Lena Bergmann

Joined June 2017
  • Day21

    Kopenhagen am Nachmittag

    August 5 in Denmark ⋅ ☁️ 20 °C

    Unsere Fahrradtour durch die Hauptstadt ging weiter, wir sind viel am Wasser entlang gefahren und haben die andere Sicht auf die Stadt genossen! In Kopenhagen liegen viele alte große Schiffe, die zu Wohraum umgebaut wurden! Richtig schön.
    Vom U-Boot ging es zu einer kleinen sizilianischen Eisdiele. Gleich am Wasser, mit Spachteleis und richtig fruchtig. Weiter ging es an der Strecke entlang, die an den vielen schönen und toll erbauten Sehenswürdigkeiten vorbei führte. Zwischendurch trafen wir auf die Königsgarde, die einen Musikzug durch die Fußgängerzone machte. Ziel war 'the round tower', um die Aussicht über die Stadt genießen zu können. Das haben Jannes und ich auch gemacht, während Max und Mattheo auf dem Spielplatz die Zeit verbrachten.
    Rückweg zum Fahrradverleih, Spielplatz im Park und dann sind wir noch durch den Foodmarket geschlendert und haben dort zu Abend gegessen! Richtig genial dort!
    Kopenhagen behalten wir als absolute Fahrradstadt im Kopf, die viel Ruhe ausstrahlt und toll anzusehen ist.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day21

    Freetown Christiania

    August 5 in Denmark ⋅ ☁️ 21 °C

    Bunt, spannend und völlig anders... Das war ein Erlebnis. Alles mit Graffiti vollgesprüht, eine Skaterbahn mitten auf dem Gehweg, Joints an jeder Straßenecke und viele Häuser aus Holz... Dieses autonome Gebiet hat uns ziemlich fasziniert, besonders Max war völlig angetan und hat alles fotografiert und war immer schon eine Ecke weiter.
    In einem Teil der Freistadt waren wir völlig von der schönen Dekoration fasziniert, tollen gelbe und rote Lampions hingen über den Platz und die Straßen... Dann fiel uns erst auf, dass dort öffentlich an Ständen Marihuana verkauft wurde. Das ganze war erst recht dezent und dann wurde es immer krasser und auch deutlich zu riechen. Eine komplett neue Welt, aus der wir uns schnell verabschiedeten.
    Der restliche Weg durch die Stadt war weiterhin besonders, das Erlebnis werden wir so schnell nicht vergessen!
    Read more

  • Day21

    Kopenhagen am Vormittag

    August 5 in Denmark ⋅ ⛅ 18 °C

    Voller Vorfreude auf die Großstadt, startete der Tag! Wir hatten uns ein Parkhaus (5,22€pro Stunde) rausgesucht, gleich an einem Fahrradverleih. Unser Plan ging voll auf, die Jungs stehen voll auf die Fahrradkiste und so haben wir am Vormittag schon ziemlich viel gesehen. Die Stadt ist eine durchweg auf Fahrräder ausgerichtete Stadt. Breite Fahrradwege und relativ wenig Autos. Besonderes Augenmerk haben wir auf das Schloss und Christiania geworfen. Die Jungs waren völlig fasziniert von den zwei Wachmännern...
    Auf dem Weg zum Hafen, kamen wir an einer Biobäckerei vorbei, die einen so unglaublich leckeren Duft verstreute. Wir parkten die Räder und genossen die dänischen Backkünste mit Fensterplatz.
    Weiter ging es durch Christiania und dann zum Hafen. Jannes und Max schauten sich ein U-Boot von innen an. So war auch an Jannes Wunsch ein dicker Haken dran!
    Read more

  • Day20

    Strand und neuer Campingplatz

    August 4 in Denmark ⋅ ⛅ 21 °C

    Kopenhagen... Unser Zwischenstop auf der Rückfahrt. Wir haben einen Campingplatz außerhalb gewählt, um noch etwas Meer und Ruhe genießen zu können.
    Den Nachmittag haben wir dann auch hier auf dem Spielplatz und am Meer verbracht. Auf dem Campingplatz gibt es wieder ein Hüpfkissen (Highlight für die Kinder) und das Meer war mit 20Grad sehr warm und lange flach!
    Da Kopenhagen ziemlich viel zu bieten hat, haben wir heute eine ganze Zeit lang geplant und überlegt. Die Dame von der Rezeption hat uns sehr viele Tipps und Informationen gegeben... Nun freuen sich alle Beteiligten auf morgen und die große Stadt am Wasser!
    Read more

  • Day19

    Doch noch in Schweden...

    August 3 in Sweden ⋅ ⛅ 23 °C

    Jannes: es fängt an zu regnen
    Max: ach ja, ich habe noch nichts abbekommen
    Mattheo: Regen
    Lena: oh, bestimmt nur ein paar Tropfen

    10 Sekunden später saßen wir unter zwei Handtüchern zusammengekauert am See und über uns ein ziemlich starker Regen... Wir entschieden uns nach einigen Minuten für den Rückzug unter die warme Dusche!

    Eigentlich wollten wir viel weiter Richtung Deutschland gekommen sein, aber die Autofahrt verlief irgendwie ohne eintretenden Mittagsschlaf. Also fuhren wir dann um 15.00 den nächsten Campingplatz an und tankten noch etwas gutes Wetter.
    Read more

  • Day18

    Elche

    August 2 in Sweden ⋅ ☀️ 17 °C

    Den Vormittag haben wir alle auf dem Platz verbracht. Die Kinder spielen hier so toll frei, das ist wirklich herrlich!
    Am Nachmittag sind wir in einen nahegelegenen Elchpark gefahren. Wir haben viele Elche gesehen, obwohl die Elche dort quasi wie frei leben. Wir haben sogar einen Elch beim baden im See beobachten können!
    Abends haben wir Stockbrot am Lagerfeuer gemacht. Ein wirklich wunderschöner Ausklang von unserer Schwedenzeit...
    Read more

  • Day17

    Zeit für die Rückreise

    August 1 in Sweden ⋅ ⛅ 15 °C

    Auch die Rückreise wollen wir wieder in Etappen hinter uns bringen. Daher hier unser erster Stopp, zurück auf dem schwedischen Festland. Der Campingplatz liegt direkt an einem See und wir haben das große Glück, dass wir tatsächlich direkt am See stehen können.
    Gleich am Platz ist eine Feuerstelle, die wird auf jeden Fall noch genutzt werden.
    Den restlichen Tag haben wir an diesem wunderschönen Ort verbracht! Wirklich eine Idylle hier...
    Read more

  • Day15

    Schloss Borgholm

    July 30 in Sweden ⋅ ⛅ 16 °C

    Windig war es und Regen war angesagt! Keine gute Grundvoraussetzung für einen weiteren Platztag. Also kurzer Rat und zum Mittagsschlaf ging es dann nach Borgholm ins Schloss! Eine ziemlich gut erhaltene Schlossruine, mit vielen dunklen Ecken und Kammern zum Erkunden mit der Taschenlampe. Besonders gruselig war das Jammern, welches aus den Tiefen des Kerkers kam. Picknick mit Ausblick aufs Meer und am Ende haben wir noch die Kinderritterecke etwas unsicher gemacht. Ein richtig kurzweiliger Nachmittag für Groß und Klein!Read more

Never miss updates of Lena Bergmann with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android