Joined October 2020 Message
  • Day15

    Abreise und Ankunft

    January 9 in Spain ⋅ ☀️ 13 °C

    Guten Morgen an Alle! Hier in Icod giesst es wieder in vollen Zügen. Ralf meinte, solche Regenmassen innerhalb von 3 Tagen hat er lange nicht mehr erlebt bzw. konnte sich nicht daran erinnern, wann es das letzte Mal so was gab...Aber so sind die Kanaren: vier Jaheszeiten an einem Tag...Ralf berichtete ebenfalls, dass die Tinerfeños auf dem Teide Skifahren, Rodeln und ein richtiges Happening draus machen, sobald der erste Schnee gefallen ist. Lifte gibt es nicht!
    Unser Flieger geht um 16 Uhr und wir können noch ganz in Ruhe frühstücken und zusehen, wie das Wasser die Berge hinunter fliesst....
    Auf dem Weg zum Flughafen haben wir einen Abstecher zum Playa Medano gemacht und sind im Restaurant El Timon essen gewesen. Das Wetter hat tatsächlich mit gespielt. Unbedingt das Restaurant ausprobieren und die Treppe hoch zur Terasse! Hier wird eine wundervolle Aussicht und leckeres Essen geboten! Am Flughafen ging alles sehr easy. Man merkt, dass der Tourismus zurück gegangen ist. Wir haben brav die geforderte Einreiseanmeldung zur Beförderung ausgefüllt, bisher hat aber keiner danach gefragt 😳🤔...Der Flieger war nur 60 % besetzt.
    Auf gehts nach Berlin! Adios Teneriffa 😃🙋‍♀️ und Bienvenidos Berlin.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day14

    Letzter Urlaubstag

    January 8 in Spain ⋅ 🌧 14 °C

    Irgendwann und irgendwie endet leider auch dieser Urlaub. Icod de los Vinos begrüßte den Tag wieder mit heftigen Regenschauern. Unsere morgendliche Recherche nach Sonnenschein gehört mittlerweile schon zu unserer Routine. Tatsächlich gibt es auf der Insel immer einen Ort, wo Sonne und schönes Wetter zu finden sind. Wir entschieden uns für Los Cristianos/ Las Americas. Aber es war schon eine grosse Herausforderung, trockenen Fusses ins Auto zu kommen. Its raining cats and dogs...
    In Las Americas angekommen und es wehte ein kräftiger Wind, aber die Sonne schien! Nach einem kleinen Spaziergang entlang der Strandpromenade kehrten wir in einem Beach-Club ein und machten es uns gemütlich. Wir waren die einzigen Gäste...
    Als wir zurück nach Icod kamen, hat es immer noch geregnet und es wurde auch abends nicht besser. Die Temperaturen sanken auf 13 Grad...Für den heutigen Tag würden wir sagen: Alles richtig gemacht 🙋‍♀️.
    Um 17 Uhr waren wir dann noch mit Ralf verabredet und haben Kuchen miteinander gegessen. Schön wars! Wir kommen gerne wieder🥰!
    Read more

  • Day13

    Las Teresitas

    January 7 in Spain ⋅ ☁️ 22 °C

    Nachdem die Nacht wieder sehr stürmisch war und es heute Morgen aus allen Kübeln geregnet hat, sind wir nach Santa Cruz zur Hauptstadt von Teneriffa aufgebrochen. Entweder gehen wir shoppen oder aber die Sonne zeigt sich am Himmel. In Santa Cruz angekommen wählten wir den Strand, 24 Grad und Sonne luden zum Baden und Sonnen ein 🌞🤗.Read more

  • Day12

    Somewhere over the Rainbow

    January 6 in Spain ⋅ 🌧 18 °C

    Guten Morgen Teneriffa, es stürmte die ganze Nacht und wir erwarten Regen. Das Wetter bietet einem aber immer wieder tolle Naturschauspiele...
    Aufgrund der Wetterbedingungen wurde unsere geplante Besichtigung auf dem Teide leider abgesagt. Daher müssen wir wohl wieder kommen...☺️
    Den Regen haben wir abgewartet und haben uns ein Restaurant direkt am Wasser ausgesucht. Eine Empfehlung von Ralf: Restaurante El Burgado in Buenavista del Norte und absolut weiter zu empfehlen. Eine super Aussicht, klasse Personal und tolles Essen. Wir haben frischen Tagesfisch gewählt und waren super zufrieden.
    Read more

  • Day11

    El Socorro

    January 5 in Spain ⋅ ☁️ 20 °C

    Heute morgen hat sich die Sonne von der besten Seite gezeigt, obwohl hier und da ein paar Wolken den Sonnenschein getrübt haben. Der Wind hat sich verzogen, die Wäme blieb...Trotz Wolken haben wir uns entschlossen, die Sonne direkt am Meer zu geniessen und sind zum Playa El Socorro gefahren. Ein schwarzer Sandstrand nahe Puerto de la Cruz. Lesen, den Surfern zuschauen, am Strand spazieren, essen aus einem Kiosque holen und den Tag geniessen. Gegen Nachmittag sind wir aufgrund des morgigen Feiertags nochmal einkaufen gewesen und konnten von unserer Terasse aus den herrlichen Blick auf den Teide geniessen. Somit kauften wir auch gleich Tickets für eine Besichtigung des Teide für den Donnerstag. Da das Wetter super schnell umschwengt, drückt die Daumen, dass wir freie Sicht haben werden...Read more

  • Day10

    Lila Wolken

    January 4 in Spain ⋅ ☁️ 16 °C

    Was für eine schöne Begrüßung des Tages. Mal sehen, wie sich das Wetter hält...
    Trotz der schönen Begrüßung liess sich die Sonne heute nur selten blicken, aber es war warm. Ralf berichtete zudem von einer Unwetterwarnung, die für alle Kanaren wohl ausgesprochen wurde🤔...
    Nach dem Frühstück fuhren wir in den Norden, um in den Anaga-Wäldern spazieren zu gehen. Wir fuhren inmitten der Wolken, es windete und war 12 Grad kalt. Dennoch sind wir eine halbe Stunde gelaufen, kehrten dann aber um und fuhren zurück nach Puerto de la Cruz. Hier war das Wetter deutlich besser bzw. wärmer...Wir schlenderten durch die recht verlassene Stadt: kaum Touristen, leere Geschäfte und verschlossene Hotelanlagen. Hier kommt kein Urlaubsflair rüber...
    Hunger trieb uns ins Restaurant El Pedro und wir liessen den Nachmittag ruhig ausklingen bei 24 Grad in unserem Garten. Leider zog dann doch der angekündigte Sturm auf 🥺
    Read more

  • Day9

    Los Silos

    January 3 in Spain ⋅ ☀️ 24 °C

    Leider hatte der Wetterbericht von gestern nicht gelogen und es war sehr bewölkt, aber immer noch um die 20 Grad. Wir fuhren nach Los Silos und sind an der Küste spazieren gewesen. Das Entdecken von Küstenwanderwegen ist anscheinend zu unserem Hobby geworden...😀
    Abends klarte das Wetter auf und wir hoffen auf morgigen Sonnenschein 🌞
    Read more

  • Day8

    Los Realejos und Himbeergeist

    January 2 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute wollten wir ein wenig in die Berge, aber das Wetter spielte nicht mit und schon ab 700 m kamen die Passatwolken vom Teide. Dennoch waren wir bei dem Absprungort der Paragleiter und konnten von dem Aussichtspunkt ein schönes Foto machen.
    Danach entschlossen wir uns, wieder an der Küste entlang zu gehen und liefen bei Puerto de la Cruz zu dem Mirador Playa Los Roques. Gingen ins Restaurant El Pedro und anschließend nochmal Richtung Meer.
    Abends haben wir uns mit Ralf (unserem Vermieter) verabredet und hatten noch einen gemütlichen Abend. Er berichtete von seinem neuen Projekt des Himbeeranbaus. Voll die Marktlücke auf den Kanaren. Somit baute er hier auf seinem Grundstück verschiedene Sorten von Himbeeren an und hofft nun auf reichlich Erträge.😆
    Read more

  • Day7

    Año Nuevo - Las Aquas

    January 1 in Spain ⋅ ☁️ 17 °C

    Wir wünschen Allen ein schönes neues Jahr 2021!

    Den heutigen Morgen haben wir langsam angehen lassen (hatte gestern doch zuviel Ron) und sind gegen frühen Nachmittag zu einem Spaziergang ab Las Aquas aufgebrochen Richtung El Rosario. Las Aquas liegt ca. 6 km von Icod de los Vinos entfernt. Der Weg von Las Aquas nach El Rosario führt entlang der Küste und man entdeckt hier und da ein paar Unterkünfte. Z.B. sah das Casa Rural Virgen del Rosario ganz nett aus. Über booking.com buchbar....Auf dem Rückweg sind wir noch essen gegangen und hatten vom Restaurant aus einen fantastischen Ausblick auf den tosenden Atlantik. Unser erstes Restaurant, was wir in diesem Urlaub überhaupt aufgesucht haben, die Paella war sehr lecker 😊Read more

  • Day6

    Garachico

    December 31, 2020 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Den Vormittag verbrachten wir mal wieder in der Sonne, weil es so schön ist und unsere Bücher so spannend sind. Ich konnte mir auch einen Sprung in den Pool nicht verkneifen, obgleich ich gestehen muss, dass es sehr frostig war. Gegen 14 Uhr 30 kamen wieder die Wolken und wir machten uns auf den Weg in Richtung Garachico. Garachico ist ein kleiner hübscher Ort, ca. 10 km von uns entfernt mit beeindruckenden Meeresschwimmbecken, die mit Wegen gesäumt sind. Eine schöne Altstadt, kleine Gassen und feierwütige Spanier, die einen Geburtstag feierten und den ganzen Ort beschallten. Ein tolles Motiv war die in einem Felsvorsprung gestaltete Krippe der Jesusfamilie. Der ganze Ort ist noch weihnachtlich geschmückt. Auch auf dem Hauptplatz befindet sich eine Krippe. Weihnachten wird erst am 06.01. gefeiert und die Geschenke werden erst an den Heiligen drei Königen den Kindern und Beschenkten überreicht. Der Ort hat darüber hinaus die typischen kanarischen Holzbalkone, die sehr bekannt sind. Nach einem leckeren Cortado oberhalb des Ortes ging es dann weiter Richtung Buenavista del Norte. Leider konnten wir den Aussichtspunkt Punta del Teno nicht besuchen, da er gesperrt war. Daraufhin suchten wir den modernen Leuchtturm von Buenavista del Norte noch auf, bevor wir heimkehrten. Wir müssen natürlich unsere Sylvesterparty auf der Finca vorbereiten und wünschen daher hiermit allen geneigten Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021. Bleibt gesund und munter. Wir lesen uns wieder im neuen Jahr....:-)Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android