Satellite
  • Day5

    Padrão dos Descobrimentos

    October 4, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 23 °C

    Auf unserem Weg sind wir als erstes auf das das Padrão dos Descobrimentos, zu deutsch Denkmal der Entdeckungen, gestoßen. Es wurde 1960 zum 500. Todestag von Heinrich dem Seefahrer errichtet. Heinrich der Seefahrer war Initiator, Schirmherr und Auftraggeber der portugiesischen Entdeckungsreisen in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Die von ihm initiierten Entdeckungsfahrten entlang der westafrikanischen Küste begründeten die portugiesische See- und Kolonialmacht und stellen den Beginn der europäischen Expansion dar. Das Denkmal hat eine Höhe von 56 Metern. Im Inneren gibt es ein Auditorium für 101 Menschen mit einer Bühne, im zweiten Stock eine Ausstellungshalle. Vom zweiten Stock aus gibt es eine Treppe, die zum Aussichtspunkt führt. Auf den Eintritt haben wir jedoch verzichtet. Das Denkmal soll an das Zeitalter der Entdeckungen erinnern und zeigt 33 wichtige Persönlichkeiten des Spätmittelalters in Portugal, die aber nicht alle zur gleichen Zeit gelebt haben. Gegenüber des Denkmals liegt das Mosteiro dos Jerónimos, ein wunderschönes und gigantisches Kloster. Ursprünglich wollten wir auch dieses noch ansehen, es war jedoch nicht sehr einfach auf die andere Straßenseite zu kommen. Somit haben wir das weggelassen und sind weiter entlang des Tejo.Read more