Joined October 2019
  • Day89

    Waikato River / Taupo

    February 3 in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

    Gleich am Morgen fuhren wir zum Hoka Wasserfall, gerade mal 1km flussabwärts von der Stelle wo wir gestern noch baden waren! Er ist zwar nur 9m hoch, aufgrund seiner Form aber einzigartig.🌊

    Ein paar Kilometer weiter unten waren wir bei der täglichen Schleusenöffnung des Wasserkraftwerkes dabei.

    Andrea machte wenig später in der kleinen Stadt Taupo noch 2 souveräne Golf-Abschläge, bevor es zum wohlverdienten Frühstück ging!🏌🏼‍♀️😆🍳🥓🥯🥐😋
    Nach dem Besuch des „coolsten Mc Donalds der Welt“ und einem kühlen Gertänk an einer Sports-Bar (Superbowl LIV 🏈) mussten wir uns von Sarah&Simon auch schon wieder verabschieden. 😔
    Es hat uns irrsinnig gefreut etwas Zeit mit den beiden zu verbringen! 😀

    A&C
    Read more

  • Day88

    Heißes Naturschauspiel

    February 2 in New Zealand ⋅ ⛅ 29 °C

    Zu viert wagten wir uns Heute in die Nähe von Vulkankratern, kochenden Seen, dampfenden Schlammgruben und schwefelhaltigen Dämpfen! 🌋🔥 🤢
    Trotz der touristischen Erschließung, war uns schon etwas mulmig dabei. Man spürte welche Energie unter der Erde schlummert und wie machtlos man dagegen ist. 😬
    Bilder von vergangenen Ausbrüchen zeigten uns wie gewaltig die Natur sein kann...
    Aber es ging alles gut und wir konnten uns am Abend noch im Fluss abkühlen, bevor uns Simon ein tolles Abendessen servierte! 🤗😋

    A&C mit S&S
    Read more

  • Day87

    Altensamer Dorffest in Neuseeland

    February 1 in New Zealand ⋅ ☀️ 26 °C

    Am Abend trafen wir Sarah&Simon, unsere Nachbarn in Altensam, welche hier ihre Flitterwochen verbringen! 👩‍❤️‍👨
    Die Freude darüber war natürlich rießengroß und wir stießen mit ein paar österreichischen Grundnahrungsmitteln darauf an! Nach dem Motto: Hops und Malz - Gott erhalts! 😂🍺🍺🤗
    Der Campingplatz war auch etwas Besonderes, er lag direkt an riesigen Heißwasserquellen...

    A&C mit S&S😀
    Read more

  • Day87

    Ab in den Norden

    February 1 in New Zealand ⋅ ☀️ 22 °C

    Heute ging es mit der Autofähre auf die Nordinsel!🛳
    Angekommen in der Hauptstadt Wellington machten wir uns vergeblich auf die Suche nach einem Parkplatz. 🧐
    Also drehten wir mit unserem Van ein paar Runden in den ungewohnt vollen Straßen. Wenig später ging es raus in die Natur, genauer gesagt in den Tongario National Park, einer Ansammlung von Vulkankegeln. 🌋🗻🌋
    Wir fuhren mit der Seilbahn bis zur Hälfte des höchsten Vulkans mit knapp 2000m, welcher auch ein Skigebiet ist. Von dort ging es mühsam durch das Lavagestein weiter hinauf. Kurz vorm Kraterrand mussten wir aber umkehren, der Wind war einfach gewaltig stark geworden.🤷🏻‍♂️💨🌪
    Am Rückweg machten wir ein kleines Downhill-Rennen: Andrea in der Gondel gegen Christoph zu Fuß!😅
    Nach hartem Kampf hat Christoph mit 2 Minuten Vorsprung aber klar gewonnen! 😎🏁

    A&C
    Read more

  • Day85

    Abel Tasman National Park

    January 30 in New Zealand ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute wanderten wir gute 17km entlang des grandiosen Abel Tasman Coast Tracks. Unsere Route führte uns durch ein Fluss-Delta, welches nur bei Ebbe begehbar ist. Somit mussten wir seeehr früh aufbrechen, dafür sahen wir schon den 2. Sonnenaufgang unserer Reise!🌄😴😴😂
    Zwischen den unzähligen Aussichtspunkten gaben wir ordentlich Gas, um unser Wassertaxi zu erwischen!
    Dieses brachte uns noch etwas weiter in den Süden, wo Christoph einen Sprint zu Cleopatra‘s Pool einlegte während Andrea an ihrer Bräune arbeitete!🏃🏻‍♂️💁🏾😄
    Am Rückweg sahen wir noch das geflutete Fluss-Delta, nun mit türkisem Wasser anstatt schlammigen Sand. Was für ein Traumtag!😊😊

    A&C
    Read more

  • Day83

    Nördlichster Punkt der Südinsel

    January 28 in New Zealand ⋅ 🌬 19 °C

    Andrea hatte den Wunsch zum wirklich nördlichsten Punkt am Strand entlang hinaus zu spazieren. Christoph verlor seine Motivation bereits nach den ersten 15 Minuten und beschloss einen kürzeren Rundweg (1,5h) einzuschlagen und die Zeit lieber mit einem Powernap zu überbrücken. 😴 😆

    Andrea‘s Willenstärke wurde mit einer wunderschönen Wüstenlandschaft, 3 Stunden kostenloses Ganzkörpersandpeeling und gefühlten 100km/h Gegenwind belohnt. 🤷🏼‍♀️🤦🏼‍♂️

    Durch die verspätete Rückkehr blieben wir spontan eine Nacht am „Bauernhof Campingplatz“. 🐷🐴🐶🦆

    Am nächsten Morgen war der Wind verflogen und um 7 Uhr ging es zu einer anderen Bucht, wo Andrea Babyseelöwen und deren Familie beim Spielen zusah. Dabei durchquerte sie einen der schönsten Strände Neuseelands. 😊
    Christoph war inzwischen noch beim Powernapen. 😴😂

    A&C
    Read more

  • Day83

    Te Waikoropupu Springs

    January 28 in New Zealand ⋅ ⛅ 28 °C

    Rein zufällig entdeckte Andrea diese besonderen Quellen auf unserem Weg in den Norden.🧐
    Sie sind eine der größten (ca. 10.000L/sek) und reinsten der Welt! Es war ein wirklich schöner Ort mit sehr liebevoll gestalteten Wegen und tollem Flair!🙂

    A&C
    Read more

  • Day82

    500km Roadtrip + Pancake Rocks

    January 27 in New Zealand ⋅ ☁️ 19 °C

    Heute legten wir gute 500km zurück um mit unserer Reiseplanung nicht zu weit in den Rückstand zu kommen. 🚌💨
    Zugleich war es unser erster Regentag in Neuseeland, was uns aber im Van herzlich egal war!😅
    Das Hauptziel des Tages waren die Pancake Rocks an der Westküste, die wie ein Stapel Palatschinken aussehen sollen. Eine gewisse Ähnlichkeit haben sie jedenfalls... Selbstverständlich hatten wir dort wieder gutes Wetter und wir aßen echte Pancakes im Gastgarten!☀️🥞😋
    Die Küstenstraße in diesem Landesteil war obendrein wirklich fantastisch und spektaklulär, was uns die vielen Stunden im Van schnell vergessen ließ!🤗

    A&C
    Read more

  • Day81

    Aoraki/Mount Cook National Park

    January 26 in New Zealand ⋅ ⛅ 18 °C

    Wenn ein Gebiet Sir Edmund Hillary gwidmet wurde, dann darf man davon ausgehen das es etwas besonderes ist. Genau so war es auch, denn wir fanden uns plötzlich umringt von unzähligen Gletschern wieder! 🏔❄️
    Bei Christoph kamen viele schöne Erinnerungen an Nepal wieder hoch...
    Der 5km lange Hooker Valley Track brachte uns dann zum Gletschersee am Fuße des Mt. Cooks.
    Dort den Eisberg zu erklimmen war für Andrea sehr verlockend, allerdings war das Wasser wirklich zu kalt - eben eisgekühlt! 🤷🏼‍♀️🌊❄️
    Das Wetter war wieder ein Traum, weswegen auch viele andere Touristen unterwegs waren. Da es aber das erste Mal war das wir quasi nicht alleine unterwegs sind, war das völlig ok.
    Ein Sprung in den menschenleeren, angenehm warmen Lake Pukaki ließ uns das schnell wieder vergessen! 😊

    (Nachtrag von Andrea: der Neuseeländer Edmund Hillary bestieg 1953 als Erster den Mount Everest😉)

    A&C
    Read more

  • Day79

    Dunedin - Mount Cook Area

    January 24 in New Zealand ⋅ ☁️ 22 °C

    Es wird schön langsam Zeit Richtung Norden aufzubrechen. 🚌
    Unterwegs haben wir beim Tunnel Beach gestoppt und später der Studentenstadt Dunedin einen Kurzbesuch abgestattet.
    Zufällig erblickten wir auch einen großen Baumarkt, durch den wir aus reiner Neugier schlenderten. 🛠🤤
    Bis zum Abend legten wir noch einige kM zurück...

    Am Tag darauf erreichten wir das Gebiet vor dem bekannten Mt. Cook, dem höchsten Berg Neuseelands. 🏔 Wir fanden einen tollen Standplatz direkt am türkiesfarbenen See. 🤗
    Nach einer Runde Laufen wagte sich Christoph sogar noch ins Wasser! 😅

    A&C
    Read more

Never miss updates of Christoph Iglseder with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android