianer hatten Erbarmen mit mir und haben mir ein Sitz am Notausgang zugewiesen!
    Überrascht bin ich auch das mein Backpack in Cali angekommen ist!
    Draußen vor dem Flughafen erwische ich gleich ein Bus der direkt zu dem Bahnhof fährt von wo ich auch nach Equador kommen könnte. Am Bahnhof angekommen gibt es genau eine Gesellschaft die nach Equador fährt und das 4 mal in der Woche ... und wenn man schon einen Lauf hat dann heute ... ja heute Abend 20 Uhr fährt ein Bus nach Quito - Hauptstadt von Equador. Na wenn's läuft dann richtig ... ansonsten hätte ich bis Dienstag warten müssen (3 Tage)
    So besorgen ich mir was zu Essen und hocke mich in eine Ecke der drei stöckigen Halle in der es permanent eine Lautstärke wie in einem Fussballstadion herrscht! Es werden lange 10 Stunden!
    Der Bus ist irgend wann mal da ... ich bekomme einen Platz neben einer sehr netten aber total übergewichtigen Frau. So haben ich nur 2/3 meinen Sitzes zur Nutzung frei .... jetzt bin ich schon seit zwei Tagen unterwegs und nun trennen mich "nur" noch 18 Stunden von Quito (Equador)!
    Die 18 Stunden gestalten sich als die Herausforderung der Reise ... wir verbringen mehr als 4 Stunden an der Grenze zu Equador ohne ersichtlichen Grund!
    Die letzten 2 Stunden sind nur noch kaum auszuhalten!
    Im Bus kenne ich KK aus Hongkong kennen und Dorian aus der Schweiz.
    Wir kommen endlich an ... Sachen in die Ecke und ab zum Essen! Es gibt Mexikanisch .... welch ein Genuss!
    Im Hostel zurück gibts noch Dusche, Bier und das BETT!
    Eine 42 Stunden Anreise hat endlich ein Ende!
    Read more