Sri Lanka - Singapure - Sulawesi in one month
  • Day22

    Borneo Team

    October 20, 2019 in Indonesia β‹… 🌧 26 Β°C

    Das Borneo Team ist irgendwie mein Lieblingsteam. πŸ˜ƒ

    Es ist das Team bei dem man mit dem Transporter ins Grüne fährt und kiloweise Grünzeug sammelt mit der Machete. πŸ™ŒπŸ˜ŽπŸ˜Ž

    Habe noch nie so geschwitzt - es ist körperlich wirklich anstrengend πŸ˜‚ - so dass es in die Augen läuft und das T-Shirt komplett auswindar ist. πŸ™ˆ Man hat danach überall Grünzeugs, Ameisen, Käfer und teilweise kleine Spinnen auf den Kleidern (teilweise auch darunter), in den Haaren... πŸ˜‚πŸ™ˆ

    Aber die Anstrengung macht echt Spaß und baut Stress ab. 😍

    Im Anschluss gehen wir zurück zu Tasikoki, tuen Grünzeugs auf die Seite für die Affen-Bundles am nächsten Morgen und bringen das restliche Gras sowie unsere gesamten Früchte Kompost zu den Rehen und dem Babarussa - beste Abfallvernichter ever... πŸ™ŒπŸ˜πŸ˜
    Die haben hier so riesige schöne Augen 😍😍😍

    Im Anschluss variieren die Aufgaben, wie z.B. Affenkäfige oder Schildkrötenpool putzen oder Obst und Gemüse für mittags schneiden - je nachdem wie viel Zeit noch bis zum Mittag ist.. πŸ˜…

    Fazit: Zimperlich darf man hier nicht sein πŸ™ŒπŸ˜‚ mir wurde schon ein paar mal gesagt, dass ich echt stark sei von den Keepers πŸ’ͺ, weiß jedoch nicht ob da Sarkasmus mit reinspielte 🀣🀦‍♀️
    Read more

  • Day21

    Pool Day

    October 19, 2019 in Indonesia β‹… β›… 32 Β°C

    Heute haben wir einen gemütlichen Tag eingelegt und sind mit dem Boot nach Lembeh Island gefahren, um dort einen gemütlichen Tag in einem Resort am Pool zu verbringen.

    Dafür sind wir schon morgens um 5.45 Uhr aufgebrochen, um das Mitarbeiterboot zu nehmen.. πŸ™ˆ

    Gemütliches Frühstück, Mittagessen, Pool und Kaffee für umgerechnet 20€, da kann man es sich mal einfach gut gehen lassen. 😊

    Und wieder ein Foodbaby... 🀰 laut Meister Waage habe ich schon 2kg zugenommen in etwas mehr als einer Woche.. bestimmt alles Muskeln von der Arbeit.. 🀣🀦‍β™€οΈπŸ™Œ

    Fazit: Tasikoki ist sehr bemüht für die Volunteers immer Möglichkeiten anzubieten, um den freien Tag zu gestalten. πŸ˜ŠπŸ™Œ Und mit Meh Meh als absolut verrückten Fahrer, der Gott und die Welt kennt und auch morgens um 6.00 Uhr kein Problem hat das Radio Vollgas aufzudrehen mit offenen Fenstern, wird es auch immer ein Erlebnis.. 🀣🀣 ach ja Türen und Sitzgurte und die mögliche Anzahl an Mitfahrer werden in Indonesien nicht so ganz ernst genommen.. πŸ˜‚πŸ˜‚
    Read more

  • Day20

    Enrichement

    October 18, 2019 in Indonesia β‹… β›… 28 Β°C

    Jeden Nachmittag ist nach dem Mittagessen, ab 13.00 Uhr Enrichement angesagt.

    Dh meistens schlüpfen wir wieder in unsere dreckigen und noch nassen Kleider vom Morgen - da man sich nicht 4 mal amTag umziehen kann und dann geht es wieder los. πŸ™ˆπŸ€¦‍♀️

    Enrichement umfasst alles, was das Leben der Tiere etwas versüßt bzw. sie etwas beschäftigt, Kreativität fordert oder auf das Leben in Freiheit vorbereiten soll. πŸ™Œ

    Im wesentlichen werden wir hier kreativ für die Affen, die Vögel und die Bären. 😍😍

    Seien es gefrorene Smoothies mit Insekten in Blätter, Kokosnüsse, am Stiel oder Nüsse und Hönig versteckt in Bambus, Blätter und und - alles was etwas Zeit und Geschick von den Tieren verlangt und sie anschließend belohnt ist gut. πŸ™ŒπŸ˜Š

    Dabei ist es gar nicht so einfach immer wieder etwas neues zu überlegen.. πŸ˜…

    Danach werden noch oftmals trockene Blätter eingesammelt, oder Sand am Strand geholt für die Käfige oder oder es gibt immer etwas zu tun und im Anschluss wird das Obst und Gemüse für den nächsten morgen vorbereitet und ein Teil der erstellten Enrichments an die Long Tails verteilt.. 😍

    Es wird nicht langweilig und danach ist man meist entweder wegen der Sonne oder dem Regen nass und einfach groggy. πŸ˜…

    Fazit: Es ist kein Gerücht das Bären Honig lieben πŸ™ŒπŸ˜πŸ˜ so süß die zwei Sunbear - richtige Schnabulateure - vor allem bei Honig, Wassermelone oder einer Abkühlung mit Eiswürfel πŸ˜‚πŸ€£πŸ™Œ
    Read more

  • Day18

    Day Trip Dog Shelter

    October 16, 2019 in Indonesia β‹… β›… 26 Β°C

    Heute hatten wir wieder frei und haben einen tollen Ausflug unternommen. πŸ˜ƒπŸ˜

    Wir sind morgens nach dem Frühstück direkt zu einem Tierheim gefahren, welches sehr viele Hunde, Katzen und ein paar Schlangen betreut. Die Tiere waren einfach toll und sie freuten sich so über die Ablenkung und Streicheleinheiten. 😍

    Die Tierfreunde Manado tuen einen guten Job, nicht nur, dass sie Tiere übernehmen, bei welchen die Eigentümer sie nicht mehr halten konnten, sie befreien auch Tiere aus schlechter Haltung oder übernehmen Tiere, welche auf dem Markt angeboten wurden. πŸ™ˆ

    Das schräge bei den Indonesiern ist, dass sie totale Hundefans sind, auf der einen Seite, auf der anderen Seite aber Hunde-, Katzen- und Schlangenfleisch auf dem Markt kaufen und essen.. πŸ™ˆπŸ™ˆπŸ™
    1kg Schlangenfleisch kostet umgerechnet ca. 1-2€!😣

    Hätte am liebsten direkt einen Hund mitgenommen oder eine Phyton... πŸ˜πŸ˜‚πŸ™ˆ

    Im Anschluss haben wir gemütlich zu Mittag gegessen, sind an einen See gefahren und hatten eine Runde indonesischen Kaffee.😊

    Alles in allem ein sehr schöner Tag, der viel Einlick in das normale Leben in Indonesien vermittelte. πŸ˜ƒπŸ™Œ

    Abends hatten wir noch eine sehr interessante Begegnung mit einer groooßen Spinne, die wir beinahe nicht aus dem Haus bekamen... πŸ™ˆπŸ€¦‍♀️

    Fazit: Unsere Gruppe ist toll, es ist faszinierend wie schnell man sich an komplett unterschiedliche Menschen gewöhnen kann! πŸ˜ŠπŸ™Œ
    Read more

    Traveler

    Das ist schân, wie glücklich und zufrieden ihr beide ausseht!!❀

    10/20/19Reply
     
  • Day16

    Morning Process

    October 14, 2019 in Indonesia β‹… β›… 32 Β°C

    Jeder Morgen beginnt bei uns um ca 6.00 Uhr, in dem wir mit dem Transporter in ein nahegelegenes Waldstück fahren und dort frische Blätter sammeln für die Tiere. πŸ˜ƒ

    Die Verkehrsregeln sind hier etwas anders als in Deutschland.. πŸ€£πŸ™Œ

    Tatsächlich beginnt unser Morgen meistens schon gegen 5.00 Uhr, wenn uns unsere Schreikatze „Manga“ zum ersten mal weckt.. πŸ™ˆπŸ€¦‍β™€οΈπŸ€£

    Nachdem jeder eine Tasche voll Blätter und Grünzeugs gesammelt hat - selbst um diese Uhrzeit ist es einfach nur waaarm πŸ₯΅ - geht es zurück zu Tasikoki.

    Dort nehmen wir die Blätter, welche das Borneo Team am Vortag gesammelt hat und machen Grasbündel daraus - ca. 160 Stück πŸ™Œ - welche wir im Anschluss zusammen mit den Blättern direkt an die Affen und Couscous verteilen zum Frühstück. 😍

    Sobald dies erledigt ist, gibt es ca. gegen 8.00Uhr auch erstmal Frühstück für uns im Volunteer Haus.

    Fazit: Da es morgens relativ früh hell wird, ist das aufstehen ganz ok, aber es ist interessant sich geräuschlos anzuziehen und zu richten, wenn man mit 10 Mädels das Zimmer teilt, wovon zwei keine Volunteers sind und einen anderen Rhythmus haben.. πŸ˜…πŸ€¦‍♀️
    Read more

  • Day16

    Daily Routine

    October 14, 2019 in Indonesia β‹… β›… 32 Β°C

    Anbei habe ich mir überlegt, meine Einträge hier etwas anzupassen, anstatt jeden Tag zu protokollieren, werde ich täglich unsere Aufgaben vorstellen, weil es einfach so spannend ist.. πŸ˜ƒπŸ™Œ

    Hier einmal die erste grobe Zusammenfassung:

    Wir arbeiten Sonntag bis Dienstag und Donnerstag und Freitag, d.h. Mittwoch und Samstag haben wir frei. 😊

    Jeder Arbeitsmorgen beginnt kurz nach 6 Uhr. Nach dem Anziehen fahren wir mit dem Transporter in ein Waldgebiet und sammeln frische Blätter und danach fahren wir zurück und machen Gras-/Blätterbündel für die Affen und andere (ca. 160 Stück), die wir direkt verteilen.

    Um 8.00 Uhr gibt es Frühstück.

    Um 9.00 Uhr teilen wir uns in drei Gruppen auf:
    1. Bird Team
    2. Primate Team und
    3. Borneo Team
    Die genauen Aufgaben, beschreibe ich dann noch, wann ich die Teams vorstelle. πŸ€—

    12.00 Uhr gibt es Mittagessen, da schlüpfen wir kurz für 1h aus unseren total verschwitzten und dreckigen Kleider. πŸ˜…

    Um danach um 13.00 - ca. 16.00 Uhr Enrichment zu machen (wird auch noch beschrieben). πŸ˜‹πŸ™Œ

    Im Anschluss sind wir einfach nur platt und freuen uns auf eine Dusche. Meist reicht es davor noch für ein paar Sportübungen.. πŸ˜ƒπŸ’ͺ

    Um 18.00 Uhr gibt es dann Abendessen und danach spielen wir meistens noch Karten oder schauen einen Film, bevor wir dann viiiiel zu früh ins Bett gehen. πŸ˜…πŸ€·‍♀️

    Fazit: Hier gibt es nur vegetarische Küche und bei 90% habe ich das Gemüse noch nie in meinem Leben zuvor gesehen... aber es schmeckt soo lecker und mit der vielen körperlichen Arbeit gibt es eigentlich jeden Tag ein Foodbaby.. 🀣🀣🀰
    @Binchen: das Angefutterte muss in Laos wieder runter 🀣🀦‍β™€οΈπŸ€¦‍♀️
    Read more

    Traveler

    πŸ˜† ...ich bin sowas von dabei.. sowohl momentan beim anfuttern als auch beim dringend weg trainieren πŸ˜„πŸ™ˆ freu mich soooo auf Laos und dich endlich wieder zu sehen :)

    10/16/19Reply
     
  • Day14

    Snorkeling again <3

    October 12, 2019 in Indonesia β‹… β›… 31 Β°C

    Ohhh wie haben mir das Schnorcheln und die Meerestiere gefehlt, obwohl es nur 2 Wochen her ist, dass ich das letzte mal im Wasser war.. 😍😍

    Bei Bunaken sind die Reefs noch lebendig und daher sehr farbenfroh! πŸ™ŒπŸ™Œ

    Trotzdem nur fast so schön wie im Aritoll (Malediven).. denn hier gibt es kein wundervolles Dhoni, dafür ein altes Boot, bei dem der Motor kurzzeitig den Geist aufgab und das an allen möglich Stellen auseinanderbrach.. πŸ˜…

    Fazit: Wahnsinn was die Qualität der Flossen für einen Unterschied macht πŸ™ˆ meine alten waren Deluxe, die heutigen naaa ja! πŸ‘ŒπŸ€£

    Ach ja, habe keinen Blaufilter über die Bilder gelegt, daher ist alles sehr sehr blau... πŸ˜… aber so sah es auch wirklich aus.
    Read more

    Traveler

    Voll schΓΆn! πŸ˜€ Mit was hast du die Unterwasserbilder denn aufgenommen?

    10/20/19Reply
    Traveler

    Mit meiner Olympus Though 5 - super Outdoor Kamera πŸ™ŒπŸ˜

    10/20/19Reply
     
  • Day14

    Bunaken

    October 12, 2019 in Indonesia β‹… β›… 32 Β°C

    Gleich an meinem zweiten Tag in Tasikoki ist Wochenende. πŸ˜…πŸ™Œ

    Heute haben wir einen Schnorchelausflug nach Bunaken gemacht und mir wurde dort erst bewusst, wie sehr mir das Meer die letzten Tage gefehlt hat. πŸ™ˆ

    Nord-Sulawesi ist von der Landschaft wirklich schön, leider gibt es hier unheimlich viel Plastik und auch viele alte Boote die sehr viel Sprit verbrauchen.. 😬

    Um Anschluss in der Gruppe zu finden, war der Ausflug wirklich gut πŸ˜ƒπŸ‘, aber es wird wohl eher kein Dhigurah 2.0... πŸ˜…

    Fazit: Extrem schräg bei über 30 Grad, Christbäume im Supermarkt zu finden.. 🀣🀦‍♀️
    Read more

  • Day13

    Tasikoki Day 1

    October 11, 2019 in Indonesia β‹… 🌧 24 Β°C

    Der erste Tag in Tasikoki...
    Gestern Abend bin ich angekommen und heute Vormittag bekam ich erstmal eine Führung über das Gelände, auf dem mehr als 400 Tiere sind..

    Die meisten Tiere wurden durch die Regierung von Schmugglern am Hafen beschlagnahmt oder als Haustiere gehalten und abgegeben, weil die Leute entweder überfordert waren oder die Tiere wurde schlecht behandelt haben und diese wurden dann ebenfalls beschlagnahmt... Ziel ist es die Tiere wieder auszuwildern, damit sie irgendwann in ihr natürliches Umfeld zurück können. β˜ΊοΈπŸ‘

    Es ist wieder etwas komplett anderes als meine letzten Wochen! Andere Landschaft, andere Kultur und im Team ein deutlich niedriger Altersdurchschnitt.. πŸ˜… die meisten sind frischgebackene Abiturienten πŸ˜…πŸ€·‍♀️ Aktuell sind wir zu 6 πŸ™Œ

    Es ist heute alles noch etwas fremd und mir graust es vor den Spinnen, aber das ändert sich hoffentlich schnell 😬🀞

    Heute Mittag durfte ich dann bei den Enrichments helfen, aber Details zu den Aufgaben folgen noch. πŸ™Œ

    Fazit: Es verspricht auf jeden Fall ein spannendes Projekt zu werden! πŸ˜…
    Read more

  • Day11

    Singapore Day III

    October 9, 2019 in Singapore β‹… β›… 28 Β°C

    Heute habe ich den Freizeitpark in Singapur der Universal Studios besucht und war einfach mal wieder komplett Kind. πŸ˜‹

    Dachte zuerst, dass es komisch wird allein in einen Freizeitpark zu gehen, aber erstaunlicherweise war es super. ☝️ Hier gibt es bei den coolen Attraktionen separate „Single Entries“, dh auch wenn die Warteschlange 30, 40 oder sogar 70min lang war, konnte ich einfach an den ganzen wartenden vorbeilaufen und wurde als Auffüller in den nächstmöglichen Wagen gesetzt.. πŸ˜‚πŸ™Œ so bin ich innerhalb relativ kurzer Zeit den ganzen Park durchgefahren πŸ€—

    Motivation für die vielen dämlichen Bilder war eine Wette, aber es hat dafür gesorgt, dass der Tag noch etwas mehr Spaß machte.. πŸ˜‹

    Ab und zu ist es schon schön einfach wieder Dinge wie ein Kind zu genießen und keinen Wert auf die Meinung anderer zu legen 🀷‍♀️ - wurde ein paar mal gefragt, ob ich Student in Singapur bin oder auf Austausch πŸ˜…

    Fazit: Wieder nur 2,5h Schlaf bis es wieder zum Flughafen geht... Bin schon etwas nervös wegen dem neuen Projekt. πŸ˜…πŸ™ˆ
    Read more

    Traveler

    Michi, ich sehe keine dΓ€mlichen Bilder πŸ€”πŸ˜Š

    10/10/19Reply
    Traveler

    Ich auch nicht... πŸ€”

    10/20/19Reply
    Traveler

    Die Bilder sind wenn dann ziemlich cool! Mit den Minions, und Madagaskar, und... 🀩🀩🀩

    10/20/19Reply