Costa Rica
Message
  • Day221

    43. Tag in Costa Rica

    March 25 in Costa Rica ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute sind Karin, Mami und ich an den Strand spazieren gegangen. Der Sonnenuntergang war sehr schön. Wir sahen auch Krokodile in einem Fluss, welcher ins Meer mündet. Wir haben sehr viele Fotos gemacht. Sonst ist heute nichts spezielles passiert.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day216

    38. Tag in Costa Rica

    March 20 in Costa Rica ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute zogen wir um in unser neues Haus. Es ist viel größer und direkt am Fluss. Wunderschön. Ich habe jetzt auch nur noch 200 Meter Schulweg, was sehr praktisch ist. Unsere Nachbarn sind zwar Trumpfans aber eigentlich ganz okay.Read more

  • Day209

    51. Tag in Costa Rica

    March 13 in Costa Rica ⋅ ☀️ 30 °C

    Heute holte mich die Mutter von Perrin vor der Schule ab und wir fuhren zu ihr nach Hause. Sie haben ein wunderschönes Haus. Danach holten wir die anderen aus der ganzen Klasse ab und fuhren am einen Privatstrand. Wir waren ganz alleine, was sehr angenehm war. Mein Verband war sehr eng, viel aber trotzdem in den Sand als ich rannte. Danach nahm ich einfach ein Badetuch und wickelte es herum. Der Rest des Tages war sehr cool. Fast die ganze Klasse kam.Read more

  • Day208

    50. Tag in Costa Rica

    March 12 in Costa Rica ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute waren wir mit der ganzen Klasse am Playa Hermosa. Wir waren surfen und spielten danach Volleyball. Alles war supercool, bis etwas passierte. Ich wollte den Ball fangen, Tate aber auch. Sein Handgelenk ging mir zwischen die Finger und riss einen Zentimeter tief ein. Man konnte sogar eine Sehne sehen. Es blutete krass. Ich hatte aber überhaupt keine Schmerzen. Ich war komplett geschockt. Tate aber war es unglaublich peinlich und unangenehm, da es ein bisschen seine Schuld war. Aber trotzdem konnte er nichts dafür. Es war ein Unfall. Danach fuhr mich Abis Vater Scott nach Hause und ich ging mit Papi in den Spital. Als wir da waren kamen wir sehr schnell an die Reihe. Wir mussten keine 30 Minuten warten. Sie waschten alles und gaben mir etwa 5 Betäubungssprützen um die Wunde. Ich starb fast es tat so weh. Sie waschten es nochmal und begannen Fäden ziehen. Da ich immernoch alles spürte, gaben sie mir gleich nochmal 5 Spritzen. Sie taten aber nicht mehr so fest weh wie die Ersten. Als sie fertig waren, machten sie einen Verband herum. Wir fuhren nach Hause und alles war okay.Read more

  • Day196

    43. Tag in Costa Rica

    February 28 in Costa Rica ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute gingen wir an den Playa in Dominical. Ich war das erste Mal surfen. So richtig surfen. Es machte unglaublich viel Spaß. Ich konnte schon aufstehen, sah aber etwas unelegant aus. Papi war aber noch uneleganter. Ich fiel oft herunter, denn man braucht sehr viel Gleichgewicht.Read more

  • Day186

    38. Tag in Costa Rica

    February 18 in Costa Rica ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute war ein sehr spezieller Tag. Am Morgen kamen Leute zu uns, welche in einer Klinik arbeiten und probieren Leute die Rauchen davon abzuhalten. Sie brachten ECHTE Menschenlungen mit. Zwei ganz gesunde und zwei von Leuten die rauchten. Die gesunden waren weich und knall pink. Die anderen waren dunkelgrau und ein bisschen hart. Als sie sie mit Luft aufpumpten, blaste sich die gesunde sehr weit auf, während die andere sich kaum bewegte. Damit wollten sie uns zeigen , dass man nie rauchen sollte.Read more

  • Day180

    32. Tag in Costa Rica

    February 12 in Costa Rica ⋅ ☀️ 29 °C

    Ich musste mehrere Tage überspringen, da nichts spezielles war in dieser Zeit.
    Heute feierten wir Valentinstag in der Schule. Wir mussten alle etwas Pinkes, Weißes oder Rotes anziehen. Am Nachmittag konnten wir Guezli mit allem möglichen dekorieren. Creme, Streusel und andere Sachen.Read more

  • Day165

    21. Tag in Costa Rica

    January 28 in Costa Rica ⋅ ⛅ 29 °C

    Endlich fanden wir eine neue Wohnung. Sehr sauber und schön. Ich habe jetzt zwar 30 Minuten Schulweg aber egal. Heute gingen Karin und Papi weg. Sie fuhren in ein Hotel weit weg von uns. Papi lernte Kait surfen. Karin ging Tauchen. Mami und ich waren also eine Woche alleine in der neuen Wohnung.Read more

  • Day164

    20. Tag in Costa Rica

    January 27 in Costa Rica ⋅ ⛅ 27 °C

    Ich habe den vorherigen Tag auch weggelassen, da ebenfalls nichts spezielles war. Heute kamen wir in unserem Haus in Uvita an. Von Aussen sah es noch Recht toll aus, wenn man im Inneren genauer hinschaute, waren wir nicht mehr so begeistert. Alles war dreckig. Wir hatten kein Wasser. Man hatte auch fast keinen Platz. Wir reklamierten und sagten die Vermieterin soll kommen. Sie sah jedoch den Mauskot und der Schimmel im Kühlschrank nicht. Sie wischte einfach alles mit der Hand weg. Wir suchten so schnell wie möglich ein neues Haus. Wir stornierten alles. Es funktionierte auch einigermassen. Wir mussten aber trotzdem noch zwei Nächte darin bleiben.Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android