March - April 2018
  • Day8

    Wallis via Florenz

    April 2, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

    Am Samstagmorgen gings los nach Florenz. Wir haben uns einen schönen Camping in Fiosole ausgesucht, von dem man eine tolle Aussicht auf Florenz haben soll. Die Fahrt dorthin war ziemlich abenteuerlich. Olaf hatte steile, enge und löchrige Strassen zu bezwingen. Die Mühe hat sich aber gelohnt als wir endlich oben ankamen und die wunderschöne Aussicht geniessen konnten. Am Sonntag schlenderten wir gemütlich durch Florenz, genossen ein feines Gelati auf der Piazzale Michelangelo. Den Abend genossen wir am schönen Panoramico Camping, bei Rotwein und Pasta. 🍷 🍝
    Heute fuhren wir zurück ins Wallis und morgen geht‘s wieder zurück an die Arbeit!
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day5

    Elba

    March 30, 2018 in Italy ⋅ 🌬 14 °C

    Mit diesen Bildern verabschieden wir uns von dieser kleinen, schönen toskanischen Insel. 🌊 🏝
    Da das Wetter ziemlich stürmisch werden soll, werden wir morgen in Richtung Florenz weiterfahren. ☔️ ⛈
    Dort werden wir das Osterwochenende verbringen. Euch allen schöne Ostern!
    Read more

  • Day3

    Ejo was geht

    March 28, 2018 in Italy ⋅ ☀️ 15 °C

    Am Mittwoch machten wir uns von Livorno auf den Weg nach Piombino. Von dort nahmen wir die Fähre auf Portoferraio auf Elba. Nach einem Spaziergang durch Marina di Campo mit Flip-Flops und vielen komischen Blicken von Wintermäntelbepackten Italienern, machten wir es uns am Strand gemütlich. Wir genossen die Sonne bei rund 15 Grad. Später fuhren wir zum „La Foce Camping“ und genossen die ruhigen Abendstunden bei einem Becher Rotwein. 🍷☀️ 🌊Read more

  • Day2

    Der Sonne hinterher

    March 27, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 12 °C

    Am Dienstag fuhren wir über alte Bergstrassen nach Levanto. Zum Glück kennt sich Olaf mit engen, kurvigen Bergstrasssen aus. Jedoch kommt er mit den zahlreichen Schlaglöchern noch nicht so zurecht. 🚐💨
    Von Levanto fuhren wir mit dem Zug zum Nationalpark der Cinque Terre. In Manarola bestaunten wir die vielen farbigen Häuser, die direkt am Meer gebaut worden sind. 🚂
    Die Pizza zum Mittagessen durfte natürlich nicht fehlen. 🍕
    Am Abend ging es weiter Richtung Livorno. Den Camping „Pineta“ erreichten wir, nachdem wir uns ziemlich verfahren haben. Unserem Navi kommen die italienischen Strassen so ziemlich Spanisch vor. 🗺 🇪🇸
    Endlich am Camping angekommen, kochten wir das Abendessen und bemerkten, dass wir praktisch unser ganzes Kochequipment nicht dabei haben... Wenns jemand gesehen hat, bitte melden. 🍳😅
    Read more

  • Day1

    Ab in den Süden

    March 26, 2018 in Switzerland ⋅ ⛅ -2 °C

    Am Montag gings über den Simplonpass. Vom schlechten Wetter im Wallis, über Schneefall auf dem Pass, kam die Sonne im Süden immer mehr zum Vorschein. ☀️🇮🇹
    In Stresa nahmen wir mit dem SBB-Team „Rhone“ ein Apéro. 🍸
    Nach dem Mittagessen fuhren wir weiter in Richtung Genua. Nach einer wilden Autofahrt durch die Hauptstadt Liguriens, übernachteten wir in Deiva Marina auf dem „Valdeiva Camping“. ⛺️
    Read more