Lilly Cha

Joined May 2019
  • Day10

    Füsse vertreten und Abendessen in Bath

    June 7, 2019 in the United Kingdom ⋅ 🌧 15 °C

    Nach dem erholsamen Abstecher ins Spa machen wir uns für eine Erkundigungstour auf in die Stadt. Die Häuser resp. Fassaden sind alle im gleichen sandigen Farbton gehalten, was der Stadt ein einheitliches, irgendwie aufgeräumtes Aussehen verleiht. Zu unserem Erstaunen sind um 18 Uhr schon alle Geschäfte geschlossen. Wir machen also window-shopping und entdecken ein paar schnucklige Läden. Es ist Zeit fürs Abendessen, was uns auch die etlichen gut gekleideten Einheimischen verdeutlichen, die den Freitag im Restaurant ausklingen lassen. Tripadvisor verrät uns, dass es in Bath viele fine dining Restaurants gibt und wir als Freunde der einfachen, gutbürgerlichen Küche vielleicht nicht auf unsere Kosten kommen. Der erste Anlauf, einen Platz in einem Steak-Restaurant zu ergattern, scheitert kläglich. Alles ausgebucht, auch beim Franzosen nebenan. Wir landen schliesslich im Restaurant Framports, das ein cooles Ambiete versprüht. Zur Vorspeise gönnen wir uns Moules marinières, die köstlich schmecken. Zur Hauptspeise ein Flank-Steak mit Chimichurri, Salat und Pommes Frites. Müde und gut erholt sinken wir in unser gemütliches Bett.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day10

    Thermae Spa Bath

    June 7, 2019 in the United Kingdom ⋅ 🌧 15 °C

    Treatment, danach gesundes Essen im Resti. Gestärkt entdecken wir die verschiedenen Becken des Thermalbads. Ein Bad mitten in der Stadt - das hat schon was! Der Blick über die Dächer ist cool, mittlerweile zeigt sich auch schon wieder die Sonne. Tipp für die Schweiz: Nudeln im Thermalbad machen durchaus Sinn! Für dem Rest heisst es leider: Hier sollte sich Bath lieber etwas von der Schweiz abgucken. Es fehlen Liegen, lauwame Duschen, ein Saunabereich. Für £60 pro Person (ohne Essen) sagen wir: overpriced and not worth the money.Read more

  • Day10

    Abschied und Reise nach Bath

    June 7, 2019 in the United Kingdom ⋅ 🌧 12 °C

    Nach einer Nacht tiefsten Schlafs verabschieden wir uns beim Frühstück von der traumhaften Gegend. Wolkenverhangen regnet es in Strömen und von allen Seiten. Wir nehmen Abschied vom Gedanken, nochmal eine Wanderung unternehmen zu wollen und halten an den traumhaften Erlebnissen von gestern fest. 😍
    Wir starten den Roadtrip Richtung Bath. Weil wir nun früh dran sind, entscheiden wir uns für die längere Reise der Küste entlang. Keine gute Idee, wie sich später herausstellt. Dicker Nebel verhüllt die Sicht, die schmalen Strassen erfordern ein ständiges Stopp & Go, was die 3-stündige Fahrt anstrengender macht als erwartet.
    Unterwegs buchen wir Eintritt & Treatment im Thermae Spa Bath. Ein Bad in den heissen, natürlichen Quellen von Bath - darauf freuen wir und schon lange! Wir sind knapp dran. Während Philipp noch das Auto parkiert, startet bereits Carmens Back massage & Facial.
    Read more

  • Day9

    Thailändisches Abendessen im Pub

    June 6, 2019 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 11 °C

    Aus der zusammengestellten Übersicht von Jason und Neal wählen wir den Thailänder im Pub. Eher aus Mangel an britischen Alternativen. Die Wahl war trotzdem sehr gut - das typische alte Pub lieferte die erhoffte Gemütlichkeit und der Thai Food die lecker-leichte Kost. Der Spaziergang hin und zurück geht von der Küste weg in den Park hinein und dauert etwa 15 Minuten. Von einer Minute sind wir umgeben von grünen Hügeln und einsamen Cottages. Eine Reise durch den Dschungel. Der Ort Lynton hat definitiv unser Herz erobert. Wir würden länger bleiben, wenn wir könnten...Read more

  • Day9

    Lynton - Walk & Znacht

    June 6, 2019 in the United Kingdom ⋅ 🌧 13 °C

    Sobald der Regen stoppt, machen wir uns auf Entdeckungsreise in der Umgebung. Philipp führt uns hinunter nach Lyntmouth. Wir spazieren den Poem Walk runter ans Meer und schauen dem Funiculaire zu. Es hellt von Minute zu Minute auf, so dass wir uns entscheiden, vor dem Nachtessen doch noch einen kleinen Spaziergang zu starten. Hell ist es derzeit ja noch bis um 22 Uhr. Nach einigen Metern biegen wir in den Coast Path ein. In absoluter Stille und Einsamkeit wandern wir mit offenem Mund den Küstenweg entlang. Dieses Erlebnis ist der absolute Höhepunkt unserer Reise. Worte können kaum beschreiben, welch Schönheit der Natur uns hier begegnet ist. Einfach nur WOW!Read more

  • Day9

    Lynton - Highcliffe House

    June 6, 2019 in the United Kingdom ⋅ 🌧 12 °C

    Dank der guten Beschreibung der Owner des Guesthouses finden wir Lynton gut und fahren von der richtigen Seite in den Zufahrtsweg mit 25% Steigung ein. Aber shiny shit - wir sind voll ins schlechte Wetter gefahren. Es regnet Bindfäden und an gemütliches Wandern ist erstmal nicht zu denken. Jason begrüsst uns im Highcliffe House, das in den 1870er Jahren erbaut wurde. Den Geist dieser Zeit spürt man in den wunderschön erhaltenen und geschmackvoll renovierten Räumen. Jason und Neal sind Perfektionisten, alle Informationen zum House, der Gegend, Aktivitäten, Wanderungen oder Restaurants liegen inkl Menuansichten in verschiedenen Ordnern bereit. Sie offerieren uns erstmal kostenlos einen Cream Team (für Philipp glutenfree). So lässt sich der Regen aushalten! Wir geniessen die phantastische clotted cream und spielen Karten (Philipp wollte eine Revanche und verliert erneut). Kaum möglich, aber hier im Highcliffe House ist der Blick noch spektakulärer als je zuvor. Wir sind beeindruckt.Read more

  • Day9

    Reise nach Lynton - Exmoor National Park

    June 6, 2019 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 14 °C

    Wir freuen uns auf einen sonnigen Tag und den wundervollen Zoo im Exmoor National Park. Auf der Hinreise müssen wir feststellen, dass das britische Landhaus mit den Giraffen, das wir in einem Dokumentarfilm gesehen haben, in Tat und Wahrheit in Kenia steht und nicht in Grossbrittanien. Fail! 🤣🤣🤣
    Auf halber Reise machen wir darum erstmal Rast in Barnstaple und finden dort mit dem Boutport Cafe ein weiteres Hidden Gem. Der Besitzer, ein fröhlicher und superfreundlicher typischer brittischer Geselle begrüsst uns mit einem Lächeln. Er hat das Kaffee vor erst einem Jahr übernommen und trotz des heissen Sommers die vorgesehenen Zahlen erreicht. Kein Wunder, das Essen ist einfach frisch zubereitet und phantastisch abgeschmeckt. Dazu noch supergünstig. Der Kerl hats drauf! Das Kaffee liegt in einer Strasse mit alten Geschäften, die gerade von jungen Hipstern übernommen und in Friseursalons und Kleiderläden umfunktioniert werden. Der Besitzer, gleichzeitig Koch und Waiter, empfiehlt Philipp die Mischung "Camembert, Bacon and Cranberries" zum baked potatoe. Serviert mit frischem Salat ist das Rezept ein Gedicht und wird uns zu Hause weiterbegleiten. Obwohl Carmen einen ganzen Teller Erbsen-Minzensuppe verdrückt hat (super-yummie!), bestellt sie on top auch noch eine heisse Kartoffel.
    Wir schlendern bei wundervollem Wetter durch das sypathische Städtchen, kaufen bei Joules zwei weitere Babybodies für den Nachwuchs bei Hächlers und freuen uns am Leben. Weil wir bei diesem tollen Wetter lieber noch den Nationalpark besichtigen, reisen wir dann aber doch zügig weiter.
    Read more

  • Day9

    Spaziergang Porth Beach Newquai

    June 6, 2019 in the United Kingdom ⋅ 🌧 14 °C

    Wir geniessen das letzte Frühstück im schönen Frühstücksraum des Porth Beach Hotels. Bevor wir früh in Richtung Exmoor abfahren, um dort die Giraffen zu besichtigen (😜😜😜 kleiner Insider), vertreten wir uns noch kurz die Beine am Meer vor dem Hotel. Einmal mehr sind wir überwältigt von der Schönheit der vielen Küsten, die sich zeigen, sobald man einen Spazierweg Richtung Meer einschlägt.Read more

  • Day8

    Port Beach Hotel - Kartenspiel & Znacht

    June 5, 2019 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 13 °C

    Nach nur 25min Rückreise erreichen wir wieder unser Hotel in Newquai. Für einmal sind wir früh dran, geniessen einen Apéro (Rosé und Sider) und spielen Level 8. Das Nachtessen ist wiederum sehr lecker und für englische Verhältnisse sehr leicht und gesund. Zur Vorspeise gabs Makrelenpaste und Garnelen mit Seespinat, dann Sirloin Steak und überbackenen Hake.Read more

  • Day8

    Padstow - Spaziergang und Rückfahrt

    June 5, 2019 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 14 °C

    Nach der rund 3-stündigen Wanderung und der Pause beim Cream Coffee spazieren wir noch durchs Städchen. Leider schliessen alle Läden bereits um diese Uhrzeit und auch der Veloverleih hat geschlossen. Den Rundweg rund um den Camel Trail müssen wir also auslassen. So schauen wir nur noch kurz bei Rick Stein's Deli und Seafood Bar vorbei, wo uns das Wasser im Mund zusammenläuft. Fish & Chips - vielleicht morgen hier kurz rasten auf der Reise ins Exmoor?Read more

Never miss updates of Lilly Cha with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android