Satellite
  • Day105

    Salar de Uyuni

    March 14 in Bolivia ⋅ ⛅ 18 °C

    Von La Paz ging es für uns in die Salzwüste von Uyuni. Da die Strecke relativ weit war, gab es für uns eine Zwischenübernachtung im Auto, mit Schlafplatzsuche im Dunkeln. Am nächsten Morgen ging es nach einem gemütlichen Frühstück weiter. In Uyuni angekommen, gab es erst einmal Mittag in einem kleinen schönen Restaurant. Nachdem es hieß, das wir dank der Regenzeit nicht mit unserem Auto auf die Salzfläche kommen, waren wir schon etwas enttäuscht. Da wir aber erst davon überzeugt sind, wenn wir es selbst gesehen haben, fuhren wir los. Ansonsten halt nur mal drauf laufen und schauen.😬 Dort angekommen, stellten wir fest, das man mit ein bisschen Schlängellinien die Pfützen umfahren konnte. Auf der Salzfläche selber, war dann gar nicht mehr so viel Wasser und so konnten wir doch weit in die Wüste hinein fahren. Hier machten wir lustige Fotos, kochten unser Abendrot und verbrachten eine wunderschöne Nacht.😊
    Am nächsten Morgen hieß es ganz entspannt Pancakes frühstücken, zusammenpacken und weiter ging es. Eigentlich wollten wir zum Aussichtspunkt, da es aber schon spät war und wir noch in die Autowäsche mussten, hieß es noch ein paar Fotos machen und weiter.😊
    Wieder in der Stadt, fand sich zuerst keine Waschanlage die geöffnet hatte. Also hieß es erstmal Mittag essen. Als wir endlich eine Waschanlage fanden, durften wir noch 1 Stunde warten und verabschiedeten uns so langsam von dem Gedanken, an diesem Tag schon an der Grenze zu Chile zu sein. So war es dann auch und es kam noch besser...
    Die Straßen waren verdammt schlecht und ein Unwetter mit starkem Regen sowie Blitzen, hielt uns vom weiter fahren ab.🙈⛈
    Read more