Satellite
  • Day138

    Saigon- Make love, not war!!!

    August 28, 2017 in Vietnam ⋅ ⛅ 31 °C

    Vietnam.....wer dies hört denkt vielleicht an schöne Reisfelder in Sapa, Strände, das Mekong Delta im Süden oder die Halong Bucht. An was aber auf jeden Fall jeder denkt und es mit in Verbindung bringt ist der Krieg! Über 17 Jahre hat sich Viet Nam im Krieg befunden. Dies war jedoch nur der Krieg mit den Amerikanern, davor gab es noch den mit den Franzosen und davor war Vietnam fast 1000 Jahre von den Chinesen besetzt.

    Am ersten Tag in Saigon habe ich das wohl berühmteste Museum des Landes Besucht. Das Kriegsmuseum über den Vietnamkrieg. Zunächst war es extrem eindrucksvoll die ganzen Kriegsgeräte zu sehen, Panzer, Kampfhubschrauber, Mörser....alles mögliche an amerikanischem Kriegsgerät wurde gezeigt. Für mich als kleiner Zocker natürlich mega spannend!
    Im Anschluss aber hat man in dem 3 Stöckigen Museum die Geschichte des Krieges nachlesen können. Natürlich musste man viele Dinge kritisch betrachten, da alle Geschichten aus der Sicht der Vietnamesen dargestellt sind. Es war jedoch sehr interessant und gut dargestellt und eines der besten Museen in denen ich bisher war!!! Sehr eindrucksvoll und sehr nah gehend! Und dies alles lediglich mit Bildern und Geschichten die dazu erzählt wurden.

    Als ich dann nach 3 Std das Museum wieder verlassen habe, hatten die Kriegsmaschinen einen ganz anderen Eindruck auf mich als zuvor!
    Die US-Army hat in den 17 Jahren das 3 Fache an Bomben eingesetzt als dies im 2. WK der Fall war. Millionen von Menschen sind umgekommen und wegen Agend Orange hat es noch heute zahlreiche Menschen die an den Folgen des Krieges leiden...

    Krieg ist etwas schäußliges und jeder Mensch sollte dazu beitragen, dass Frieden anhält. Menschen die vor so etwas fliehen und Schutz suchen... wie kann man ihnen Schutz verwehren?!

    Nach diesen Eindrücken habe ich mir noch den Rest von Saigon angeschaut, dass wirklich schöne Flecken zu bieten hat und um ein wesentliches fortschrittlicher ist als ich es zuvor geglaubt hatte. Viet Nam scheint im Aufschwung zu sein. Zahlreiche Baustellen unter anderem für eine S-Bahn und ein neues Stadtviertel mit Hochhäusern...alles mit Investitionen aus Japan!
    Read more