July 2017
  • Day20

    Sandwich

    July 27, 2017 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 20 °C

    Leider konnten wir keine Fähre eher nehmen und bleiben noch bis Samstag.
    Dafür waren wir noch der wunderschönen alten Stadt Sandwich, wo tatsächlich das Sandwich erfunden wurde.
    Jetzt sind wir wieder auf einem Campingplatz mit Meerblick, direkt an den weißen Klippen. Sonne scheint - also ein top verlängerter Aufenthalt!Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day19

    Dover

    July 26, 2017 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 17 °C

    Eigentlich wollten wir heute nur einen Teil Richtung Süden fahren, aber da es den ganzen Tag geregnet hat, haben wir heute morgen eine kleine Wanderung gemacht, in einem Café bei St. Abb gefrühstückt und sind dann komplett durchgefahren. Jetzt stehen wir zum ersten Mal seit Tagen auf einem Campingplatz mit heißer Dusche 😍😍😍
    Morgen werden wir mal schauen, ob wir einen Platz auf der Fähre bekommen, ansonsten erkunden wir die weißen Klippen von Dover. Sollten wir morgen übersetzen, werden wir noch eine Nacht mit dem Landvergnügen auf dem Weg nach Hause Rast machen ☺
    Read more

  • Day18

    Letzte Etappe: Edinburgh

    July 25, 2017 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute Nachmittag sind wir leider schon an unserem letzten Ziel angekommen: Edinburgh
    Dank Lynns Tipp stehen wir auf einem kostenlosen Park & Ride Parkplatz außerhalb der Stadt. An so viele Menschen nach der langen Einsamkeit mussten wir uns erstmal wieder gewöhnen 😁
    Morgen geht es weiter Richtung Süden...Read more

  • Day16

    Wildcampen im Cairngorm

    July 23, 2017 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 13 °C

    Gestern sind wir von Norden bis zur Mitte von Schottland gefahren. Auf dem Weg haben wir uns noch zwei Destillerien angeschaut und etwas Whisky verkostet (Fabian natürlich nur ein bisschen, er musste ja noch fahren)
    Da wir gut durch gekommen sind, sind wir gleich zu unserem vorletztem Ziel gefahren: Cairngorm - eine tolle Waldlandschaft mit Bergen.
    Gestern Abend waren wir recht spät und haben auf einem Bergparkplatz neben vereinzelten Wohnwagen einen tollen Platz mit Aussicht gefunden (siehe Sonnenuntergang). Es war zwar sehr stürmisch, aber im Bus schaukelt es einen dann in den Schlaf ;-)
    Heute wollten wir ursprünglich auf einen Campingplatz, allerdings war der mit über 32£ wirklich teuer und komplett ausgebucht. Eine Meile weiter haben wir einen offiziellen Übrrnachtungsparkplatz gefunden, mit Picknickbänken und Fluss (zum Duschen, brrrrrrr) für nur 2£ pro Nacht, top! Nur ein paar Camper und wir - herrlich!
    Auch Fahrrad sind wir (zum ersten Mal!) gefahren - Strecke eher nur bergauf, siehe mein Gesicht 😁 war trotzdem sehr schön!
    Morgen soll das Wetter besser werden und wir werden wandern gehen :)
    Read more

  • Day14

    Ganz im Norden von Schottland

    July 21, 2017 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 18 °C

    Inzwischen sind wir am nördlichsten Punkt unserer Reise angekommen. Lange, einsame Sandstrände und strahlend blauer Himmel prägen unser momentanes Bild, ein Traum!
    Ab morgen geht es dann leider langsam wieder Richtung Süden... Aber wir haben ja noch eine gute Woche vor uns :-)

  • Day12

    Wanderungen mit Ausblick

    July 19, 2017 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 14 °C

    Da wir hier leider nur sporadisch Internet haben, kommt hier eine kleine Sammlung unserer letzten Wanderungen.
    Nachdem es doch viel geregnet hatte in den letzten Tagen haben wir seit einiger Zeit strahlenden Sonnenschein, herrlich! 😎
    Weitere Eindrücke folgen bald 👌

  • Day7

    Isle of Skye

    July 14, 2017 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 12 °C

    Gestern haben wir zuerst die Whisky Destillery in Oban besichtigt, sehr interessant und danach eine köstliche Fischplatte gegessen. Miesmuscheln mit Knoblauch und Weißwein, geräucherten Lachs, Garnelen... Herrlich!
    Danach sind wir doch noch ziemlich lange gefahren und am Ende waren wir gestern Abend schon auf Skye. Auf einer kleinen Nebenstraße haben wir eine tolle Stelle gefunden mit einer großartigen Aussicht.
    Von dort sind wir heute noch ein bisschen weiter gefahren, haben uns aber entschieden heute mal einen Gang runter zu schalten. Bleiben jetzt zwei Tage auf dem Campingplatz in Staffin. Unser Camping hat mit dem Vorzelt eine neue Stufe erreicht 👌
    Morgen werden wir hier noch ein bisschen im Quiraing wandern.
    Read more

  • Day5

    Ben Lomond & strahlender Sonnenschein

    July 12, 2017 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 16 °C

    Wir sind heute bei strahlend blauem Himmel aufgewacht, einfach ein Traum. Da haben wir uns entschieden auf den Ben Lomond zu steigen. Das war eine absolut richtige Entscheidung. Wir hatten einen richtig schönen Tag mit toller Aussicht, das ist die müden Beine wert! Auf dem Weg haben wir (wie jede Begegnung bisher) wieder einen sehr netten älteren Schotten getroffen, der den Berg gerade regelmäßig erklimmt, weil sein “Alpha-Bruder“ bald zum Wandern kommt und er dafür fit sein muss 😄 er war jedenfalls schneller unterwegs als wir und kann seinem Bruder mit Sicherheit die Stirn bieten.
    Dann sind wir weiter gefahren, Richtung Oban und haben auf dem Weg einen wundervollen kleinen Parkplatz mitten in den Highlands gefunden, auf dem man sogar über Nacht stehen kann 👌
    Fabian ist grad im Fluss duschen - das werde ich jetzt auch tun *brrr*
    Read more

  • Day4

    Vom Lake District zum Loch Lomond

    July 11, 2017 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 15 °C

    Nachdem wir heute morgen bei strömenden Regen aufgewacht sind, haben wir zwei entschieden, dass wir die geplante Wanderung vertagen und sind erstmal weiter Richtung Schottland gefahren.
    Je länger wir gefahren sind, desto besser wurde das Wetter - heute Abend sitzen wir unter strahlend blauen Himmel direkt mit Blick auf Loch Lomond. Herrlich 👌 besser hätte der Empfang in Schottland nicht sein können :)Read more

  • Day3

    Zweite Etappe Richtung Norden

    July 10, 2017 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 16 °C

    Wir sind heute super erholt, glücklich und zufrieden von Thomas und Lynn zum Lake District aufgebrochen. Hier ist es wirklich schön und ein Vorbote auf die Landschaft in Schottland.
    Fun Fact zum Montag: Auf dem Weg hierher hat uns jemand den Spiegel abgefahren, wir waren wahrscheinlich zu weit rechts und der andere zu schnell. Aber in einer super netten kleinen Werkstatt wurde direkt ein neuer Spiegel für uns bestellt und innerhalb von 3 Stunden war er da und angebracht und das gerade mal für 9,6£ 🤑 der passt zwar nur halb in den Spiegel, aber erfüllt dafür seinen Zweck und wir können weiter fahren 👌
    Eine kleine weitere Hiobsbotschaft gibt es für uns: wir können unser Ticket von Dover nicht nach Newcastle umbuchen (das hätte uns viel Fahrerei erspart) und die Tickets wären richtig teuer gewesen. Aber gut, dann fahren wir halt wieder quer durch England zurück, der Weg ist das Ziel.
    Morgen wandern wir hier noch etwas und fahren dann weiter nach Schottland 🚐🌫
    Read more