Wandern in Galtür.Regen-Regen-Regen
  • Day4

    Plötzlich Sonne

    July 14 in Austria ⋅ ⛅ 18 °C

    Eigentlich stand der Plan für heute. Es war Regen angesagt, und wir wollten auf dem Heimweg an einem Wellness Bad halt machen. Doch schon beim Aufwachen: strahlender Sonnenschein. Wir trauten dem Frieden nicht und beäugen immer wieder den Himmel. Doch kein Wölkchen in Sicht. Wir änderten unsere Pläne und wollten nochmal eine kleine Runde laufen. Doch zuerst gingen wir noch kurz ins Alpinarium,eine Gedenkstätte für das Lawinenunglück 1999. Mit großem Aufwand erschaffen,trotzdem konnte es uns nicht die Tragik des Unglücks vermitteln. Liegt vielleicht daran,dass wir vor vielleicht gerade mal einem halben Jahr am ground zero waren...
    Weiter ging es zum Kolpsee,dort haben wir bei strahlendem Sonnenschein eine Runde gedreht. Tja,und dann der Heimweg. Stau,Stau,Stau
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Ausflug nach Bludenz

    July 13 in Austria ⋅ ⛅ 14 °C

    Regen beim Einschlafen,Regen beim Frühstück. Der Plan steht: shoppen in Bludenz. Schon auf dem Weg dorthin hört es auf zu regnen...
    Nach einer Stunde im Shopping Center beschließen wir,doch noch auf den Berg rauf zu fahren. Die Gondel ist in Sichtweite. Oben haben wir uns einen Weg zur nächsten Hütte ausgesucht. Eineinhalb Stunden quälen wir uns bei Sonne 320 Höhenmeter den Berg rauf. Grandiose Aussichten,kaum Menschen. Schnell ein Saftschorle,dann wieder runter zur Gondel,um die letzte Talabfahrt noch zu erwischen...Read more

  • Day1

    Ladies days

    July 11 in Austria ⋅ ⛅ 17 °C

    Lange,mühsame Anreise. Es regnet. Wir laufen trotzdem noch kurz in den Ort,landen direkt unter einer Wärmelampe beim Aperitiv,und widmen uns dann unserem Abendessen. Ziemlich perfekt,vor allem der Wein:)