Satellite
Show on map
  • Day3

    Colombo

    June 28, 2018 in Sri Lanka ⋅ 🌧 28 °C

    Gestern hatten wir einen sehr sehr anstrengenden Reisetag. Zuerst sind wir mit dem Zug von Negombo nach Colombo gereist. Die Zugfahrt war sehr angenehm. In der Hauptstadt Sri Lankas angekommen haben wir uns auf die Suche nach dem Department of Immigration and Emigration gemacht, weil wir unser Visum auf 36 Tage verlängern mussten. Gleich zu Beginn ist uns aufgefallen das diese Stadt überhaupt nicht schön ist. Sie ist extrem hecktisch und die Menschen dort waren auch eher unfreundlich. Aber was will man in der Hauptstadt erwarten...
    Nach 2 Stunden Wartezeit haben wir endlich unser verlängertes Visum erhalten. Wir sind froh das es so schnell gegangen ist. Zu anderen Zeiten musste man schon 6 Stunden warten. Unser Ziel für heute war es noch nach Kandy zu reisen, da uns Colombo überhaupt nicht gefiel. Wir wollten auf keinen Fall dort eine Nacht verbringen. Wir waren wieder unterwegs zum Colombo Fort (Hauptbahnhof von Colombo). Aber ein Tipp für jeden der nach Sri Lanka fahren will. Fahre niemals, Betonung auf NIEMALS in der Rush Hour mit einem Zug und erst recht nicht in der 3. Klasse (in der alle Einheimischen fahren). Es kann möglicherweise sein das du nicht mehr aus dem Zug kommst. Uns ist es passiert. Es waren so viele Menschen im Zug das wir nicht hinaus kamen und somit mussten wir 2 Stationen weiter fahren.
    Zugegeben es war eine nicht so nette Erfahrung aber die Einheimischen waren sehr lieb und haben uns danach geholfen, gott sei dank. 😊🙏🏻
    Read more