Joined August 2020 Message
  • Day21

    The End ❣️

    September 11, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 24 °C

    Alles in allem war es eine wunderschöne (Hochzeits)reise ❤️ Tolle Erlebnisse, super Wetter, harmonische Stimmung und Erholung pur ❤️
    Norwegen ist immer wieder eine Reise Wert - das steht fest und ich könnte mir vorstellen, dass wir auch nicht zum letzten Mal dort gewesen sind 😊
    Danke, dass du mich die 7500 km sicher gefahren hast 🥰 und danke, dass es dich für mich gibt ❤️
    Ich liebe dich 🥰❤️😘
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day20

    Jetzt nur noch die knapp 1100 km

    September 10, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Bevor wir uns auf die letzte Etappe machten hatten wir noch zwei Dinge zu erledigen... Flo wollte sich für die Fahrt noch einen Kaffee kochen und wollte noch ein letztes Mal für diesen Urlaub ins Meer 😊
    Der Wind war ganz schön heftig, aber dafür war das Wasser dann gefühlt wieder wärmer und die Wellen war auch nicht so krass wie befürchtet 🤗
    Auf dem Heimweg hatten wir nur einen kleinen Stau in Hamburg - ansonsten war alles top! Wir haben die komplette Fahrt über die Biographie der Böhsen Onkelz gehört, die es nun auch als Hörbuch gibt 😊 Ich war als Beifahrerin selten so wach und trotz der langen Fahrt haben wir das Ende noch nicht erreicht 😂
    140 km von zu Hause haben wir nochmal eine Schlafpause von 3 Stunden gemacht und um kurz nach 5 heute Morgen waren wir dann wieder back in town 🥰
    Danke für die lieben Willkommensgrüße und die Pflanzenpflege liebe Muttis und Vatis ❤️
    Read more

  • Day20

    Fährüberfahrt

    September 10, 2020 in Denmark ⋅ 🌬 12 °C

    Und nun zum Endspurt 🤗
    Gestern klingelte um 6 Uhr der Wecker, damit wir pünktlich um 7 Uhr an der Fähre sind. Auf dem ca. 2 km langen Weg wollten wir noch kurz an einer Tankstelle halten, um einem Vater noch ein paar Zimtschnecken mitbringen zu können, die heute nicht ganz so hart sind. Vom Vortag hatten wir schon die härter Variante besorgt 😅
    Wider erwarten mussten wir auch bei der Rückfahrt nichts extra bezahlen, obwohl ich auch hier die falsche Höhe bei der Buchung angegeben hatte 😇
    Bei bestem Wetter fuhren wir also auf die Fähre und freuten uns schon aufs Frühstücksbuffet.
    Die Fähre legte pünktliche um 8 Uhr ab, also wir schon auf unserem Fensterplatz im Bordrestaurant saßen und es uns schmecken ließen.
    Es gibt einfach alles, was man sich vorstellen kann und das Ganze für 16 (!!) Euro => Kaffee, Tee, Saft, Softdrinks, Milch, Brötchen, Brot, Stückchen, diverse Müsli mit allen Sorten Milch und Joghurt, Marmeladen und Honig, Käseplatten, Wurstplatten, eingelegter und geräucherter Fisch, Frikadellen, Würste, Bohnen, Salate, Kartoffeln, alle Sorten Eier, frische Pfannkuchen mit Beeren und Sirup, Obst und Obstsalat und... SOFTEIS 😍🤩😍
    Perfekter Tag, perfekte Fähre, perfektes Frühstück 👌🏼
    Als wirklich gar nichts mehr in unsere Bäuche passte haben wir uns die Geschäfte angeschaut und sind noch ein paar Euro losgeworden, weil es dort so tolle Angebote gibt 🤗
    Die restliche Zeit saßen wir auf Deck in der Sonne und ich hab noch ein bisschen gelesen. Ankunft in Hirtshals war gegen 11:45 Uhr...
    Read more

  • Day19

    Letzter Tag mit Sonne

    September 9, 2020 in Norway ⋅ 🌙 15 °C

    Heute hat uns Flo die letzten 2 1/2 Stunden auf norwegischen Straßen gefahren 😊 Nach der völlig verregneten Fahrt über Oslo hatten wir heute einen herrlich warmen und sonnigen Tag in Larvik. Wir haben geshoppt, geschaut und waren vorhin noch in einem Burgerladen und haben lecker gegessen 😁 Nach knapp 20 km zu Fuß sind wir jetzt auch etwas müde und genießen noch ein Bier mit Blick auf den Hafen von den vorderen Sitzen 😍 Was für ein schöner Urlaub ❤️Read more

  • Day18

    Fahrtag 2 ☀️

    September 8, 2020 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute sind wir Larvik wieder ein ganzes Stück näher gekommen 😊
    Der Tag war erst relativ trüb, dann kam aber doch noch die Sonne raus und wir haben nachmittags angehalten um spazieren zu gehen ☀️ Wir haben sogar einen richtig schönen Weg erwischt, bei dem wir ausnahmsweise keine nassen Füße bekommen haben 😂
    Die Wollziegen haben wir unterwegs gefunden und den Jacuzzi auf norwegisch - 11 entspannte Kilometer 🥰
    Geparkt haben wir jetzt wieder frei an einem See mit Bademöglichkeit von wo wir morgen noch ca. 2 Stunden 15 Minuten bis zum Hafen nach Larvik fahren 🤗
    Gute Nacht 🌔
    Read more

  • Day17

    Fahrtag

    September 7, 2020 in Norway ⋅ 🌧 11 °C

    Heute hatten wir gefühlt jede Stunde anderes Wetter 😅 Sonne, Regen und Hochnebel immer im Wechsel.
    Bei unserem Spaziergang heute Nachmittag in gefühlt heimischer Landschaft sind wir zum Glück trocken geblieben 😊 Mein Highlight waren die Kühe und die Straßenlaternen in Wald und Feld, die sicher für die Langlaufloipen im Winter dort stehen 🤗 Wir haben uns ein bisschen verlaufen, aber so sind wir einfach nochmal 2 km mehr gelaufen 🤷🏼‍♀️ Softeis haben wir heute leider keins bekommen, dafür gab's ein Stückchen und Schoko-Studentenfutter und Flo hat für 17 Euro einen Sixer norwegidches Bier gekauft - sind aber zumindest 0,5er Dosen 🙈😂 Dann mal Prost 🍻Read more

  • Day16

    Tschüss Lofoten...

    September 6, 2020 in Norway ⋅ ☁️ 12 °C

    Heute sind wir früh aufgestanden, weil wir vor der Abfahrt mit der Fähre um 15:30 Uhr noch eine kleine Wanderung machen wollten und das Wetter zunehmend schlechter gemeldet war.
    Wir sind bis Reine gefahren und nach dem Ort über ca. 1650 (!) Stufen nach oben gelaufen. Die Stufen wurden von Arbeitern aus Nepal über 3 Jahre in den Berg gesetzt - Wahnsinn!! Da die Stufen vor dem Gipfel enden, sind wir nur bis zum Sattel gelaufen und nicht bis ganz zum Gipfel, weil es schon leicht genieselt hat und wir mit den Salomon ganz schön gerutscht sind 🙈
    Notiz für die Ewigkeit: In Norwegen *immer* Wanderschuhe anziehen!
    Anschließend sind wir nochmal ins Örtchen gefahren, haben uns ein Frühstücksofteis geholt und noch ein paar Fotos gemacht. Vorletzter Stop war dann Ä - der südlichste Ort auf den Lofoten. Nach einem kleinen Spaziergang dort sind wir dann an die Fähre gefahren und haben uns für Bodo eingereiht.
    Nach einer schaukeligen Überfahrten mit einem Waffelsnack fährt Flo jetzt bis er müde und wir halten dann irgendwann irgendwo 😊
    Read more

  • Day15

    Beach und Badenachmittag ☀️

    September 5, 2020 in Norway ⋅ ⛅ 13 °C

    Der restliche Tag war ganz entspannt 😊 Direkt nach dem Wandern wollte ich da ins Wasser, wo ich gestern ein Video von gemacht habe und es gab auch tatsächlich noch mehr Verrückte wie mich 😅
    Danach sind wir mit Foto- und Softeisstop zum heutigen Campingplatz gefahren, der auch direkt an einem weißen Sandstrand liegt 😍 Ich war direkt wieder im Wasser - Flo hatte zumindest seine Badehose mal an 😂
    Read more

  • Day15

    Wanderung mit verrückter Aussicht

    September 5, 2020 in Norway ⋅ ☀️ 12 °C

    Der Wetterbericht hatte für heute keinen Niederschlag gemeldet, aber dass das Wetter so schön werden würde, war die erste Überraschung 😊
    Da wir gestern von der Fußballplatzinsel so angefixt waren hab' ich uns für den eingetretenen Fall von klarer Sicht die Wanderung auf den Berg vor Henningsvaer herausgesucht 🤗 Nachdem wir erst 2x falsch losgekraxelt sind, haben wir doch noch den wirklich (!) gut sichtbaren Einstieg zum Weg nach oben gefunden 😅 Wie auf den Lofoten wohl üblich gibt's auf dem Weg auch nicht viel Schischi mit Serpentinen und so - man geht gefühlt einfach senkrecht nach oben. In dem Fall ca. 500 Höhenmeter auf maximal 2,5 km 🙈 Entsprechend viele Pausen brauchte ich auch! Flo ist diesen Urlaub definitiv fitter 😅
    Oben gab es die 2. Überraschung! Ein junger Mann hat 2 Boxen hochschleppen lassen und spielte Saxophon - das war mega mit diesem bombastischen Hintergrund 🥰
    Zurück ging es zum Glück nicht so langsam, wie zu erst angenommenen 😊 Unsere Füße waren heil froh, als wir die Wanderschuhe ausgezogen haben 😅
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android