Satellite
Show on map
  • Day100

    Castle Point Leuchtturm

    January 4, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 16 °C

    Am Morgen frühstückten wir gemütlich bei Sonnenschein in einem Park in Greytown und fuhren dann weiter zum Leuchtturm am Castle Point. Die Straße war sehr kurvig aber die Landschaft wiedereinmal wunderschön, hügelig und voller Schafe.
    Am Strand angekommen zogen einige dunkle Wolken auf, aber wir machten uns trotzdem auf den Weg zum Leuchtturm. Dort gibt es einen kleinen Rundweg, der auch über die Felsen führt. Wenn man Glück hat, können dort Wale gesichtet werden. Wir konnten keine entdecken, wahrscheinlich war es ihnen zu regnerisch. Wir wurden nämlich von einem heftigen Regenschauer erwischt.
    Es regnete aber gar nicht lange und die Sonne kam wieder raus. Da wir alle Hunger hatten, kochten wir uns noch leckere Nudeln. Es ist echt super wenn man immer alles dabei hat😊👍
    Mit Blick aufs Meer und den Strand aßen wir unser spätes Mittagessen.
    Dann ging es weiter Richtung Napier. Zum Übernachten stoppten wir vorher in Dannevirke. Dort fanden wir einen ruhigen abgelegenen Campingplatz mitten in einem Park mit Hirsch-Gehegen und Vogelvolieren.
    Read more

    Hallöchen Ihr Lieben

    1/11/20Reply

    Wieder sooo schöne Bilder , wieviel Tausend Bilder habt Ihr denn schon gemacht ? Stellt Euch mal vor ihr hättet das alles noch auf Film gebannt ....

    1/11/20Reply

    Seid Ihr jetzt Wohnwagenfans ? Das ist eine feine Sache ,oder ? Liebe Grüße aus Rostock von Roli und mir 🤗 wir wünschen Euch ein schöned WE .Schade, daß Nils schon zurück fliegen musste .Ich hoffe er hatte eine gute Reise Lg

    1/11/20Reply
    Traveler

    Liebe Grüße zurück, Niels ist gut angekommen.

    1/13/20Reply