Satellite
  • Day12

    1. Ausflug

    September 15, 2018 in Cambodia ⋅ ⛅ 25 °C

    Und es geht ans Meer. Trotz Regenzeit wird dem Smock und dem Troubel der Stadt der Rücken gezeigt und es geht im Minivan mit einem Haufen anderen Deutschen an den Strand. Wir schlafen in Bungalows nahe am Meer und gehen zum Schwimmen auf eine Wunderschöne Insel. Die ganze Stadt ist wie ausgestorben weil gerade komplett Nebensaison ist. Alles errinert etwas an eine Geisterstadt und die "Hafenanlagen" sehen aus wie von 1930. Die Überfahrt dauert zur Hasen Insel dauert 30 min und man wird gut naß, da es mal wieder regnet und die Wellen relativ hoch sind für die kleinen Boote. Der erste Deutsche kotzt bei der Rückfahrt. Die Insel besteht komplett aus Regenwald und vereinzelt Strand mit Bungalows und Restaurants aber schön Naturbelassen. Empfehlung: Krabbe mit grünem Pfeffer! Bisher das beste Gericht in Kambodscha. Am nächsten Tag wird noch der naheliegende Nationalpark besucht was in einer etwas abenteuerlichen querfeld ein Wanderung endet. Alles in allem ein sehr schönes Wochenende! Bei der Rückfahrt bewältigen werden die 120 KM in rekordverdächtigen 4 1/2 Stunden fahrt züruckgelegt. Infrastruktur läuft hier richtig.Read more