Alle zwei Jahre, für eine Woche als kirchliche Gruppe (FeG Hanstedt) mit dem Kanu unterwegs zu sein, darum geht es. Das Ziel in diesem Jahr, die Unstrut und die Saale. Wir sind gespannt auf die neuen Outdoorerfahrungen und das Miteinander.
  • Day7

    Auf dem Weg nach Hause

    July 12, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Nach "gemütlicher" Autobahnfahrt haben wir bei alleringshausen die A2 wegen Stau verlassen und sind über Landstraßen Richtung Hanstedt gefahren. Es war eine gemütliche Fahrt, zu der natürlich auch eine Kaffeepause gehört. Hier an der Schleuse des Elbeseitenkanals lässt es sich gut ausruhen.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    Schleusen

    July 11, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Drei Schleusen gehörten zum heutigen Streckenabschnitt. Es war eine besondere Erfahrung, auch deshalb, weil der Schleusenwärter der 3.Schleuse auf einen Teil seiner Mittagspause verzichtet hat, um uns noch durchzuschleusen. Das war sehr nett.Read more

  • Day4

    Feldküche

    July 9, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Es ist schon interessant, zwei Hockerkocher, zwei Hordentöpfe, Rinderhack, Wurzeln, Erbsen, Mais und Zwiebeln. Dazu Sahne, Brühe, Gewürze und ein paar große Kochlöffel. Aus solchem Materialmix entsteht, was 19 Leute sättigt. Es hat allen geschmeckt. Ein Lob den Köchen.Read more

  • Day4

    Naumburg

    July 9, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute war Pausentag bei gemischtem Wetter. Naumburg wurde von den Teilnehmern der Reise erkundet. Eine interessante Stadt mit eigener Geschichte. Es gab viel zu entdecken.

  • Day3

    Es geht weiter

    July 8, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Nach einem leckeren Frühstück bei Sonnenschein
    Werden die Zelte abgebaut und auf gehts nach Naumburg. Mal sehen, was uns erwartet. Es ist zum Teil windig und etwas kühl, aber solange wir keinen Gegenwind und Regen haben, ist alles gutRead more

  • Day2

    Erster paddeltag geschafft!

    July 7, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Nach dem Besuch der "Arche Nebra" gings los.
    Wir sind von Memleben bis Kirchscheidungen gepaddelt. 22 km. Erste Etappe lief gut, nach der leckeren Müsli Pause wurde es ein bischen anstrengender. Aber wir haben viel gesehen. Milane, Enten, Schwäne, Schwalbe, einen Eisvogel und vieles mehr...
    Kaputt aber zufrieden sind wir gegen kurz nach 20:00 angekommen und haben uns über den vorbereiteten Kaffee gefreut.
    Spagetti mit Tomatensoße und super Salat schnell vorbereitet und genossen, dann ab ins Bett, morgen geht es ja früh weiter....
    Read more