Mario Eisgruber

Joined September 2019
  • Day36

    Tauchschein Tag 3: Abschlussprüfung

    October 4 in Indonesia ⋅ ☀️ 31 °C

    Vormittags absolvierte ich meine Abschlussprüfung.
    Danach machten wir 2 Tauchgänge auf der maximalen Tiefe von 18 Metern.
    Dort wurden wir nochmals getestet.
    Anschließend bekam ich auch schon meinen Tauchschein, mit dem ich ab sofort auf der ganzen Welt tauchen kann.

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day35

    Tauchschein Tag 2

    October 3 in Indonesia ⋅ ⛅ 32 °C

    Vormittags verbrachten wir 1 Stunde mit der Theorie des Tauchens und anschließenden Tests. Danach fuhren wir mit einem kleinen balinesischen Fischerboot zu unserem ersten Tauchgang am Tauchplatz Goa.
    Dort machten wir unter Wasser ein paar Übungen und schauten viele Sachen an.
    Insgesamt hatte der erste Tauchgang eine Länge von 46 min bei 21 Grad. (sehr kalt)
    Nach kurzer Teepause und auffüllen der Sauerstoffflaschen führten wir unseren zweiten Tauchgang an der Blue Lagoon durch.
    Bereits um 14 Uhr waren wir mit dem 2. Tag von 3 fertig.
    Read more

  • Day34

    Tauchschein Open Water Diver: Tag 1

    October 2 in Indonesia ⋅ ⛅ 25 °C

    Um 06.50 Uhr wurde ich vom Fahrer der deutschen Tauchschule aus PadangBai abgeholt, um dort 3 Tage für meinen Tauchschein zu verbringen.
    Angekommen in PadangBai machten wir zuerst ein bisschen Theorie und Tests. Von 10 Uhr bis 14.30 Uhr gings mit kompletter Ausrüstung in den Pool, um dort die Theorie in die Praxis umzusetzen.
    Anschließend ging ich noch etwas Essen und um 18 Uhr machte ich mich bereits auf den Weg ins Hotelzimmer, da ich sehr kaputt war.
    Übringens war es meine erste Nacht ganz allein in Indonesien.
    Read more

  • Day32

    Zurück nach Bali

    September 30 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

    Da wir erst um 14 Uhr mit dem Schnellboot nach Bali mussten, konnten wir am Tag der Abreise ausschlafen.
    Zum Zeitvertreib spielten wir eine Runde Phase 10.
    Pünktlich ging es aufs Schnellboot und gegen 17:30 Uhr kamen wir wieder in Bali in unserer Villa an.

  • Day31

    Schnorcheltrip

    September 29 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    Um 9 Uhr gings für uns zum Hafen um mit dem Boot zum schnorcheln zu fahren.
    Leider waren die Wellen wahnsinnig hoch und die Strömung sehr stark, sodass man nicht zu lange im Wasser bleiben konnte.
    Jedoch haben wir viele bunte Fische gesehen.

  • Day29

    Ab nach Nusa Penida

    September 27 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Bereits um 7 Uhr bestellten wir ein Taxi zum Hafen von Sanur, um von dort aus mit dem Boot nach Nusa Penida zu kommen.
    Dort angekommen machten wir uns gleich auf den Weg zur Unterkunft. Hier übernachten wir in kleinen Holzhütten und Bambusdach. Da ein paar Geckos im Bambusdach leben, hatten wir auch keine Probleme mit Mücken.
    Nachdem wir von der Unterkunft Roller bekamen, fuhren wir zum Kelingling Beach, der das Fotomotiv Nr.1 ist.
    Für den steilen Abstieg zum Strand brauchten wir ca. 40 Minuten. Der Weg war teilweise so steil, dass man sich nur durch in den Feld gehauene Löcher festhalten konnte. Gesichert wurden wir durch ein lockeres Bambusgeländer also gar nicht.
    Unten angekommen war alle Mühe sofort vergessen, denn es war einfach ein Traumstrand.
    Nach 2 Stunden machten wir uns auf den noch antrengenderen Rückweg.
    Jetzt würde ich den Abstieg nicht mehr machen, denn es ist wirklich gefährlich.
    Read more

  • Day28

    Tempel und Strände im Süden

    September 26 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute buchten wir für den ganzen Tag einen Fahrer, der uns in den Süden zum Uluwatu Tempel und den angrezenden Stränden fuhr.
    Der Tempel gilt als einer der heiligsten auf Bali.
    Die Strände im Süden sind die schönsten auf Bali, jedoch Vorsicht vor den Affen die gerne mal alles klauen!

  • Day27

    Beachclub und Bierpong

    September 25 in Indonesia ⋅ ⛅ 34 °C

    Bereits Mittags fuhren wir mit dem Rollertaxi (erstes mal) zum Alternative Beach, wo wir als Studenten immer freien Eintritt und Getränke bekommen.
    Das Wetter war brutal heiß, der Pool und die Getränke kühl und gratis, so war der Nachmittag richtig gut.
    Abends gings ins Old Mans Bali, wo wir uns zum Bierpong spielen anmeldeten. Leider kamen wir bei 60 Teams nur in die 2. Runde.
    Bereits um 10 waren wir zurück in der Villa, sodass wir genügend schlafen konnten.
    Read more

Never miss updates of Mario Eisgruber with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android