Satellite
Show on map
  • Day35

    Fraser Island

    November 28, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

    Pünktlich um 07:30 Uhr wurden wir von unserem Tour-Guide mit seinem Geländewagen abgeholt. Zwei Holländer sassen bereits im Auto, drei Deutsche kamen ein wenig später noch dazu. Die Fahrt mit der Fähre, welche uns auf Fraser Island brachte dauerte ca. eine Stunde. Noch bevor die Fähre anlegte sassen wir im brummenden Auto, bereit loszufahren. Die Strassen auf der Insel sind alle aus Sand mit vielen Unebenheiten aber unser erfahrener Tour-Guide konnte mit den eher schwierigen Strassenverhältnissen sehr gut umgehen. Kaum losgefahren sahen wir einen Dingo mit einem Wallaby im Mund, gefolgt von einem Baby-Dingo. Der erste Stopp wurde beim Eli-Creek eingelegt, ein klarer Bach von dem frisches Trinkwasser in den Pazifik fliesst. Zur Verpflegung gab es Kaffee, Tee und Muffins, dann gings entlang dem Seventy-Five Mile Beach weiter zum SS Maheno Shipwreck. Eine weitere Stunde Autofahrt entfernt, beim Lake Birrabeen gab es Lunch, ein Bier und anschliessend eine Abkühlung im See. Das letzte Ziel war der bekannte Lake McKenzie, ein kristallklarer See mit weissem Sand rundherum. Es war herrlich dort zu baden. Leider verging die Zeit sehr schnell und so mussten wir uns auf den Rückweg zur Fähre machen. Es war ein gelungener Ausflug, welchen wir noch lange in Erinnerung behalten.Read more