Satellite
  • Day108

    Black Pearl Pt.1

    August 4, 2018 in French Polynesia ⋅ ⛅ 25 °C

    Hüt hättemer ufe Mt. Pahia welle wandere - Guide und Transport wäred scho organisiert gsi, doch sWetter het eus en Strich durch dRechnig gmacht: am Morge isch Bora Bora in dicki Wulche ghüllt gsi und es het immer wieder gregnet. Mer hend entschiede mimne Roller dInsle zumrunde und uf bessers Wetter zhoffe. Zimli skeptisch simmer mit Regejagge und Riff-Schueh loszoge...
    Agfange hets nid so guet: es het immer wieder gnieslet, dBuchte sind meh grau als blau gsi und die erschte paar Sights hemmer trotz analoger Charte und Google Maps bim beste Wille nid gfunde... doch gege Mittag het sich sWetter besseret und dadermit au euses Glück (& Martinas Luune). Nach es paar churze Spaziergäng zu alte Kanone (wod Amis im 2. Weltchrieg bracht hend zum gege dJapaner zkämpfe) und zumene Ussichtspunkt hemmers sogar ganz schön sunnig gha!
    Später simmer nu uf Vaitape, de Hauptort vu Bora Bora und de Sämy het de Martina nu eini vu de bekannte schwarze Tahiti Perle gschänkt - wunderschön! De Tag hemmer denn am wisse Sandstrand vu Matira la usklinge, mit Bade in de letzte Sunnestrahle in de zum Glück wieder türkise Lagune :)
    Read more