Der jährliche Mutter-Tochter-Trip steht an
  • Day3

    Abend ausklingen lassen

    September 28, 2020 in Germany ⋅ 🌙 14 °C

    Wir sind wieder in der Villa.
    Als wir aus Koserow zurück wsren sind wir nochmal mit Cider und Sitzkissen bewaffnet an die Seebrücke runter gegangen und haben den Abend ausklingen lassen.
    Feststellung: Niemand möchte morgen früh nach Hause.... Also falls uns jemand unser Leben hier finanzieren will.... 🤣

    Nun müssen wir noch Abendbrot im Wintergarten essen und packen.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Koserow

    September 28, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 16 °C

    Kurz entschlossen, da der Tag noch ein paar Stunden hat, sind wir nochmal nach Koserow gefahren, immer noch bei bedtem Wetter. Und weil noch jemand das beste Fischbrötchen essen wollte. Danach ging es noch am Strand entlang.Read more

  • Day3

    Promenade Swinemünde

    September 28, 2020 in Poland ⋅ ☀️ 14 °C

    Also sind wir über die Promenade, immer im Wechsel, oder den Wanderweg wieder zurück über tu unserer Kreuzung und zum Bahnhof gegangen. Hier kann man echt gut Essen und Trinken und einfach nur sitzen und gucken. Eine kleine Weile saßen wir am Strand und haben das Vertrauen einer Möwe gewonnen.
    Die Sonne scheint hier richtig doll, herrlich. Auf so gutes Wetter am letztens Tag ist unser Koffer nicht eingestellt.

    Nun sitzen wir ca. 14:40 in Polen am Bahnhof in der Sonne und warten noch 7 Min auf den Zug. Wir haben spontan überlegt nochmal ein anderes Ziel mit dem Auto anzusteuern.
    Read more

  • Day3

    Swinemünde

    September 28, 2020 in Poland ⋅ ⛅ 13 °C

    Heutiges Ziel erreicht. Wir haben uns für 10 Min in den Zig gesetzt und sind nach Swinemünde gefahren. Natürlich ging es vom Bahnhof direkt an den Strand. Eigentlich wollten wir zur Windmühle. Das war uns beim laufen aber doch zu weit, da wir ja zum Bahnhof zurück müssen.Read more

  • Day3

    Seebrücke

    September 28, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 12 °C

    Nach dem Frühstück haben wir noch eine kleine Verdauungsrunde gedreht, immerhin fährt der Zug jede halbe Stunde.

    Übrigens, fällt euch auf, dass wir geiles Wetter haben?

    Auf dem Weg zurück in unsere Villa haben wir eine Ferienwohnungsbesitzerin getroffen und anscheinend unser nächstes Quartier gefunden, noch 5m näher am Strand. Wir konnten uns 3 verschiedene Zimmertypen samt Fitnessraum anschauen und hatten ein nettes Gespräch.

    Unseren Zug haben wir zwar verpasst aber das ist nicht schlimm.
    Read more

  • Day2

    Abendspaziergang

    September 27, 2020 in Germany ⋅ 🌧 11 °C

    Übrigens, es regnet. Teilweise war der Horizont nicht mal erkennbar.
    Wir sind also mit dem Bus nach Heringsdorf gefahren, hatten an der Bushaltestelle noch einen kurzen Plausch mit einer älteren Dame und sind dann los gelaufen.

    Erst waren wir vorn auf der Seebrücke gucken um dann über den Strand ca. 3km zu unserer Ahlbecker Seebrücke zu laufen.
    Wann hat man schon mal 3 km Strand für sich allein? Richtig bei Regen :-D Ab und an musste man mal die Brillenwischer aktivieren um wieder was zu sehen aber Dank der Gummistiefel konnte man immerhin am Rand vom Meer waten, da hatte man fast das Gefühl eines normalen Sommerurlaubs an der Ostsee.
    Read more

  • Day2

    Peenemünde

    September 27, 2020 in Germany ⋅ 🌧 14 °C

    Das war unser Ausflugsziel im Regen. Eine einzelne Person wollte unbedingt die Fischsuppe hier essen.

    Durch den Regen war es nicht überlaufen und trotz Regen ganz gemütlich. Ich hab hier noch was neues kennengelernt, nämlich die Charlets hinter dem Hafen und die Bar mitten im Wald. Spannend, dass hier alles offen stehen gelassen wurde. Im Sommer sicher eine schöne anlaufstelle.

    Dann saßen wir auf auf dem Kutter "Zum dünnen Hering". Zu jeder Zeit zu empfehlen, es war nicht unser erster Besuch.
    Aber schön draußen zu sitzen, in eine Decke eingerollt, Blick auf den Hafen und heiße Schoki vor sich. Danach schlenderten wir zum Auto.
    Read more