Satellite
Show on map
  • Day1

    Arica

    February 14, 2018 in Chile ⋅ ⛅ 25 °C

    Mein Bericht aus Arica ist schnell erzählt: Eigentlich wollte ich nur hindurchreisen. Die logistischen Bedingungen erforderten nun die unvermeidlichen Begegnungen mit zahlreichen, gutgelaunten Reisenden aus Frankreich, der Schweiz, Wales, Deutschland und Chile hier im Hostal Sunny Days.
    Den gestrigen Tag verbrachte ich mit Jürgen aus Bad Tölz in der 167000 Einwohner zählenden Stadt. Jürgen hat viele Berge in den Anden bestiegen und konnte mir gute Tipps geben. Gemeinsam besichtigten wir die von Gustave Eiffel entworfene Kathedrale (Stahl-Holz-Konstruktion, ungewöhnlich) erklimmten wir den El Morro - den Hausberg von Arica und verbrachten viel Zeit am Strand, um mit aufkommender Brandung die hereinströmenden Tiere zu beobachten. Die Stadt ist quirlig und in der Fußgängerzone teilweise karnevalistisch geprägt. Der große Umzug war schon Ende Januar. Da die Meeresfrüchte hier besonders frisch sind, habe ich die erste Flunder meines Lebens gegessen kombiniert mit einer Soße aus Mariscos. Genug Eiweiß für eine Woche Trekking. Heute fährt's weiter.Read more