Satellite
Show on map
  • Day254

    Broome, Cape Leveque und weiter zur GRR

    May 9, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 35 °C

    In Broome waren wir glücklicherweise zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und durften den 'Stairway to the moon' miterleben. Ein echt tolles Erlebnis, denn wenn der Vollmond über dem Meer aufgeht, sieht es durch die Spiegelung aus, wie eine Treppe zum Mond.
    Das Cape Leveque war relativ schwer über Holperpisten zu erreichen und somit auch nicht groß besucht. Es ist aber so schön den Kontrast von rotem Sandstein, weißem Sand und babyblauem Wasser während einem kurzen Dipp im Meer zu betrachten.
    Weiter ging unsere Reise durch Derby zur Gibb River Road. Unser erster Stop war der Bells Gorge. Auf dem Weg dorthin haben wir noch einmal an einem Lookout übernachtet und wurden nachts von einem jaulenden Dingo (das ist wie ein wilder Hund, der allerdings hungrig und im Rudel sehr aggressiv werden kann) besucht. Dieser Schreck war nach dem atemberaubenden Sonnenaufgang aus unseren Zelten wieder ganz schnell vergessen. Am Bell Gorge waren wir dann anfangs die Ersten und wurden nach dem anstrengendem Walk durch den Busch mit einem 5 oder mehr stufigen Wasserfall und schön kaltem Wasser zum Baden belohnt.
    Sonntag ging es dann wieder Richtung Highway. Auf dem Weg dorthin wurde der Windjana Gorge zum Krokodil beobachten, der Tunnel Creek, den man sich wie eine Höhlenwanderung vorstellen kann und die Geike Gorge besichtigt. Was für eine erlebnisreiche Woche das wieder war!
    Read more