Satellite
  • Day15

    Porto de Galinhas

    September 14, 2019 in Brazil ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute hatte ich mich mit den Deutschen von gestern Abend zu einem Tagesausflug nach Porto de Galinhas verabredet. Dieser kleine Touristenort hatte leider zeitlich nicht mehr als eigene Station in meine Routenplanung gepasst. Deshalb freute ich mich umso mehr drauf, doch noch hinzufahren.
    Die Anfahrt war mal wieder sehr interessant.
    Um 8:20Uhr sollte der Bus starten, im Endeffekt fuhr er um 8:50Uhr. Nach einer halben Stunde mussten wir aus irgendeinem Grund den Bus wechseln. Und in diesem reichten dann die Sitzplätze nicht, großartig. 45Min stehen mit Erkältung macht richtig Spaß! Hab mich also ganz pragmatisch nach 10min auf den Boden gesetzt. Auf der Fahrt informierte ich mich schon mal ein bisschen über Porto, die Strände dort und was ich später essen könnte. So konnte ich auch ein bisschen die Führung übernehmen, als wir dort waren. Nachdem wir den extrem überfüllten, lauten Teil des Strandes hinter uns gelassen hatten, war es auch sehr schön! Die unzähligen Strandverkäufer mit Glöckchen, die einem irgendwelche Dinge andrehen wollten, wichen der Ruhe. Hier waren nur noch vereinzelt Menschen anzutreffen. Wir badeten ein bisschen im warmen Wasser, ließen uns von der Sonne trocknen und genossen den weißen Strand und das türkisblaue Meer. Später trafen wir noch weitere von der Freiwilligengruppe, mit der die Deutschen hier sind. Wir aßen Pasteís zum Mittag und ich trank Zuckerrohrsaft dazu. Richtig lecker! Außerdem kaufte ich mir noch eine fruchtige Açai-Bowl.
    Am Abend schauten wir alle zusammen noch den Sonnenuntergang an.
    Mittlerweile bin ich wieder zurück in Recife und bin sehr müde! Ich hab schon ein bisschen was für meine Weiterreise nach Praia da Pipa am Montag vorbereitet und brauche jetzt ein bisschen Ruhe um mich richtig zu erholen. Morgen geht's nämlich turbulent weiter!
    Am Strand von Recife findet eine Gay Pride Party statt, zu der Thuany und ich und wahrscheinlich einige von den Freiwilligen gehen werden. Das wird sicherlich richtig cool. Ich hoffe, dass die frühe Nachtruhe heute hilft und ich morgen wieder gesund bin.
    Read more