Satellite
Show on map
  • Day6

    Ein Tag auf Rottnest Island

    October 2, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute sind wir schon um 6:00 Uhr aufgestanden, damit wir die frühe Fähre nach Rottnest Island bekamen.
    Es hat alles gut geklappt. Die Überfahrt war gar nicht so wellig wie ich gedacht hatte und dauerte nur 40 Minuten.
    Auf der Insel angekommen radelten wir einfach drauf los.
    Es dauerte etwas, bis wir uns daran gewöhnt hatten links zu fahren🤪

    Beim ersten Halt, fanden wir eine kleine Bucht für uns alleine und aßen dort unser mitgebrachtes Frühstück.

    Der zweite Stop war little Salmon Bay, der war auch sehr schön. Martha und Daniel sprangen gleich ins türkis blaue Wasser. Mir war es noch etwas zu frisch, da die Sonne von einigen Wolken verdeckt war.
    Aber es war witzig die asiatischen "Miturlauber" zu beobachten, die sich den Strand und seine Umgebung nur durch ihre Handy Kameras ansahen, tausend Bilder und Selfies machten, um dann direkt wieder weiterzuziehen. Sie blieben nicht einmal 10 Minuten um die Aussicht zu genießen.🤔

    Auf der Weiterfahrt hielten wir immer Ausschau nach den kleinen süßen Quokka's, aber wir konnten keine finden.

    Die Sonne über uns wurde immer stärker und wir waren vom radeln leicht erhitzt, da die Insel doch ganz schön hügelig war. Wir entschieden uns für den wunderschönen Strand Stark Bay.
    Weißer Sandstrand und glasklares türkis schimmerndes Wasser🤩😍 . Ein Traum ! Und keine Menschenseele außer uns zu sehen. Wir erfrischten uns und genossen den traumhaften Anblick.

    Nun war es schon 14:00 Uhr und wir hatten leider immernoch keine Quokka's gesehen. So langsam wurde die Zeit knapp, denn 16:30 Uhr fuhr die letzte Fähre zurück.

    Aber dann, auf dem Weg in Richtung Hafen in einem unauffälligen Gebüsch entdeckte Martha endlich ein kleines Tierchen. Glücklicherweise waren dort auch noch mehr Tiere. Wir hatten sie alle für uns ganz allein. Das war so schön.
    Es sind wirklich zuckersüße, freundliche und unglaublich niedliche Tiere.
    Allein dafür hat sich der Weg nach Australien auf jeden Fall gelohnt!!!!!!!
    ( Ohne die Quokka's hätten wir die Schleife über Australien wahrscheinlich nie ins Auge gefasst- An dieser Stelle nochmal vielen Danke an Coreen und Domi, die uns so von den kleinen niedlichen Wesen vorgeschwärmt haben, dass wir sie einfach mit eigenen Augen sehen wollten👀😘)
    Read more

    Annika Jahnke

    Traumhaft schön!!

    10/2/19Reply
    Silke Mahrenholz

    Das ist ja echt ein unglaublich schöner Strand😍

    10/2/19Reply
    Anne Helten-Apel

    Wow 😍 das ja echt traumhaft

    10/2/19Reply
    3 more comments