October 2019
  • Day4

    Rückfahrt ins Siegerland

    October 6, 2019 in Germany ⋅ ☁️ 9 °C

    Irgendwie haben wir beide Sehnsucht nach Hause gehabt und uns dazu entschieden das Apartment sauber zu machen, die Klamotten ins Auto zu verfrachten und den Heimweg gegen 10.15 Uhr anzutreten, nachdem wir uns von unseren Vermietern verabschiedet hatten. Leider hatten diese Idee wohl mehrere Menschen und so brauchten wir ganze 6 1/2 Stunden, um nach Hause vor den warmen Ofen zu kommen. Schön war‘s im Schwarzwald, aber nächstes Jahr im Herbst schauen wir uns bestimmt mal die Pfalz oder die Holsteinische Schweiz an!Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Titisee, Freiburg & ein paar Trails

    October 5, 2019 in Germany ⋅ 🌧 8 °C

    Da wir beide ganz schön Muskelkater von unseren beiden Wandertouren hatten und Eva sich auch noch eine Blase gelaufen hatte, entschieden wir uns heute gegen die Wanderung durch die Ravennaschlucht. Stattdessen fuhren wir nach Freiburg, machten auf dem Weg aber noch einen kurzen Zwischenstopp am Titisee und waren entsetzt über so viele hässliche Souvenirs!
    In Freiburg angekommen, suchten wir in der überfüllten Stadt erstmal ein Lokal, wo wir badisches Essen bekommen würden. Es wurde das Martin‘s Bräu. Mit vollem Magen setzten wir unsere Stadterkundungstour fort, waren aber dann später auch genervt von den vielen Menschen. Platz für ein Stück Schwarzwälder Kirsch hatten wir nach dem üppigen Essen auch nicht mehr. Also entschieden wir uns dazu Freiburg zu verlassen. Wir fuhren wieder zum Schauinsland, wo ich Christian raus ließ, damit er ein paar Trails nach Freiburg runter fahren konnte. Am Fuße von Freiburg hab ich ihn dann ziemlich eingesaut wieder eingesammelt und wir fuhren zurück ins Apartment. Frisch geduscht haben wir in der Pizzeria Bella Italia in Todtnau noch ein Plätzchen ergattert. Den Abend und den Kurzurlaub ließen wir dann auf der Couch ausklingen.
    Read more

  • Day2

    Wasserfallsteig | Todtnauberg

    October 4, 2019 in Germany ⋅ ☁️ 5 °C

    Nach einem guten Frühstück sind wir vom Apartment aus aufgebrochen, um den Wasserfallsteig zu laufen. Der Einstieg war quasi direkt vor unseren Haustür. Erst liefen wir nach Todtnau und hinter der Kirche den Erfahrungspfad hinauf. Es regnete fast die ganze Zeit, aber wir hielten tapfer durch bis wir nach ca. 2 bis 2 1/2 Stunden am Wasserfall ankamen. Neben dem Wasserfall entlang, haben wir dann noch den Aufstieg gemeistert und die restlichen Höhenmeter bis nach Todtnauberg erzwungen. Da es mittlerweile stark am regnen war, waren wir sehr froh die Pizzeria Romantica gefunden zu haben und dort einkehren zu können.
    Während dem Essen überlegten wir uns, ob wir den Wasserfallsteig weiterlaufen wollen oder mit dem Bus zurückfahren würden. Wir entschieden uns trotz anhaltendem Regen für‘s Weiterlaufen.
    Nach einem weiteren steilen Anstieg hatten wir die Höhenmeter dieser Tour überwunden und konnten talabwärts zurück nach Brandenberg laufen, wo wir ziemlich müde und mit schmerzenden Beinen ankamen.
    Read more

  • Day1

    Schauinsland & Feldberg

    October 3, 2019 in Germany ⋅ ☁️ 2 °C

    Um 6 Uhr morgens ging’s los. Um 10 Uhr sind wir beim Schauinsland, dem Hausberg Freiburgs gewesen und sind dort eine kleine Runde gegangen und auf den Turm gestiegen. Um 11 Uhr sind wir bei der Unterkunft eingecheckt. Um 12.15 Uhr sind wir mit dem Bus zur Feldbergstation gefahren und mit der Gondel auf den Berg. Von dort aus sind wir - mit vielen anderen - auf den Gipfel gestürmt. Über einen Rundweg ging’s dann für uns wieder ins Tal. Auf dem Weg haben wir Lotte, den Esel, kennengelernt und ein paar Meter zusammen mit ihr zurückgelegt. Vorbei am Feldsee kamen wir später wieder an der Bergstation an. Mit dem Bus ging’s dann wieder zurück nach Brandenberg.Read more