Satellite
Show on map
  • Day23

    Koh Phayam

    February 24, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Die überfahrt mit dem Schnellboot ging gut. Aber am Pier in Ranong stank es fürchterlich. Es war Ebbe. Eine Mischung aus Abwasser und toten Fischen. Am Pier auf Koh Phayam haben wir zwei Roller gemietet. Die Insel ist zu gross um alles zu Fuss zu erforschen. Wir sind in der selben Unterkunft wie damals im 2014. Es hat sich nur wenig geändert. Auch die Unterkunft sieht aus wie damals. Am Nachmittag gingen wir baden. Es hatte einige Wellen. Mit dem Bodyboard war das ganz lustig.
    Linus geht es wider gut. Kein Fieber mehr. Doch alle klagen ab und zu mal über Bauchkrämpfe. Da sagt Sarah nur: “Heilerde, Heilerde, Heilerde“.
    Etwas mehr Tourismus als vor 4 Jahren herrscht hier schon doch im Vergleich zu Ao Nang ist es hier sehr, sehr ruhig. Am Strand haben Sie anscheinend eine Geburtstagsparty und somit eine Band mit Schlagzeug in den Sand gestellt.
    Doch heute gehen wir mit der Sonne ins Bett

    Statistik:
    Taxi zum Pier in Ranong: 280 Baht
    Speed boat nach Koh Phayam 1050 Baht
    2 Roller 7 Tage 3500 Baht
    1 Liter Benzin aus der Whisky Flasche 40 Baht
    Taxi für 3 Koffer 150 Baht
    8 Nächte Bamboo Bungalow 17400 Baht (viel zu teuer für das was es ist, aber wenn fast alles ausgebucht ist ...)
    1 smal Chang 60 Baht
    Nachtessen 500 Baht
    Read more