Satellite
Show on map
  • Day4

    Chobe Nationalpark, Botswana

    April 5, 2019 in Botswana ⋅ ☀️ 32 °C

    Um 7.10 Uhr wurde ich vom Bus abgeholt. Auf dem Weg zur Grenze nach Botswana haben wir schon Baboons und Elefanten am Straßenrand gesehen.

    An der Grenze mussten wir zweimal den Pass stempeln lassen - zum "Ausschecken" aus Simbabwe und zum "Einscheken" in Botswana. Und unsere Schuhe mussten wir von unter säubern; wobei ich bezweifle, dass einmal ins Wasser treten so viel bringt.😅

    In Botswana ging es dann zuerst in ein Hotel, wo wir eingewiesen wurden (Tagesablauf und so) und dann sind wir mit der Chobe River Tour gestartet. Gesehen haben wir u.a. Krokodile, viele Elefanten und Büffel, Hippos, Warane.

    Nach der River Tour sind wir zurück ins Hotel gefahren und haben dort Mittag gegessen - sehr leckeres Buffet! Danach ging's auf in den Chobe Nationalpark zum Game Drive. Auch hier haben wir viele Elefanten, Giraffen, verschiedene Antilopen-Arten und zum Schluss auch noch Zebras gesehen. Super schön die Tiere frei und in ihrer normalen Umgebung zu sehen. 😍😍
    Löwen haben wir leider nicht gesehen; die schlafen tagsüber im Schatten. Nicht die schlechteste Idee - kann ich bei den Temperaturen auf jeden Fall voll verstehen!😆

    Nach dem Game Drive sind wir wieder zurück gefahren - ausschecken in Botswana und einchecken in Simbabwe. Mit dem KAZA Univisa zum Glück kein Problem. 😊

    (Beim Game Drive habe ich nur mit der Kamera fotografiert, daher nicht alle Tierbegegnungen hier hochgeladen)
    Read more