Atlantic City / Boston / New York / Montauk
  • Day21

    Heimreise

    June 21 in the United States ⋅ ☁️ 21 °C

    Endlich in Stuttgart gelandet. Leider konnte ich den ganzen Flug nicht schlafen. Hinzu kommt jetzt auch noch die 6 Stunden Zeitverschiebung.

    Fazit:
    Sehr schöner Urlaub und viel Erlebt

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day17

    Ab nach Montauk

    June 17 in the United States ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute sind wir von New York nach Montauk weiter gereist. Auf dem Weg haben wir viele große Villen gesehen. Hier hat so gut wie jeder einen Pool im Garten.
    Wirklich beeindruckend, das macht schon etwas neidisch 😆
    hotel ist sehr schön und Strand auch wunderschön. Jetzt muss nur noch das Wetter besser werden.Read more

  • Day16

    New York

    June 16 in the United States ⋅ ⛅ 24 °C

    Der letzte Tag in New York. Heute früh sind wir nach Harlem gefahren und wollten dort eine Kirche mit Gospelgesang besuchen. Das war leider schon voll und wir wurden von einer Frau ganz schön verarscht. Hendrik und ich wollten deshalb zurück nach Manhatten fahren und haben dann auf dem Weg eine kleine Kirche entdeckt in die wir dann rein sind. Das war sehr interessant und auch richtig authentisch.
    Danach sind wir zurück und über einen Markt gebummelt und abends nochmal mit der Fähre nach Staten Island um dann dort den Sonnenuntergang und die Skyline zu beobachten.
    Read more

  • Day15

    New York

    June 15 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

    Ganz entspannt sind wir heute morgen mit der Bahn zu Rockaway Beach gefahren. Ein sehr schöner Strand Tag mit riesen großen Wellen und ziemlich kaltem Atlantic 🥴
    Viel mehr gibt es heute nicht zu berichten, abends waren wir noch kurz im Pub.

  • Day14

    New York

    June 14 in the United States ⋅ ☁️ 20 °C

    Sehr viel Erlebt haben wir heute. Eigentlich wollten wir mit dem Fahrrad durch den Central Park, aber die meisten Wege darf man dort nur zu Fuß begehen. Deshalb sind wir dann doch gelaufen. Es ist unglaublich, mitten in Manhatten ein riesen Park, teilweise denkt man wirklich man wäre nicht in einer Stadt. Wir haben unzählige Eichhörnchen gesehen und auch ein paar kleine Streifenhörnchen. Zuckersüß 😍🥰
    Nach ca. 4 Stunden waren wir durch und sind weiter mit der Bahn nach Chinatown. Das habe ich mir ehrlich gesagt ein bisschen anders vorgestellt.
    War nicht so interessant. Weiter ging es nach Brooklyn (zu Fuß über die Brooklyn Bridge) und dann weiter mit der Fähre nach Williamsburg zu einer Brauereibesichtigung. Hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    Das Beste war auf jeden Fall eine Rooftopbar ziemlich hoch mit einem kompletten Blick auf die Skyline 😍. Atemberaubend, ich würde sagen das bis jetzt Beste Erlebnis 🌁
    Read more

  • Day13

    New York

    June 13 in the United States ⋅ 🌧 15 °C

    Heute gibt es nicht so viel zu berichten. Es hat heute morgen ziemlich geregnet, weshalb wir ins american museum of national history gegangen sind. War sehr interessant. Besonders die Sonderausstellung OZEANE. Tolle Ausstellung und einen schönen Film dazu. Das Museum ist nur viel zu groß und wir sind nicht mal annähernd durch gekommen, natürlich war es dank des schlechtem Wetter auch ganz schön voll.
    Auf dem Rückweg haben wir noch einen Besuch am Time Square gemacht.
    Nach einer kurzen Pause gehen wir jetzt noch ein bisschen ins pub 🍻
    Read more

  • Day12

    New York

    June 12 in the United States ⋅ ⛅ 22 °C

    Der zweite Tag ist nun auch schon rum und ich muss sagen langsam bekommen wir Heimweh. So eine lange Reise haben wir bis jetzt noch nie gemacht und unsere zwei kleinen Kätzchen fehlen uns doch sehr. Trotzdem war es heute ein wunderschöner und Erlebnisreicher Tag. Wir haben mal wieder eine Bootstour gemacht 😆. Anschließend sind wir eine alte Highline entlang gelaufen, das war richtig toll. Das haben sie hier wirklich ganz toll gemacht man kann super entlang Spazieren. Gegen Abend sind wir noch nach Greenwich gegangen, das ist unglaublich wie komplett anders ein Stadtteil auf einmal aussehen kann. Dort waren wir dann bei einem Spanischen Restaurant und haben verschiedene Tapas geteilt, sehr lecker.
    Ausklingen lassen haben wir den späten Abend auf einer Rooftop Bar. Sehr teuer, aber. Dafür wunderschöner Ausblick auf das Empire State Building.
    Read more

  • Day11

    New York

    June 11 in the United States ⋅ ⛅ 20 °C

    Den Ersten Tag haben wir am Hafen und auf dem One World Trader Center verbracht. Wo auch daneben die zwei Fußabdrücke der Zwillingstürme sind.
    Wir wollten eigentlich eine große Bootstour machen leider war das Boot aber schon so gut wie voll, deshalb werden wir das morgen machen. Dann sind wir mit der Fähre nach Staten Island gefahren, war ein super schöner Blick auf die Skyline 😍.
    Anschließend waren wir auf dem One World Center ca. 500m hoch. Eine hammer Aussicht.
    Hier gibt es wirklich so viel zu unternehmen und zu sehen das werden wir wohl nicht in der einen Woche schaffen.
    Read more