Satellite
  • Day13

    Weg nach Kyoto

    July 11, 2018 in Japan ⋅ ☁️ 27 °C

    Heute war so ein richtiger Fahrtag.

    Wollten soweit wie möglich nach Kyoto fahren um dort ein paar Tage zu verbringen. Unser Autovermieter meinte, dass man wieder in die Richtung fahren kann, es aber sehr heiß sein soll in den nächsten Tagen. Noch heißer???

    Jedenfalls war es heute morgen schon so warm, dass Madl und Noah keine Lust hatten an einem Tempel auszusteigen, deren Statue so riesig war, dass man sie schon Kilometer weit gesehen hat.

    Ich bin jedenfalls rein und dort war alles gigantisch groß. Die hatten hunderte goldene Statuen in Lebensgröße in einer noch größeren Halle stehen. Eine Glocke über mehrere Etagen und die besagte riesige, goldene Statue in der ich leider nicht hoch durfte. Die Halle darunter war schon riesig, voller Zeug in Gold.

    Als ich wieder raus bin, hat schon das Frühstück auf mich gewartet.

    Heute fahren wir an eine Küstenstraße entlang bis ... diese wegen Erdrutsch voll gesperrt ist und wir wieder in die Berge fahren mussten. Wollten eigentlich eine Bucht zum Baden finden.

    Bis ca. 30 km vor Kyoto haben wir es dann geschafft und uns einen schönen ruhigen Platz an einem Park ausgesucht. Hier kann ich mit Noah noch Fußball spielen, während Madl das Abendessen zaubert.

    Die Japaner haben lustige Cafés. Z.B. sind wir gestern an einem Igelcafe vorbei gekommen. Da kann man sich für ein paar 1000 Yen vor einen Glaskasten setzen, Igel anfassen und füttern. Die Getränke waren frei ... Sowas gibt's auch mit Hasen, Eulen, Katzen ... naja.
    Read more