Anke Schmidt

Joined January 2020
  • Day31

    Geraldton

    February 26 in Australia ⋅ ☁️ 28 °C

    Wir sind heute ca. 250km weiter bis Geraldton gefahren. Mehr gibt es auch nicht zu berichten. Es hat heute viel geregnet. Zum Nachmittag wurde es etwas besser, sodass wir den restlichen Tag auf (Wasser-) Spielplätzen verbracht haben. Morgen werden wir unsere Vorräte nochmal auffüllen, da Geraldton die letzte größere Stadt ist, in der man Lebensmittel usw. zu normalen australischen Preisen bekommt. Je weiter abgeschieden desto teurer ist alles.
    Wir werden erst übermorgen weiterfahren. Morgen soll es sehr heiß werden, sodass wir den Tag lieber hier am Meer bzw. auf dem Wasserspielplatz verbringen werden🙈☀️🏖.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day30

    Sanddünen und Pinnacles

    February 25 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute Vormittag haben wir uns die Sanddünen von Lancelin angeschaut. Wir haben zwar solche Dünen bereits einige Male gesehen, sodass es nun für uns nicht so spektakulär war, aber für Carl und Greta war es ein riesen Highlight durch die Dünen zu fahren und mit dem Board zu rutschen. Greta wäre am liebsten mit einem eigenen Quad gefahren🙈 Nachdem wir uns erstmal wieder "entsandet" haben sind wir nach Cervantes weitergefahren. Hier kann man im Nambung Nationalpark die Pinnacles bestaunen. Bis zu 4m hohe Felssäulen, die weit verstreut aus dem Boden ragen. Diesmal waren wir besser vorbereitet und haben uns Fliegennetze gekauft. Anders wäre es auch nicht auszuhalten gewesen. Diese kleinen lästigen Fliegen sind echt eine Plage, zumindest in den Sommermonaten.
    Nun sind wir in Cervantes auf einem schönen Campingplatz, ein weiterer Topplatz mit Pool (das haben wir im Süden etwas vermisst), und lassen den Tag ausklingen.
    Read more

  • Day29

    Lancelin

    February 24 in Australia ⋅ 🌧 24 °C

    Wir sind heute ca. 150km von Perth weiter Richtung Norden gefahren. Hier in Lancelin gibt es riesige Sanddünen, auf die sich Greta schon seid Wochen freut, und eine schöne Küste, wenn auch nicht gerade an unserem Campingplatz. Morgen wollen wir, sofern das Wetter mitspielt, alles erkunden. Heute ist es sehr stürmisch, es regnet und gewittert immer wieder. Es soll die nächsten beiden Tage nicht besser werden.
    Auf unserem Weg haben wir einen kurzen Stop im Yanchep Nationalpark gemacht. Hier konnten wir Koalas sehen. In freier Natur trifft man in Westaustralien Koalas nicht an. In diesem Nationalpark leben einige Koalas in einem Reservat so "halb frei".
    Read more

  • Day27

    Perth

    February 22 in Australia ⋅ ☁️ 27 °C

    Nach langer Fahrt sind wir nun wieder an unserem Ausgangsort Perth angekommen. 3500km sind wir bisher gefahren. Nachdem wir uns den Südwesten Australiens angeschaut haben, werden wir nun immer an der Westküste entlang Richtung Norden weiterfahren.
    Wir bleiben aber erstmal zwei Nächte in Perth. Sind hier auf einem schönen Campingplatz mit Poollandschaft, Spielplätzen usw. Ich komme mir gerade ein bisschen vor wie im Hotel Cluburlaub. Naja nach 2 Tagen in der Wildnis schlafen genau das richtige für Carl und Greta.
    Perth als Stadt heben wir uns für die letzte Woche, die wir hier sind auf.
    Read more

  • Day26

    Irgendwo zwischen Kalgoorlie und Perth

    February 21 in Australia ⋅ ⛅ 27 °C

    Unser Schlafplatz für heute. Irgendwo im Busch. Noch kein anderer Camper da🙈.

  • Day26

    Bei den Goldgräbern in Kalgoorlie

    February 21 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

    Seit gestern sind wir in Kalgoorlie. Eine Stadt völlig abgeschieden im Outback Westaustraliens, die aber dennoch alles an Infrastruktur bietet. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die Gebäude sehen aus wie aus einem Wilden Western Film und es dreht sich alles um Gold.
    Mit dem Super Pit gibt es hier auch die größte Goldmine Australiens. Ganze 3,2km lang, 1,3km breit und 330m tief ist diese riesen Grube und noch lange kein Ende in Sicht. Die riesen Minenkipplaster sehen darin wie Spielzeugautos aus. Das war schon sehr beeindruckend. Zudem besuchten wir noch ein Freiluftmuseum zum Thema Bergbau mit vielen Geräten, Maschinen und Fahrzeugen zum ausprobieren und herumklettern.
    Den Standort des Royal Flying Doctor Service in Kalgoorlie haben wir uns auch noch angeschaut.
    Alles in allem ein voller Tag. Heute werden wir schon ein kleines Stück Richtung Perth fahren, damit die Strecke morgen nicht allzu lang wird. 600km sind es von hier bis Perth.
    Read more

  • Day23

    Thistle Cove

    February 18 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Heute haben wir eine schöne Wanderung zur Thistle Cove, einem weiteren schönen Strand, unternommen. Ausgeschrieben als easy walk zeigte sich der Weg phasenweise als gar nicht so easy, zumindest wenn man mit kleinen Kindern unterwegs ist. Greta freute es, da sie nun doch noch auf ihre "Klettertour" gekommen ist. Ausgenommen einer kleinen Blessur an Carls Knie, haben wir die 6km (Hin- und Rückweg) gut geschafft.
    Morgen verlassen wir den wunderschönen Cape le Grand Nationalpark wieder. Werden noch eine Nacht in Esperance verbringen um alle Vorräte aufzufüllen und dann geht es von der Küste weg nach Norden ins Outback.
    Read more

  • Day22

    Cape le Grand Nationalpark

    February 17 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Seit gestern sind wir nun schon im Cape le Grand Nationalpark und es ist einfach traumhaft hier. Der Campingplatz in der Lucky Bay ist terassenmäßig aufgebaut, sodass man direkt aus dem Wohnmobil einen super Blick über die gesamte Bucht hat. Dazu springen überall Kängurus herum. Sogar am Strand. Heute wollten wir den Frenchman Peak, einen 262m hohen Berg, besteigen. Nach ca. 30min mussten wir dieses Vorhaben leider abbrechen, da es mit Carl und Greta einfach zu gefährlich gewesen wäre. Es ging nur steil über Gestein bergauf ohne jeglichen Halt. Für die sicherheitsbewussten Australier schon erstaunlich solch einen Weg für Jedermann zuzulassen. Nun gut. Greta war am Boden zerstört, weil sie unbedingt klettern wollte. Hoch wären wir mit Sicherheit auch gekommen, aber runter...niemals.
    Danach sind wir zu einer weiteren wunderschönen Badebucht, der Hellfire Bay gefahren und die Welt war wieder in Ordnung.
    Read more

  • Day19

    Lucky Bay

    February 14 in Australia ⋅ ☀️ 22 °C

    Heute sind wir nur mal "zum Gucken" zum ca. 50km entfernten Le Grand Nationalpark gefahren. Ab Sonntag haben wir dort direkt in der Lucky Bay einen Stellplatz gebucht. Da das Wetter heute wieder so schön war und es ab Sonntag eventuell etwas bewölkter und kälter sein wird, dachten wir uns, dass wir uns diesen Traumstrand bei bestem Wetter anschauen können.
    Und was soll man dazu sagen ... ich glaube, einen schöneren Strand werden wir in den nächsten Wochen nicht mehr sehen. Soll wohl auch der schönste Australiens sein. Strahlend blau und klares Wasser. Der Sand schneeweiß. Witzig ist, dass der Sand beim Darüberlaufen "quietscht". Und das Highlight sind die Kängurus, die dort überall herumspringen.
    Nun freuen wir uns auf jeden Fall noch mehr auf Sonntag, wenn wir für 3 Tage den Le Grand Nationalpark erkunden können🏃‍♀️🏖🌤.
    Read more

Never miss updates of Anke Schmidt with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android