Satellite
  • Day40

    Dreistufige Überfahrt

    October 14, 2016 in New Zealand ⋅ 🌧 10 °C

    Ein bisschen Bange ist uns schon, als uns Allan kurzfristig darüber aufklärt, wie wir ans andere Ufer kommen. Da der Außenbord-Motor nicht mehr nach oben klappbar ist, kann er das Motorboot nicht bis ans Ufer fahren und so müssen wir jeweils in das Mini-Ruderboot umsteigen. Wenn diese Nussschale kentern sollte, dann gehen nicht nur wir über Wasser, sondern auch all unser Equipment, das höchstens vor Spritzwasser geschützt ist. Als wir wir ins das Ruderboot steigen, neigt sich das Heck durch unser Gewicht nach unten, sodass wir fast auf Höhe der Wasseroberfläche sitzen... Allan paddelt sich einen Ast ab, bis wir dann sicher das Motorboot erreicht haben. Dann vertäuen wir das kleine Ruderboot an das Motorboot und fahren auf 30 m an die andere Seite der Bucht heran. Von hier wird wieder alles ins Ruderboot umgeladen und glücklicherweise schaffen wir es heil ins Trockene. Allan verabschiedet sich eilig sich, weil er heute noch ein paar Rasen für seine Klienten mähen muss.Read more