Satellite
Show on map
  • Day14

    “Malerische” Bootsfahrt nach Livingston

    December 20, 2019 in Guatemala ⋅ 🌧 20 °C

    Mit dem Boot brechen wir um 8:45Uhr Richtung Livingston auf. Leider haben wir auch heute Morgen nicht soviel Glück mit dem Wetter - es ist trübe und leicht regnerisch. Eine “malerische” Bootsfahrt gemäß Reisebeschreibung sieht für mich anders aus.🤣

    Livingston (Department Izabal) liegt an der Nordseite der Mündung des Río Dulce in den Golf von Honduras, Karibik. Der Ort mit seinen etwa 16.000 Einwohnern ist nur über den Seeweg erreichbar. Die Stadt prägen die Garifuna, die einzige dunkelhäutige afrokaribische Volksgruppe Guatemalas.

    Der Río Dulce verbindet den 30 km landeinwärts gelegenen Ort Río Dulce und den Izabal-See mit der Karibik. Der fischreiche Izabal-See ist der größte See Guatemalas (48 km lang und bis zu 20 km) und hatte für die Schifffahrt und damit für den Handel schon immer eine besondere Bedeutung. Die spanischen Kolonialherren mussten sich immer wieder gegen Überfälle britischer Piraten zur Wehr setzen und bauten aus diesem Grund an einer Engstelle des Sees am nordöstlichen Ende das Castillo de San Felipe de Lara.
    Read more