Satellite
Show on map
  • Day25

    Garden Route - Tag 5: Addo Elephant Park

    April 26 in South Africa β‹… β›… 23 Β°C

    Um 4.30 uhr klingelt der Wecker..😳😡😴
    5 Uhr Abfahrt zum Addo Elephant Nationalpark - Morning Game Drive! Der Game Drive dauerte nur 2 Stunden, von 6 - 8 Uhr. Viel gesehen haben wir leider nicht, ein red hartebrest (Antilopenart) und Pumba's. Es gibt leider nur 11 Löwen in dem Park, also ist es wohl kein Wunder, dass wir keine gesehen haben. Meine letzte Hoffnung auf Löwen.. πŸ˜”πŸ˜’

    Danach gab es ein kleines Frühstück. Und um 9.30 Uhr sind wir mit Ferne quer durch den Park gefahren - von Norden nach Süden. 3,5 Stunden waren wir unterwegs, mit Musik aus König der Löwen😜.
    Gesehen haben wir wesentlich mehr als auf dem Morning Drive: Zebras, Antilopen, Pumbas. Und zum Schluss tatsächlich noch in weiter Ferne eine NashornπŸ˜€. Aber von Elefanten keine Spur. Ich meine, hey, bei 800-900 Elefanten verständlich.. sind ja nicht sooo viele πŸ™ˆπŸ˜…πŸ€”
    Bevor wir das Nashorn gesehen haben, hat Ferne gesagt, dass das ihr schlechtester Game Drive eher war, trotz perfekten Wetterbedingungen - Sonne, Wolken, warm aber nicht zu warm. Aber wir können uns glücklich schätzen, dass wir hier ein Nashorn gesehen haben, denn Ferne hat hier noch nie eines gesehen.

    Jetzt geht's Richtung Port Elizabeth, wo wir die Leute absetzten, die nur die 5 Tage Tour gebucht haben. Lunch hatten wir bei Nandoo's, ein Fast Food Restaurant, welches auch ein paar gesündere Alternativen hat wie z.B. mein Salat.😁 Allerdings ist hier die milde Sauce doch recht scharf!

    Um 18.45 Uhr waren wir endlich in unserer Unterkunft in Wilderness! Wohoo.. was für ein langer Tag.
    Read more