Satellite
Show on map
  • Day13

    Krüger Nationalpark

    January 11, 2019 in South Africa ⋅ ☀️ 31 °C

    Wir haben die letzte Station unserer Reise erreicht - Nelspruit. Wie ich Leonie doofer Weise versprochen habe, ist es nun an der Reihe den Text über den Krüger Nationalpark zu verfassen. Von der Garden Route ging es am Donnerstag mit dem Flugzeug von Kapstadt nach Johannesburg. Vom Flughafen aus sind wir mit unserem Mietwagen nach einer 4 stündigen Fahrt in dem wunderschönen Zebrina Guesthouse angekommen. Nach einer sehr kurzen Nacht ging es los zum Krüger Nationalpark. Unser Guide stand pünktlich um 4:30 auf der Matte und sammelte uns ein. Nelspruit ist knapp eine Stunde Fahrzeit vom Krüger entfernt. Belohnt wurden wir für das frühe Aufstehen bereits am Eingang des Krüger Nationalparks mit einem wundervollen Sonnenaufgang. Dann ging es auch schon direkt mit dem Jeep los auf Tiersuche und wir waren sehr überrascht wie grün der Krüger ist. Durch die vielen Bäume und Büsche im Nationalpark ist es verdammt schwer Tiere zu erspähen, doch durch unseren guten Guide konnten wir schon schnell Tiere im Grünen entdecken und die Straße überqueren sehen. Tatsächlich ist es uns im Laufe des Tages gelungen die Big Five (Elefanten, Nashörner, Büffel, Löwe und Leopard) zu sehen. Aber auch viele andere Tiere, wie zum Beispiel Nilpferde, Hyänen, Kudus, Warzenschweine und Zebras haben den Tag im Krüger für uns unvergesslich gemacht. Um 15 Uhr ging es dann wieder auf dem Heimweg nach Nelspruit, wo wir uns dann nach einem sehr anstrengenden Tag erschöpft ins Bett gehauen haben. Der Krüger Nationalpark war zum Ende hin nochmal ein absolutes Highlight und hat diesen Urlaub für uns unvergesslich gemacht! 🦓🦒🐘🦏🇿🇦Read more