Satellite
Show on map
  • Day97

    Erdbeben

    November 14, 2016 in New Zealand ⋅ 🌙 12 °C

    In der Nacht von Sonntag auf Montag, kurz nach Mitternacht wurde Neuseeland von einem sehr starken Erdbeben erschüttert. Epizentrum bei Kaikoura mit einer Stärke von 7,5. Man konnte das Beben bis nach Auckland hoch spüren. Also war auch ich in Wellington betroffen. Mein Auto hat mehrere Minuten lang richtig gewackelt. Das war schon ein komisches Gefühl. Ein bisschen später kam dann ein netter Mann zu mir und meinte es sei besser auf dem Hügel zu parken, wegen der Tsunami Warnung. Also bin ich ihm hinterher gefahren und haben dann nahe einem Park auf einem Hügel geparkt.
    In der Nacht und auch noch den ganzen Tag gab es alle paar Minuten Nachbeben. Manche weniger stark manche mehr. Das Szenario geht in die Richtung, dass diese Nachbeben noch Monate, wenn nicht sogar Jahre dauern werden.
    In Wellington ist nicht so viel zerstört, nur ein paar Fließen oder Scheiben. Dennoch war am Montag so gut wie Alles geschlossen, da die Gebäude überprüft werden mussten. Somit konnte ich leider auch nicht ins Museum gehen. Auch die Fähren konnten nicht anlegen und ich hatte schon Bedenken, ob meine Fähre am Dienstag fährt.
    Aber verglichen mit Kaikoura oder Christchurch war das hier gar nichts. Sehr traurig, was dort passiert ist. Wenn ich die Möglichkeit habe werde ich als nächstes als freiwillige Helferin dort hinfahren.
    Read more