Satellite
Show on map
  • Day25

    CoRoNA

    March 12, 2020 in India ⋅ ⛅ 31 °C

    Die Inder haben Angst vor uns. Bzw sehr viel Angst vor dem Corona Virus. Irgendwo verständlich, denn wenn hier einer erkrankt gilt das Motto "keiner alleine, alle oder keiner".

    Mit anderen Backpackern die man hier trifft ist es im Moment auch Thema Nummer Eins. In Indien sind am ehesten die Touristen das Problem, die herum reisen und das Virus verbreiten. Deshalb wurden schon einige Nationalparks und Hostels geschlossen, was das Reisen gerade erschwert ... Was sehr Schade wäre wenn wir kein Visum für Nepal bekommen (das Visum direkt bei der Einreise zu bekommen wurde schon ausgeschlossen), aber da arbeiten wir dran. Nach einem kurzen Down gestern Abend sind wir aber wieder guter Dinge, haben unsere Route neu geplant und bleiben einfach flexibel was alles andere angeht. Bis hier her hatten wir keine Einschränkungen wegen Corona und hoffen dass es so bleibt 🤞🏼

    Wir gönnen uns jetzt noch einen Pineapple Lassi und Paneer Butter Masala und fahren dann weiter in den Süden ... :))
    Read more

    Karin M

    Für viele Inder würde der Virus ggf. den Tod bedeuten, weil man sich einen Arztbesuch/Krankenhaus oder notwendige Medikamente nicht leisten kann ... in solchen Ländern sterben immer noch Menschen an Krankheiten die für uns aufgrund unserer ärztlichen Versorgung kein Problem darstellen ...

    3/12/20Reply